Home / Forum / Mein Baby / Emma Charlotte

Emma Charlotte

3. April 2006 um 20:14

so heißt die schauspielerin, welche in den harry potter filmen hermione granger spielt.wie findet ihr den namen?
finde ihn total schön nur ist es sooo schade dass er sich zu einem deutschen nachnamen nich so gut anhört.
bin nämlich engländerin und möchte auch einen englischen namen für mein kind.doch ich werde den nachnamen von meinem freund (fuchs) annehmen wenn wir heiraten.
wie soll ich das eurer meinung nach machen? vielleicht englische zweitnamen? die dann nicht ausgesprochen werden aber ich den kindern trotzdem etwas von mir mitgegeben hab?
mein freund findet englische namen übrigens auch schön.und französische auch.
warte gespannt auf eure antworten.
gruß mickymaus10

Mehr lesen

4. April 2006 um 4:12

Ich verstehe einfach nicht...
warum deine Kinder zwingend nach irgendwelchen promis und B-Promis benannt werden müssen (wie auch im anderen Thread von dir)Gib deinem Kind die Chance ein Individium und somit sein eigener Star zu werden, ohne im schatten eines Künstlers zu stehen....
Emma ist doch schön. Belass es doch dabei: Emma Fuchs... den Namen kann man in beiden ländern gut sprechen

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:35
In Antwort auf dynasbaby

Ich verstehe einfach nicht...
warum deine Kinder zwingend nach irgendwelchen promis und B-Promis benannt werden müssen (wie auch im anderen Thread von dir)Gib deinem Kind die Chance ein Individium und somit sein eigener Star zu werden, ohne im schatten eines Künstlers zu stehen....
Emma ist doch schön. Belass es doch dabei: Emma Fuchs... den Namen kann man in beiden ländern gut sprechen

Dankeschön
danke für antworten auch wenn man sowas durchaus netter formulieren könnte
naja jeder hat halt nunmal seine eigene meinung (ich genauso wie mein zukunftiges kind) und wenn ich die namen nunmal schön finde...
denke einfach ein paar leute sollten daran denken dass hier wirklich echte menschen sitzen die man mit seiner kritik auch verletzen kann...

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:52
In Antwort auf mickymaus10

Dankeschön
danke für antworten auch wenn man sowas durchaus netter formulieren könnte
naja jeder hat halt nunmal seine eigene meinung (ich genauso wie mein zukunftiges kind) und wenn ich die namen nunmal schön finde...
denke einfach ein paar leute sollten daran denken dass hier wirklich echte menschen sitzen die man mit seiner kritik auch verletzen kann...

Es war sicherlich nicht meine Art dich zu verletzen...
und ich entschuldige mich wenn das so rüber kam... Ich habe nichts gegen Namensvielfalt und ich bin auch nicht für diese arrogante Zusammenkunft, die hier von den "Wir bevorzugen altdeutsche Namen und sind deshalb bessere Menschen"- Müttern verbreitet wird (ist mir auch schon aufgefallen). Ich wollte sicherlich nicht ebenfalls in diese Lethagie verfallen. Mein einziger Kritikpunkt war, das Geben von berühmten Namen. Sorrywenbn ich das zu crazz formuliert habe!!!

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:05
In Antwort auf dynasbaby

Es war sicherlich nicht meine Art dich zu verletzen...
und ich entschuldige mich wenn das so rüber kam... Ich habe nichts gegen Namensvielfalt und ich bin auch nicht für diese arrogante Zusammenkunft, die hier von den "Wir bevorzugen altdeutsche Namen und sind deshalb bessere Menschen"- Müttern verbreitet wird (ist mir auch schon aufgefallen). Ich wollte sicherlich nicht ebenfalls in diese Lethagie verfallen. Mein einziger Kritikpunkt war, das Geben von berühmten Namen. Sorrywenbn ich das zu crazz formuliert habe!!!

Und nochmal danke *g*
jetz hab ich doch schon erheblich bessere laune. dankeschön! denke ich werde doch noch hier bleiben denn es gibt durchaus menschen die einen hier freundlich behandeln auch wenn sie in gewissen punkten anderer meinung sind als man selber *g*.
danke!
schöne grüße mickymaus10

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:52

So...
wollte ich meine zweite Tochter nennen (haben uns nun entschieden). wusste nicht, dass diese hermine so heisst. Fühl mich gezwickmühlt----will auch keine Prominamen, aber der Name, bei dem hat es bei uns Beng! gemacht. Mein Freund wollte Charlotte, ich Emma.

Ich finde die Kombi schön! Sicher heißen noch Millionen andere so, die keine Promis sind.
Und Emma-Charlotte ist ein rein französischer Name.

1 LikesGefällt mir

4. April 2006 um 17:38

Also
Emma ist doch ideal fuer Deine Situation. Bei mir ist es auch so (Vater Brite, ich Deutsche) und Emma wird im englischen genauso gesprochen wie im deutschen. Charlotte als zweitname (ohne Bindestrich) kann dann ja so oder so ausgesprochen werden. Optimal und schoen!!

Gefällt mir

4. April 2006 um 20:26

Hey mickymaus10
Ich finde, dass Emma Charlotte eine super Wahl ist!
Ich nehme an, dass Emma nur der Rufname ist, oder?
Dann ist es eh egal, wie Hermine Granger in Echt heißt, denn es gibt noch viiiele viele Emmas auf der Welt.
Außerdem, ich bin ja eigentlich ein bekennender Harry Potter Fan, wusste aber auch nur, dass sie Emma und nicht auch noch Charlotte heißt . So geht es vielen anderen bestimmt auch!!

Viel Glück noch!

LG, Jana

Gefällt mir

20. Januar 2017 um 17:22
In Antwort auf feroleka

So...
wollte ich meine zweite Tochter nennen (haben uns nun entschieden). wusste nicht, dass diese hermine so heisst. Fühl mich gezwickmühlt----will auch keine Prominamen, aber der Name, bei dem hat es bei uns Beng! gemacht. Mein Freund wollte Charlotte, ich Emma.

Ich finde die Kombi schön! Sicher heißen noch Millionen andere so, die keine Promis sind.
Und Emma-Charlotte ist ein rein französischer Name.

Ähm, seit wann ist Emma ein französischer Name? Der kommt aus dem Althochdeutschen. Charlotte ist französisch, das stimmt ...

Gefällt mir

20. Januar 2017 um 17:23
In Antwort auf feroleka

So...
wollte ich meine zweite Tochter nennen (haben uns nun entschieden). wusste nicht, dass diese hermine so heisst. Fühl mich gezwickmühlt----will auch keine Prominamen, aber der Name, bei dem hat es bei uns Beng! gemacht. Mein Freund wollte Charlotte, ich Emma.

Ich finde die Kombi schön! Sicher heißen noch Millionen andere so, die keine Promis sind.
Und Emma-Charlotte ist ein rein französischer Name.

Seit wann ist Emma französisch? Der kommt aus dem Althochdeutschen. Charlotte ist französisch, das stimmt. 

Gefällt mir

20. Januar 2017 um 22:22

Ja, das ist richtig, dass Charlotte germanischen Ursprungs ist - aber halt eine französische Form. Ich habe mich nur gewundert, dass hier Emma als frz. eingestuft wurde. Sehr beliebt ist er dort natürlich schon, aber das ist ja eine andere Sache.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen