Home / Forum / Mein Baby / Emilismus

Emilismus

25. August 2011 um 17:57

Ich eröffne mal eine Diskussion für Anhänger des Emilismuses.

Was treibt euch dazu diese Namen zu vergeben?

Welche Namen sind den eure Favouriten?

Zwei tolle Artikel:
http://www.stern.de/kultur/buecher/mein-leben-als-mensch-teil-9-volkskrankheit-kevinismus-594318.html

http://www.zeit.de/online/2008/15/deutsche-vornamen?from=rss

Über mehr tolle Artikel würde ich mich auch freuen.


So hiermit hab ich mich wohl auch eindeutig als Emilistin geoutet, trotzdem darf jeder natürlich gerne die namen vergeben, die er will!

Mehr lesen

28. August 2011 um 22:41


Lustiges Thema hier.
Ich find einen besonderen Unterschied zwischen Emilismus und Kevinismus interessant, zum Emilismus darf man sich bekennen, zum Kevinismus besser nicht.

Ich oute mich jetzt mal:
Ich bin bei Jungennamen teilweise eine Emilistin. Ich mag Oskar und auch Thaddäus usw.
Ich mag aber auch Liam ...

Aber Wilhelm, Freidrich usw. sind für mich No-Gos.

Bei den Mädels bin ich wohl eher eine Kevinistin. Da mag ich eigentlich NULL altmodische Namen.

Ansonsten bin ich noch Ikeanistin.
Ich mag nordische und da vor allem friesische/niederdeutsche Namen.
Das liegt aber auch an meiner Norddeutschen Herkunft.

Eigentlich mag ich mich doch keiner Stilrichtung zuordnen!
Ich mag eben Namen und andere mag ich nicht.

Alles klar?

Gefällt mir

29. August 2011 um 17:41

Wie wäre es mit
Individualistin ????

Gefällt mir

29. August 2011 um 17:43
In Antwort auf polarhase


Lustiges Thema hier.
Ich find einen besonderen Unterschied zwischen Emilismus und Kevinismus interessant, zum Emilismus darf man sich bekennen, zum Kevinismus besser nicht.

Ich oute mich jetzt mal:
Ich bin bei Jungennamen teilweise eine Emilistin. Ich mag Oskar und auch Thaddäus usw.
Ich mag aber auch Liam ...

Aber Wilhelm, Freidrich usw. sind für mich No-Gos.

Bei den Mädels bin ich wohl eher eine Kevinistin. Da mag ich eigentlich NULL altmodische Namen.

Ansonsten bin ich noch Ikeanistin.
Ich mag nordische und da vor allem friesische/niederdeutsche Namen.
Das liegt aber auch an meiner Norddeutschen Herkunft.

Eigentlich mag ich mich doch keiner Stilrichtung zuordnen!
Ich mag eben Namen und andere mag ich nicht.

Alles klar?


Ikeanistin finde ich auch echt super ^^

Gefällt mir

29. August 2011 um 20:54
In Antwort auf lilienrosen

Wie wäre es mit
Individualistin ????


Auch eine schöne Bezeichnung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen