Home / Forum / Mein Baby / Englischen Jungennamen

Englischen Jungennamen

3. August 2008 um 20:24

Hi.

Ich suche - sagen wir Mal aus wissenschaftlichen Gründen - einen englischen Jungen- bzw. Männername.

Er sollte nicht sehr lang oder zu elegant sein. Er kann ausgefallen sein, aber nicht zu sehr. Er sollte in etwa zu einem rebellischen 20-Jährigen passen, der sich aber als sehr liebenswert und klug und nett und fesch herausstellen soll. Also nicht gerade so was wie Spike - es soll schon sein Vorname sein.

Ich dachte schon an Harry, Josh oder Jamie aber kein Name passt so wirklich.
Und wenns geht sollte es auch kein

Alexander
Andrew
Christopher
Oliver
Thomas
Frank

sein.

Nachname ist Williams (also bitte keinen Will, das ist lächerlich)

Danke!!!

Mehr lesen

3. August 2008 um 21:04

...
Ethan

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:20

...
Sam

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:28

Hi
Boa, Sam und Ethan würden beide gut passen.
Im SS-Forumgefielen mir auch die Namen Liam und Ryan.

Hmmmm, schwierig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:36

Am schönsten ....
finde ich Liam.
Mir selbst gefällt als englischer Jungenname Jaden sehr gut.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 22:13

Hm...
James
Lenn
Maxwell
Jordan


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 22:14

Achso und wie wärs noch mit
Beau .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 9:28

...
Sean Williams

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 13:36

Sehr schön...
finde ich Collin - der Name hat irgendwie etwas.
Sonst fallen mir noch Liam und Ryan ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 16:05

Wie wäre es mit
Joseph (Joe)
Nicolas (Nick)
Bradon (Brad)
Matthew (Matt, Mattie)
Cody
Caleb
Jonathan (Johnny)
Dean
James (Jimmy)
Lewis (Lew)
Cal (Callum, Calvin)
Ben
Owen
Robert (Rob)
Jesse
Adam
Alfie
Shane
Evan
Charles (Charlie)
Rory
Colm
Ross
Brian
Spencer (Spence)
Leonard (Leo)
Logan
Jacob (Jake)
Samuel (Sam, Sammy)
Hayden
Landon
Isaac
Zachary (Zack)
Parker
Preston

... was dabei??? Würd mich über ein Feedback freuen.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 22:27
In Antwort auf siri_12475305

Sehr schön...
finde ich Collin - der Name hat irgendwie etwas.
Sonst fallen mir noch Liam und Ryan ein.

Collin...
der Sohn meiner Freundin heißt Noel Collin.
Anfangs fand ich den Namen gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile einer der schönsten Namen, die ich kenne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 16:48
In Antwort auf kristin2007

...
Ethan

LG

Engl. Vornamen

Freunde von mir (in USA und England) heissen:

Gary
Kenneth (Kenny)
William (Bill)
Russell (Russ)
Adam
Brad
Brent
Ken
Leland
Ron
Derek
Graham

Vielleicht ist ja was dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 0:23

Also ich find...
Zach (Zachary) echt super!
Ansonsten vielleicht Jake (Jacob)?
oder Joe/Joey...?!

lg schnulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram