Home / Forum / Mein Baby / Elternzeit verschieben/anhängen möglich?

Elternzeit verschieben/anhängen möglich?

28. Juli 2010 um 8:35


Hallo,
da sich im Rechte-Forum nicht viel tut, stelle ich die Frage(n) noch mal hier:

ich bin seit Oktober 2010 in Elternzeit und gehe seit Februar wieder arbeiten.
Ggfs möchten wir nächstes Jahr wieder schwanger werden. Wenn das Kind in den drei Jahren Elternzeit kommt (nehmen wir mal an, es kommt im November 2011), kann ich dann die Zeit, die sich mit dem 2. Kind überschneidet, hinten dran hängen, also z.B. 3 Jahre Elternzeit nehmen plus die restlichen 11 Monate vom 1. Kind?
Hat das schon mal eine von euch gemacht? Wie habt ihr es eurem Arbeitgeber mitgeteilt, und wie hat der reagiert?!
LG & Danke
jojo101977

Mehr lesen

28. Juli 2010 um 10:25

Danke
erst mal für deine antwort. wen meinst du mit der zuständigen stelle? beim Arbeitgeber? um ehrlich zu sein, möchte ich da noch keine schlafenden hunde wecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 19:57

Wieviel Elternzeit
hast du denn für dein erstes Kind beim Arbeitgeber beantragt ? Denn ob man die schon beantragte Zeit nochmals verschieben kann liegt im Ermessen des AG.

Ich hab für das erste Kind nur 2 Jahre beantragt und nach 16 Mon. das 2. Kind bekommen und wieder 2 Jahre beantragt. Die beiden verbliebenen 3. Jahre kann ich nun noch anhängen, der AG muss aber zustimmen mit dem 3. Jahr vom ersten Kind, da das ja schon über 3 Jahre alt ist.
Hab so quasi 8 Monate Elternzeit "verloren".

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 7:10
In Antwort auf kylie_12563002

Wieviel Elternzeit
hast du denn für dein erstes Kind beim Arbeitgeber beantragt ? Denn ob man die schon beantragte Zeit nochmals verschieben kann liegt im Ermessen des AG.

Ich hab für das erste Kind nur 2 Jahre beantragt und nach 16 Mon. das 2. Kind bekommen und wieder 2 Jahre beantragt. Die beiden verbliebenen 3. Jahre kann ich nun noch anhängen, der AG muss aber zustimmen mit dem 3. Jahr vom ersten Kind, da das ja schon über 3 Jahre alt ist.
Hab so quasi 8 Monate Elternzeit "verloren".

LG summervine

Guten Morgen
ich habe erst mal nur 2 Jahre beantragt, die gehen jetzt bis zum 25.10.2011.
Ich denke, ich werde meine Personalabteilung noch mal ansprechen, wenn es soweit ist. Schön wäre natürlich, wenn ich dann die Zeit, die sich überschneidet, hinten dran hängen kann.
Vielen Dank für eure Antworten!
LG
jojo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook