Home / Forum / Mein Baby / Emil???

Emil???

9. Dezember 2004 um 14:09

Was denkt ihr darüber? Habe Angst vor evtl Hänseleien später unter den anderen Kindern?!
Unser Erstgeborener heißt Finn, ist rothaarig und ein aufgewecktes, freches Kerlchen, so kam ich letztens auf die Idee wenn's nochmal so einer wird soll er Emil heißen!
Aber ich bin total unsicher - hin und her gerissen, mal finde ich ihn toll, dann wieder na ja...
Vielen Dank für Eure Meinung

Mehr lesen

9. Dezember 2004 um 15:07

Bist wohl auch nicht so überzeugt,
und zurecht, finde ich. Wenn man an "Emil und die Detektive" denkt, okay, dann paßt Emil zu nem aufgeweckten kleinen Kerl aber ansonsten find ich den Namen nicht so prall. Liegt aber auch irgendwie daran, daß ein Opa in der Nachbarschaft so heißt. Das passiert einem häufig, daß man Namen nicht so toll findet, weil man sie mit bestimmten Personen in Verbindung bringt. Ist doch eigentlich quatsch. Nur weil die Frau von Al Bundy als Peggy nen etwas dümmlichen Eindruck macht, ist ja der Name nicht schlecht oder blöd. Und doch denkt man irgendwie so. Mit geht das bei Emil ähnlich, da ich immer zuerst an diesen Opa denken muß. Es gibt bestimmt unmöglichere Namen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:11

Also
ich kenn nen Emil. Der Name ist meiner Meinung nach richtig gut.
Schöne Grüße
*amidala*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 16:39

Der name ist gut!
ich kenne einen emil und einen emile! mir persönlich gefällt der name sehr gut. er ist nicht so ein modename!
all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!
und es ist garkein opa name die jungs die ich kenne sind 23 und 27 und niemand hänselt sie!

ich finde du hast da einen schönen namen ausgesucht!

gruss lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 17:30
In Antwort auf nerina_12332928

Bist wohl auch nicht so überzeugt,
und zurecht, finde ich. Wenn man an "Emil und die Detektive" denkt, okay, dann paßt Emil zu nem aufgeweckten kleinen Kerl aber ansonsten find ich den Namen nicht so prall. Liegt aber auch irgendwie daran, daß ein Opa in der Nachbarschaft so heißt. Das passiert einem häufig, daß man Namen nicht so toll findet, weil man sie mit bestimmten Personen in Verbindung bringt. Ist doch eigentlich quatsch. Nur weil die Frau von Al Bundy als Peggy nen etwas dümmlichen Eindruck macht, ist ja der Name nicht schlecht oder blöd. Und doch denkt man irgendwie so. Mit geht das bei Emil ähnlich, da ich immer zuerst an diesen Opa denken muß. Es gibt bestimmt unmöglichere Namen.

Assoziationen
Hallo,
ich muß dir voll und ganz zustimmen mit den Assoziationen die man so haz. Als unser erster unterwegs war ging es mir ständig so... z.B. wollten wir ganz lange eine Romy (Assoziation Romy Schneider - top, denn das war eine tolle Frau) doch dann ist plötzlich eine Katze aufgetaucht die so hieß und schließlich hing in der Stadt noch ein Plakat einer Travestiekünstlerin namens Romy - da war es vorbei...
Schließlich ist es dann ein Junge geworden, der Finn heißt, und auch da gab es neg. Assoziationen, die wir dann aber beiseite geschoben haben - und die nun schließlich verschwunden sind, da wir jetzt natürlich immer nur an unser süßes Kerlchen denken wenn wir den Namen hören!
Bin auf weitere Meinungen gespannt - bis jetzt hält sich ja die Wage an neg und pos Meinungen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 10:14
In Antwort auf lindaria

Der name ist gut!
ich kenne einen emil und einen emile! mir persönlich gefällt der name sehr gut. er ist nicht so ein modename!
all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!
und es ist garkein opa name die jungs die ich kenne sind 23 und 27 und niemand hänselt sie!

ich finde du hast da einen schönen namen ausgesucht!

gruss lin

Oh weh!
<<< all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!

ach herrje, pass bloß auf, dass nicht gleich die Forumspolizei kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 12:55
In Antwort auf runa_12850644

Oh weh!
<<< all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!

ach herrje, pass bloß auf, dass nicht gleich die Forumspolizei kommt...

Und was hat das mit Emil zu tun?
Findest Du den also gut, weil er nicht ausgefallen und unaussprechlich ist oder nicht?
Ein Forum ist da um seine Meinung zu äußern und wem's nicht passt, braucht meiner Meinung nach kein Forum zu besuchen - und auf Moralpredigten kann man auch gerne verzichten, die hört man in der Familie schon genug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 13:18
In Antwort auf runa_12850644

Oh weh!
<<< all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!

ach herrje, pass bloß auf, dass nicht gleich die Forumspolizei kommt...

Formumpolizei!!!
jeder der hir fragt was man von den namen denkt bekommt von mir auch eine ehrliche antwort! ich verstehe nicht wie du dich da so aufregen kannst kratzamkopp! oder fühlst du dich betroffen?

gruss lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 13:21
In Antwort auf maria_12883822

Und was hat das mit Emil zu tun?
Findest Du den also gut, weil er nicht ausgefallen und unaussprechlich ist oder nicht?
Ein Forum ist da um seine Meinung zu äußern und wem's nicht passt, braucht meiner Meinung nach kein Forum zu besuchen - und auf Moralpredigten kann man auch gerne verzichten, die hört man in der Familie schon genug!

Hat doch nichts mit der moral zu tun!
es ist nur eine weitere meinung. und warum antwortest du nicht einfach auf die ausgangsfrage, nämlich wie du den namen findest?! ausserdem emil meier tönt doch nicht schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 13:48
In Antwort auf lindaria

Formumpolizei!!!
jeder der hir fragt was man von den namen denkt bekommt von mir auch eine ehrliche antwort! ich verstehe nicht wie du dich da so aufregen kannst kratzamkopp! oder fühlst du dich betroffen?

gruss lin

Huch
das war eigentlich nur als Scherz gemeint, da diesbezüglich schon die ein oder andere Anfeindung aus anderer Richtung kam. Ich habe mal bezüglich des Nachnamens ähnliches gepostet und wurde mit albern, billig und ähnlichem tituliert. Deshalb der "Hinweis"...war alles andere als böse gemeint. Es gibt hier halt einige, die meinen, Ihre Meinung zu diversen Vornamen mit Anfeindungen und Beleidigungen zum Ausdruck zu bringen zu müssen.

Emil finde ich ganz okay, wäre mir aber zu "hart" (weiß nicht wie ich es sonst umschreiben soll). Ähnlich wie beim Namen Oskar. Die Assoziation zu "Emil und die Detektive" finde ich weniger tragisch, meine Freundin hatte die Befürchtung mit "Oskar aus der Mülltonne". Hat sich aber auch nicht bestätigt.

Nichts für ungut
lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 13:55
In Antwort auf maria_12883822

Und was hat das mit Emil zu tun?
Findest Du den also gut, weil er nicht ausgefallen und unaussprechlich ist oder nicht?
Ein Forum ist da um seine Meinung zu äußern und wem's nicht passt, braucht meiner Meinung nach kein Forum zu besuchen - und auf Moralpredigten kann man auch gerne verzichten, die hört man in der Familie schon genug!

Gut
finde ich ihn, weil er nicht so ausgefallen (ist auch eine Frage der Definition) und unaussprechlich ist. Ich hätte zumindest keine Lust, dass mindestens jeder zweite fragt "wiiieee heißt der???". Muss aber auch jeder selber wissen.

Als Moralpredigt habe ich meinen "Hinweis" nicht verstanden. Hätte ihn vielleicht mit einem deutlich machen sollen. Bin davon ausgegangen, dass hier alle wissen, was damit gemeint ist. Okay, war wohl nicht so...sorry

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 14:26

Das ist nicht dein Ernst???
Emil?? So hiess mein Opa der vor 30Jahren gestorben ist. Was ein grausiger Name, sorry.
Aber Finn ist doch schön,denke nochmal in Ruhe nach und tue es deinem Kind nicht an.




Das war mein Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 14:27
In Antwort auf lindaria

Der name ist gut!
ich kenne einen emil und einen emile! mir persönlich gefällt der name sehr gut. er ist nicht so ein modename!
all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!
und es ist garkein opa name die jungs die ich kenne sind 23 und 27 und niemand hänselt sie!

ich finde du hast da einen schönen namen ausgesucht!

gruss lin

Die möchte ich mal kennenlernen"LOL"
Willst uns erzählen das wäre kein Opa Name? Frage doch mal ein paar Senioren im Altenheim,da ist der Name gängig.



"kopfschüttel"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 14:29
In Antwort auf runa_12850644

Huch
das war eigentlich nur als Scherz gemeint, da diesbezüglich schon die ein oder andere Anfeindung aus anderer Richtung kam. Ich habe mal bezüglich des Nachnamens ähnliches gepostet und wurde mit albern, billig und ähnlichem tituliert. Deshalb der "Hinweis"...war alles andere als böse gemeint. Es gibt hier halt einige, die meinen, Ihre Meinung zu diversen Vornamen mit Anfeindungen und Beleidigungen zum Ausdruck zu bringen zu müssen.

Emil finde ich ganz okay, wäre mir aber zu "hart" (weiß nicht wie ich es sonst umschreiben soll). Ähnlich wie beim Namen Oskar. Die Assoziation zu "Emil und die Detektive" finde ich weniger tragisch, meine Freundin hatte die Befürchtung mit "Oskar aus der Mülltonne". Hat sich aber auch nicht bestätigt.

Nichts für ungut
lg
kratzamkopp

Oskar!
Ist auch so ein Brüller von Name, die armen Kinder....




"KOPFSCHÜTTEL"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 14:33

Hammer LINK!!!!"LOL"
http://www.string-emil.de/


Der isses doch






Ich schmeiss mich weg............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:03
In Antwort auf runa_12850644

Gut
finde ich ihn, weil er nicht so ausgefallen (ist auch eine Frage der Definition) und unaussprechlich ist. Ich hätte zumindest keine Lust, dass mindestens jeder zweite fragt "wiiieee heißt der???". Muss aber auch jeder selber wissen.

Als Moralpredigt habe ich meinen "Hinweis" nicht verstanden. Hätte ihn vielleicht mit einem deutlich machen sollen. Bin davon ausgegangen, dass hier alle wissen, was damit gemeint ist. Okay, war wohl nicht so...sorry

lg
kratzamkopp

Liebe kratzamkopp
das mit der moralpredigt war nicht an dich gerichtet!

ja ich denke manchmal werden sachen falsch verstanden, wie vorher ich bei dir.... tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2004 um 15:08
In Antwort auf beauty96

Die möchte ich mal kennenlernen"LOL"
Willst uns erzählen das wäre kein Opa Name? Frage doch mal ein paar Senioren im Altenheim,da ist der Name gängig.



"kopfschüttel"

Vielleicht...beauty96
ist das bei euch in deutschland so! und was soll an alten namen eigentlich so schlimm sein?!? maria ist mindestens schon ein 2004 jahre alter name!!! und jede dritte italiernerin heisst so zum ersten oder als zweit name noch heute so!!!


*zurückkopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 11:29
In Antwort auf beauty96

Hammer LINK!!!!"LOL"
http://www.string-emil.de/


Der isses doch






Ich schmeiss mich weg............

EMIL super Name
Die Seite ist ja wohl mal oberpeinlich.
Und der name Emil wohl auch


Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 11:30
In Antwort auf lindaria

Vielleicht...beauty96
ist das bei euch in deutschland so! und was soll an alten namen eigentlich so schlimm sein?!? maria ist mindestens schon ein 2004 jahre alter name!!! und jede dritte italiernerin heisst so zum ersten oder als zweit name noch heute so!!!


*zurückkopfschüttel*

Super..
und weil in Italien jede dritte Italienerin Maria heisst ist der Name toll? Super Einstellung, muss ich schon sagen, scheinst ja sehr individuell zu sein..


"kopfschüttel"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 11:34
In Antwort auf runa_12850644

Oh weh!
<<< all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!

ach herrje, pass bloß auf, dass nicht gleich die Forumspolizei kommt...

Kann dich gut verstehen
Unausprechliche Namen ist schon so eine Sache. Da wir ja in Deutschland(dank PISA) einige Analphabeten und auch Legastheniker mehr haben als andere Länder, haben wir auch ein grösseres Problem mit fremden Namen

Armes Deutschland


PS Zum Glück fällt es mir nicht so schwer ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 11:57
In Antwort auf haylie_12673227

Kann dich gut verstehen
Unausprechliche Namen ist schon so eine Sache. Da wir ja in Deutschland(dank PISA) einige Analphabeten und auch Legastheniker mehr haben als andere Länder, haben wir auch ein grösseres Problem mit fremden Namen

Armes Deutschland


PS Zum Glück fällt es mir nicht so schwer ...

Du redest von individualität....
...verallgemeinerst aber erstmal von vornherein alles, was du hörst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 12:22

Oh je
... ganz schön viele Beiträge, aber die wenigsten haben noch mit meiner Frage zu tun. Eigentlich wollte ich keine Grundsatzdiskussion, sondern nur Eure Meinung zu dem Namen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2004 um 19:57
In Antwort auf maria_12883822

Oh je
... ganz schön viele Beiträge, aber die wenigsten haben noch mit meiner Frage zu tun. Eigentlich wollte ich keine Grundsatzdiskussion, sondern nur Eure Meinung zu dem Namen!
LG

Wundert dich das?
Mal eine Frage! legst du wirklich Wert darauf, was andere uber deine Namenswahl denken? Wenn alle sagen Emil ist ein toller Name, nennst du dein Kind dann so? Und was ist wenn alle sagen Emil ist grässlich, was dann?? Bitte wundere dich nicht über pro oder negativ Äusserungen, dafür ist das hier ein Forum



Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 9:50
In Antwort auf beauty96

Wundert dich das?
Mal eine Frage! legst du wirklich Wert darauf, was andere uber deine Namenswahl denken? Wenn alle sagen Emil ist ein toller Name, nennst du dein Kind dann so? Und was ist wenn alle sagen Emil ist grässlich, was dann?? Bitte wundere dich nicht über pro oder negativ Äusserungen, dafür ist das hier ein Forum



Grüsse

Hallo Beauty96
...natürlich nicht - ich wollte nur mal die Meinungen und Argumente pro und contra hören - entscheiden tun wir dann selbst - logischerweise.
Ich bin auch froh über rege Diskussionen und viele Antworten - aber das meiste hat doch überhaupt nichts mehr mit dem Namen zu tun, bzw mit meiner Frage. Und das ist bei ganz vielen Diskussionsbeiträgen so - einige führen hier private Kleinkriege obwohl sie sich noch nicht einmal kennen, das finde ich einfach sehr schade! Mehr nicht!
Über jeden sinnvollen Beitrag freue ich mich rießig!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 10:54
In Antwort auf eryn_12735428

Du redest von individualität....
...verallgemeinerst aber erstmal von vornherein alles, was du hörst...

Gar nicht beachten
ich les mir den Schwachsinn von der gar nicht mehr durch. Ist doch eh immer dasselbe.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2004 um 12:38
In Antwort auf runa_12850644

Gar nicht beachten
ich les mir den Schwachsinn von der gar nicht mehr durch. Ist doch eh immer dasselbe.

lg
kratzamkopp

Da....
hast du recht, aber irgendwie sind die diskussionen mit ihr auch relativ aufmunternd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 13:21
In Antwort auf haylie_12673227

Super..
und weil in Italien jede dritte Italienerin Maria heisst ist der Name toll? Super Einstellung, muss ich schon sagen, scheinst ja sehr individuell zu sein..


"kopfschüttel"

Zauberperle du hast nix verstanden
es geht darum das es noch viel ältere namen gibt die immernoch aktuell sind! ob sie dir nun gefallen oder nicht!!!

also überleg zuerst mal bevor du antwortest

"riesenkopfschüttel auch an dich"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 18:56
In Antwort auf lindaria

Zauberperle du hast nix verstanden
es geht darum das es noch viel ältere namen gibt die immernoch aktuell sind! ob sie dir nun gefallen oder nicht!!!

also überleg zuerst mal bevor du antwortest

"riesenkopfschüttel auch an dich"

Gebe ich Dir Recht!!
Es gibt noch schlimmere und ältere Namen als "Emil" aber der Name ist schon der absolute Brüller!
Dann wird gefragt ob man dann Angst haben müsste, dass "Emil" gehänselt werden könnte?! Ich denke ja das würde er, aber wenn die Eltern Spass an dem Namen haben und es ihnen so ziemlich egal ist, ob ihr Kind zum Deppen gemacht wird, sollen sie es tun. Jeder hat einen anderen Geschmack und meiner ist es nun einmal nicht? Was dagegen?


Zauberperle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 12:43

Ich kenne ein Paar
das ihren Sohn (jetzt 3 Monate alt) Emil genannt hat, allerdings muss ich dazu sagen, dass sie Franzoesin ist und er Schwede und die beiden In Frankreich leben, d.h. Emil franzoesisch ausgesprochen wird. Dazu kommt auch, dass im schwedischen Original der Michel von Loenneberga Emil heisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 13:12

Nicht schön!
Also ich finde den Namen nicht schön!!!
Muss bei Emil an einen altet Tatter-Greis denken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 13:55
In Antwort auf alanis_12681975

Nicht schön!
Also ich finde den Namen nicht schön!!!
Muss bei Emil an einen altet Tatter-Greis denken....

Danke!
Für eine ganz normale Meinung ohne Grundsatzdiskussion, persönlich Angriffe, gegenseitiges Gehetze usw. Wie es hier leider an der Tagesordnung ist.
Die jenigen die gemeint sind dürften es wissen.
Alle anderen: sorry - es gibt natürlich auch "normale" unter Euch.
Ich klinke mich aber aus - gefällt mir deswegen nicht so sehr hier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 13:57
In Antwort auf shun_12440701

Ich kenne ein Paar
das ihren Sohn (jetzt 3 Monate alt) Emil genannt hat, allerdings muss ich dazu sagen, dass sie Franzoesin ist und er Schwede und die beiden In Frankreich leben, d.h. Emil franzoesisch ausgesprochen wird. Dazu kommt auch, dass im schwedischen Original der Michel von Loenneberga Emil heisst.

Auch Dir danke
für Deine konstruktive Meinung.
Die schreiben Emil aber dann auch bestimmt mit e am Schluß Emile oder? Bin übrigens auch Französin und "Emil" bekäme beide Staatsangegörigkeiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 8:40
In Antwort auf haylie_12673227

Gebe ich Dir Recht!!
Es gibt noch schlimmere und ältere Namen als "Emil" aber der Name ist schon der absolute Brüller!
Dann wird gefragt ob man dann Angst haben müsste, dass "Emil" gehänselt werden könnte?! Ich denke ja das würde er, aber wenn die Eltern Spass an dem Namen haben und es ihnen so ziemlich egal ist, ob ihr Kind zum Deppen gemacht wird, sollen sie es tun. Jeder hat einen anderen Geschmack und meiner ist es nun einmal nicht? Was dagegen?


Zauberperle

Ja...
aber gehänselt werden doch nur leute die man so oder so nicht mag! sicherlich nicht wegen dem namen. und sollte es doch so sein dan sind es eh falsche freunde oder leute auf die man nichts setzen kann!

lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 12:44

Emil ist toll!
Ich habe die anderen Beiträge jetzt nicht gelesen, aber ich finde Emil sehr schön. Er hat einen schönen Klang, ist nicht so kitschig und trotzdem total ausssergewöhnlich! Ich weiss noch von früher, dass einem als Kind ungewöhnliche Namen gar nicht aufgefallen sind, weil man ja praktisch damit aufwächst, da würde ich mir nicht so große Sorgen machen...
Liebe Grüße, Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2004 um 13:14
In Antwort auf maria_12883822

Auch Dir danke
für Deine konstruktive Meinung.
Die schreiben Emil aber dann auch bestimmt mit e am Schluß Emile oder? Bin übrigens auch Französin und "Emil" bekäme beide Staatsangegörigkeiten!

Hallo Tania!
Meine Bekannten haben sich fuer die schwedische Schreibweise entschieden, also ohne zusaetzlichem e, da sie aber in Frankreich leben, wird der Name eben trozdem franzoesisch ausgesprochen. Fuer die beiden war es wichtig, dass der Name sowohl auf franzoesisch und schwedisch gut klingt und schoene Gedanken (Michel von Loenneberga)weckt und meiner Meinung Nach haben sie da mit Emil richtig gewaehlt. Viel Spass mit Deinen Kleinen!
Marlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2004 um 20:15
In Antwort auf runa_12850644

Oh weh!
<<< all die ausgefallenen unaussprechlichen modenamen finde ich eh unpassend am schlimmsten mit nachnamen wie müller oder meier kombiniert!

ach herrje, pass bloß auf, dass nicht gleich die Forumspolizei kommt...

:0)
Die war schon da, am 11.12. um 11.25 Uhr.... ;0)

LG
Krötilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2004 um 13:02
In Antwort auf daskleinehummel

Emil ist toll!
Ich habe die anderen Beiträge jetzt nicht gelesen, aber ich finde Emil sehr schön. Er hat einen schönen Klang, ist nicht so kitschig und trotzdem total ausssergewöhnlich! Ich weiss noch von früher, dass einem als Kind ungewöhnliche Namen gar nicht aufgefallen sind, weil man ja praktisch damit aufwächst, da würde ich mir nicht so große Sorgen machen...
Liebe Grüße, Nadine

Emil?"Kopfschüttel"
ist doch schlimm wenn man ein Kind so nennt. Ist super altmodisch und für ein Kind viel zu hart!


Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2005 um 16:28
In Antwort auf beauty96

Wundert dich das?
Mal eine Frage! legst du wirklich Wert darauf, was andere uber deine Namenswahl denken? Wenn alle sagen Emil ist ein toller Name, nennst du dein Kind dann so? Und was ist wenn alle sagen Emil ist grässlich, was dann?? Bitte wundere dich nicht über pro oder negativ Äusserungen, dafür ist das hier ein Forum



Grüsse

Emil find ich gut!
Die älteren Namen für Jungen, kommen immer mehr inMode:Paul,Richard,Karl und
auch Emil hat seine Berechtigung.
Solange man keinen unanständigen
Nachnamen hat finde ich diese Namen
wieder modern.
Nenn mal einen jungen Dirk, wenn man
den zum Essen ruft, muß man schon ein
Megaphon haben.
Meine Meinung: Alles hat seine Zeit!
Viele Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2005 um 23:06

Finde ich...
super den Namen. Ich überlege, ob ich meinen Sohn, sollte ich mal einen haben, auch so nenne. Magnus Emil oder so. Magnus heißt mein Mann und mein Uropa hieß Emil. Auch so finde ich den Namen aber auch sehr süß. Und momentan kommen ja "alte" Namen sowieso wieder in Mode. Ich denke, damit kannst du nichts falsch machen. Selbst Edmund (mein Opa) finde ich nicht schlimm als einen von einem Doppelnamen. Gut, man sollte ihn dann vielleicht Eddie rufen. Aber so hat man einen süßen (Ruf-)Namen und irgendwie leben liebe Familienmitglieder weiter. Mein Opa würde sich freuen. Wenn ich mal ein Mädchen habe werde ich den Erstnamen auf jedenfall Greta nennen, nach meiner Oma. Die ist darüber sehr gerührt. Zu ihr habe ich ein super tolles Verhältnis und so ist sie dann mein Leben lang irgendwie bei mir, auch wenn sie mal nicht mehr ist, was hoffentlich nicht so bald passiert. Greta Josephine...vielleicht...
Trau dich, Emil ist super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2005 um 22:55

Das ist momentan der absolute trendname, also Achtung!
Ich finde an dem Namen nix auszusetzen, kenne allerdings schon 2 Leute aus dem nahen Bekanntenkreis, die im letzten halben Jahr ihr Kind so genannt haben, scheint Trend zu sein!!
Das wollte ich nur sagen, falls ihr sonst enttäuscht über eine Häufung sein könntet!!! Der eine "meiner" Emils hat auch rote Haare!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2005 um 18:06

Gfällt mir
also ich find emil toll!ich weiß zwar nicht ob ich mein kind so nennen würde.aber gut find ichs auf jeden fall.aber was hälst du denn von tim.das passt auch super zu finn und is noch schöner als emil!lg bibbl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper