Home / Forum / Mein Baby / Emma oder Maximillian? Zweitnamen gesucht!

Emma oder Maximillian? Zweitnamen gesucht!

4. Februar 2005 um 12:18

Wir suchen für unserer Wunsch-Babynamen Zweitnamen. Gut, mit dem Namen für den Jungen waren wir nicht besonders kreativ aber es ich möchte nicht allzu kreativ werden, meine Eltern waren nämlich sehr kreativ und ich leide bis heute und hätte lieber etwas einfacheres gehabt (auch wenn alle anderen den Namne mögen....

Also unsere Vorschläge:

Emma-Sophie
Emma-Lena
Emma-Denise

oder

Maximillian Sebastian (wie der Papa)

ansonsten ist uns zu Maximillian nichts eingefallen

Würden uns über kreative Vorschläge sehr sehr freuen.

LG Schnubbiduu

Mehr lesen

4. Februar 2005 um 13:16

Hallöchen
Emma-Lena ist schön...
Wie gefallen dir diese:

Emma-Lana
Emma-Kim
Emma-Lea
Emma-Jill
Emma-Nina


Maximillian- Tim
Maximillian-Jonas
Maximillian-Lars
Maximillian-
Kay

Maximillian ist ein langer NAme, daher würde eigentlich einer genügen.

Mein Kind würde ich nie nach dem Vater taufen...das ist meine Meinung.

Viel Glück bei der Suche

Grüsse Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2005 um 13:42

...reimen sollte er sich nicht...
...also Maximilian-Sebastian find ich nicht so gut.
Vornamen mit Bindestrich finde ich persönlich auch nicht so gut. Nur einen zweiten Namen anzuhängen, weils in ist... Wenn es eine Tante, Oma, einen Vetter... gibt, deren/dessen Name in Erinnerung weitergeführt werden soll, ist das schön, aber dann auch eher ohne Bindestrich. Emma oder Maximilian sollen doch die Rufnamen sein, oder?
Wir haben unseren Kindern auch mehrere Namen gegeben, einen Rufnamen, einen aus der Verwandtschaft und einen als "Wunsch" oder "Segen" (nenn es wie Du willst, also ein Name, dessen Bedeutung ein Geschenk von uns an unsere Kinder ist...)

Zu Emma paßt vom Klang Lena nicht so gut, finde ich, da er auch zweisilbig ist und auf -a endet.
Sophie ist schön, denise klingt ok, finde ich persönlich nicht so schön.
Emma Helene fänd ich schön, aber auch andere Namen, die von Zeit und Stil ähnlich sind könnte man mit Emma gut kombinieren.
Zu Maximilian finde ich etwas kurzes eher passend.
Wobei... Maximilian klingt als zweiter Name vielleicht besser, als vorangestellt und wenn ihr Sebastian weitergeben möchtet, warum nicht Sebastian Max, dann reimt es sich auch nicht mehr und der erste ist nicht immer der Rufname...
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2005 um 15:21
In Antwort auf leta_12706627

...reimen sollte er sich nicht...
...also Maximilian-Sebastian find ich nicht so gut.
Vornamen mit Bindestrich finde ich persönlich auch nicht so gut. Nur einen zweiten Namen anzuhängen, weils in ist... Wenn es eine Tante, Oma, einen Vetter... gibt, deren/dessen Name in Erinnerung weitergeführt werden soll, ist das schön, aber dann auch eher ohne Bindestrich. Emma oder Maximilian sollen doch die Rufnamen sein, oder?
Wir haben unseren Kindern auch mehrere Namen gegeben, einen Rufnamen, einen aus der Verwandtschaft und einen als "Wunsch" oder "Segen" (nenn es wie Du willst, also ein Name, dessen Bedeutung ein Geschenk von uns an unsere Kinder ist...)

Zu Emma paßt vom Klang Lena nicht so gut, finde ich, da er auch zweisilbig ist und auf -a endet.
Sophie ist schön, denise klingt ok, finde ich persönlich nicht so schön.
Emma Helene fänd ich schön, aber auch andere Namen, die von Zeit und Stil ähnlich sind könnte man mit Emma gut kombinieren.
Zu Maximilian finde ich etwas kurzes eher passend.
Wobei... Maximilian klingt als zweiter Name vielleicht besser, als vorangestellt und wenn ihr Sebastian weitergeben möchtet, warum nicht Sebastian Max, dann reimt es sich auch nicht mehr und der erste ist nicht immer der Rufname...
LG Phyllis

Jungename
Also wir wollen auch nicht, dass die Namen mit Bindestrich geschrieben werden, vielleicht nur bei Emma weil der so kurz ist und Sebastian auch nur weil der Papa Sebastian heißt.
Das mit dem Wunsch finde ich auch schön, Emma bedeutet"die Erhabene", Maximillian "der Größte und aus dem Geschlecht der Ämilier stammend" und Sophie bedeutet "Weisheit", das fand ich alles sehr schön.
Das mit Lena finde ich interessant, hab ich nie so gesehen....worauf man da alles achten muss....man man man, schwierig

LG Schnubbi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2005 um 15:23
In Antwort auf agata_12730605

Hallöchen
Emma-Lena ist schön...
Wie gefallen dir diese:

Emma-Lana
Emma-Kim
Emma-Lea
Emma-Jill
Emma-Nina


Maximillian- Tim
Maximillian-Jonas
Maximillian-Lars
Maximillian-
Kay

Maximillian ist ein langer NAme, daher würde eigentlich einer genügen.

Mein Kind würde ich nie nach dem Vater taufen...das ist meine Meinung.

Viel Glück bei der Suche

Grüsse Julchen

Name des Vaters
Also der Vater heißt Sebastian und wir haben gedacht, damit der Name erhalten bleibt wollen wir ihn unserern Sohnen als Zweitnamen geben.......

LG Schnubbi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2005 um 17:42

Hallo...
..., ich finde beide Namen an sich sehr ausdrucksstark und schön. Vor allem der lange Name Maximillian braucht doch eigentlich keinen 2.ten Namen, oder?
Und wenn, würde ich nicht noch mals so einen langen nehmen. Wie wärs denn mit
Maximillian Paul oder
Maximillian Kai
Maximillian Ray
Maximillian Tim
Aber wirklich gefallen tut mir zu Maximillian gar nichts. Und wichtig ist natürlich auch noch der Klang und die Länge von Eurem Nachnahmen?!
Zu Emma find ich Sophie gut. Wie gefällt Euch Emma Marie?
Gruß und viel Erfolg, Mondstein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2005 um 21:00
In Antwort auf mary_11989452

Hallo...
..., ich finde beide Namen an sich sehr ausdrucksstark und schön. Vor allem der lange Name Maximillian braucht doch eigentlich keinen 2.ten Namen, oder?
Und wenn, würde ich nicht noch mals so einen langen nehmen. Wie wärs denn mit
Maximillian Paul oder
Maximillian Kai
Maximillian Ray
Maximillian Tim
Aber wirklich gefallen tut mir zu Maximillian gar nichts. Und wichtig ist natürlich auch noch der Klang und die Länge von Eurem Nachnahmen?!
Zu Emma find ich Sophie gut. Wie gefällt Euch Emma Marie?
Gruß und viel Erfolg, Mondstein

"Maximillian-Problem"
Also ihr habt schon recht, man findet nichts zu Maximillian. Ich denke, wir werden dann wohl entweder keinen zweiten Namen dazunehmen oder doch Sebastian aber nur "formell", ich finde es nämlich schön wenn die Söhne/ der Sohn der Namen des Vaters trägt (und sei es auch nur als zweiter), dann bleibt dieser Name in der Familie erhalten.
Emma Marie finde ich auch sehr schön, vor allem weil ich mit zweitem Namen Maria heiße wäre dies eine Idee und auch weil zu Emma ein Zweitname passt der auf i endet.
Ich finde Bindestrichnamen bei Jungs nicht schön, wenn dann nur bei Mädchen und auch nur bei kurzen Namen....

LG Schnubbi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2005 um 22:20
In Antwort auf tiamat_12344583

Name des Vaters
Also der Vater heißt Sebastian und wir haben gedacht, damit der Name erhalten bleibt wollen wir ihn unserern Sohnen als Zweitnamen geben.......

LG Schnubbi

Name des Vaters
Unser Sohn hat auch den Namen des Vaters als Zweitnamen. Ich finds auch schön, wenn der Name so erhalten bleibt. Was ist wenn das zweite Kind wieder ein Junge wird - bekommt er dann auch den Namen des Vaters als ZN? Das "Problem" habe ich zur Zeit, ich bin wieder schwanger und es ist noch nicht raus ob es ein Mädchen oder ein Junge wird Ich weiß nicht, was üblich ist.

Lg Janic20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 15:24
In Antwort auf brandy_12374966

Name des Vaters
Unser Sohn hat auch den Namen des Vaters als Zweitnamen. Ich finds auch schön, wenn der Name so erhalten bleibt. Was ist wenn das zweite Kind wieder ein Junge wird - bekommt er dann auch den Namen des Vaters als ZN? Das "Problem" habe ich zur Zeit, ich bin wieder schwanger und es ist noch nicht raus ob es ein Mädchen oder ein Junge wird Ich weiß nicht, was üblich ist.

Lg Janic20

4 Silben
sind für einen Rufnamen schon recht lang. Da noch was dran zu hängen, artet beim Ausfüllen von Formularen sicher in Stress aus.
Reicht nicht "Max" mit irgendwas? Wird doch eh abgekürzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 15:48

!!!
Emma Sophie gefällt mir sehr gut!
Emma Lena nicht so,aber geht schon!
Emma Denise mag ich überhaupt nicht!


ncoh ein paar vorschläge zu Emma:
Emma Jolina
Emma Nina
Emma Marie
Emma Joelle

und zu Maxillian:
Maximillian Theis
Maximillian Leon
Maximillian Lenandro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 15:58
In Antwort auf brandy_12374966

Name des Vaters
Unser Sohn hat auch den Namen des Vaters als Zweitnamen. Ich finds auch schön, wenn der Name so erhalten bleibt. Was ist wenn das zweite Kind wieder ein Junge wird - bekommt er dann auch den Namen des Vaters als ZN? Das "Problem" habe ich zur Zeit, ich bin wieder schwanger und es ist noch nicht raus ob es ein Mädchen oder ein Junge wird Ich weiß nicht, was üblich ist.

Lg Janic20

Name des Vaters
also wenn wir danach noch einen Sohn kriegen sollten (wir wissen ja noch nicht einmal was es diesmal wird) soll er auch den Namen des Vaters (als Sebastian) als zweiten kriegen, irgendwie ist das auch so etwas schönes was die Kinder (die Söhne) untereinander verbindet (hoffentlich). Es ist dann quasi ao eine "Tradition" die man einführt, vielleicht macht das einer unserer Söhne dann auch, dann ist es quasi eine Famillientradition. Aber ersteinmal müssenb wir einen zustandekriegen

LG Schnubbi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 16:02
In Antwort auf svana_12919543

4 Silben
sind für einen Rufnamen schon recht lang. Da noch was dran zu hängen, artet beim Ausfüllen von Formularen sicher in Stress aus.
Reicht nicht "Max" mit irgendwas? Wird doch eh abgekürzt...

4 Silben
naja, im Alltag sagt man dann ja auch nicht "Maximillian Sebastian komm jetzt her" oder sondern man sagt "Max"....

LG Schnubbi

P.S. "Maximillian Sebastian komm jetzt her" klingt irgendwie hart.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 16:07
In Antwort auf laura1572

!!!
Emma Sophie gefällt mir sehr gut!
Emma Lena nicht so,aber geht schon!
Emma Denise mag ich überhaupt nicht!


ncoh ein paar vorschläge zu Emma:
Emma Jolina
Emma Nina
Emma Marie
Emma Joelle

und zu Maxillian:
Maximillian Theis
Maximillian Leon
Maximillian Lenandro

Maximillian Theis...
....find ich sehr schön....ist das ein amerikanischer Name?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2005 um 1:59
In Antwort auf tiamat_12344583

"Maximillian-Problem"
Also ihr habt schon recht, man findet nichts zu Maximillian. Ich denke, wir werden dann wohl entweder keinen zweiten Namen dazunehmen oder doch Sebastian aber nur "formell", ich finde es nämlich schön wenn die Söhne/ der Sohn der Namen des Vaters trägt (und sei es auch nur als zweiter), dann bleibt dieser Name in der Familie erhalten.
Emma Marie finde ich auch sehr schön, vor allem weil ich mit zweitem Namen Maria heiße wäre dies eine Idee und auch weil zu Emma ein Zweitname passt der auf i endet.
Ich finde Bindestrichnamen bei Jungs nicht schön, wenn dann nur bei Mädchen und auch nur bei kurzen Namen....

LG Schnubbi

Schön,
dass ich Dir vielleicht weiterhelfen konnte. Ich versteh eh nicht warum nur unbedingt der Name des Vaters weiter erhalten bleiben soll? Warum war es Euch nicht wichtig Deinen weiter zu geben? Vorallem, da er mit leichter Abwandlung wirklich gut zu Emma passt.
Weiterhin alles gute für Deine Famlilie, Mondstein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen