Home / Forum / Mein Baby / Elternzeit zurücksetzten

Elternzeit zurücksetzten

24. Februar um 17:13

Vielleicht weiß von Euch jemand Bescheid
Also ich habe bei beiden Kinder 3Jahre Elternzeit genommen und das letzte Jahr von meiner Tochter hinten dran gehangen (die beiden sind 2 Jahre auseinander)
jetzt endet meine Elternzeit eigentlich Mitte Mai
Ich fange aber ab 1.3 wieder an zu arbeiten.
ich hatte jetzt mehrmals meinen Chef gefragt ob ich die letzten 2,5 Monate aufschieben kann. Antwort kam bis jetzt nicht (weil er keine Ahnung hat und den personalchef vergessen hat zu fragen)
ich hätte sie gerne aufgeschoben, wenn mal kurzfristig meine Betreuung wegfällt und ich nicht kündigen muss sondern in Ruhe eine neue Betreuung suchen kann
Weiß einer ob das geht und wenn wie lange?
Meine Kids sind 6 und 4 ( Ich hab mal gehört das man die Elternzeit bis zum 8Lebensjahr nehmen kann)
wäre schön wenn das einer weiß

Mehr lesen

24. Februar um 17:55

Nicht genommene Elternzeit verfällt nicht, sondern kann bis zum 8. Geburtstag genommen werden. Ob die Idee mit deiner kurzfristigen Überbrückung von Betreuungsschwierigkeiten klappt, wage ich jedoch zu bezweifeln, da diese 7 Wochen vor Beginn beantragt und von deinem AG genehmigt werden muss. Er kann also aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen. 

3 LikesGefällt mir

24. Februar um 18:14

Danke
wahrscheinlich ist sogar die Zeit bei mir zu überbrücken da ich dann anstelle von Freitags Samstags arbeiten kann. Dieses wäre keine Dauerlösung 

Gefällt mir

28. Februar um 20:15

Ja das geht. Du kannst bis zu 24 Monate aufsparen und diese dann bis zum 8 Geburtstag nehmen.
2,5 Monate könntest du dann zB nehmen, wenn dein Kind in die Schule kommt, dann kannst du sie die Zeit begleiten und abholen und sie so langsam an die enorme Umstellung gewöhnen. Ich nehme mir dafür dieses Jahr 4 Wochen Urlaub.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen