Home / Forum / Mein Baby / Emla & Impfen?!

Emla & Impfen?!

27. Mai 2013 um 8:15

Morgen Muttis,

Hat eine von euch Erfahrung mit der Emla Creme beim Impfen? Mein Sohn ist jetzt 6 Monate und ich überlege, die beim nächsten mal 30 Minuten vor dem Impfen auf die Stelle zu geben. Mein Arzt sagt das würde nichts bringen aber versuchen kann man es doch, oder? Muss dazu auch sagen das ich nicht so zufrieden mit unserem Kinderarzt bin.

Bei der Suche nach einem anderen Kinderarzt wurde mir immer nur gesagt: Sorry Aufnahmestop also müssen wir erstmal bei unserem bleiben...

danke für eure antworten

Mehr lesen

27. Mai 2013 um 8:39

Mein Gedanke ist nur
Wenn man seinem baby selbst einen "kleinen Picks" ersparen kann, warum nicht? Auch wenn es schnell vergessen ist, weh tut es ihm ja trotzdem.

Ich bin selbst tätowiert (fast am ganzen Körper) und habe die salbe nie ausprobiert. Es geht ja nicht darum Erwachsenen den schmerz einer tätowierung zu nehmen sondern einem Baby den piecks...

aber recht hast du schon, warum sein kind mit noch mehr belasten...

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 8:41

Hi
Also wirken tut die salbe schon. Man muss sie mindestens 30 min vorher auftragen.
Ich halte aber auch nichts davon. Man gibt den Kindern eine Art Betäubungsmittel und trotz Pflaster gelangt natürlich immer stwas in den Kreislauf.

Ich finds übertrieben bei einer Impfung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen