Home / Forum / Mein Baby / Entspricht abgepumpte Milchmenge der Menge die mein kleiner beim stillen rausbekommt

Entspricht abgepumpte Milchmenge der Menge die mein kleiner beim stillen rausbekommt

31. Mai 2009 um 21:13

Hallo ihr Lieben,
mein kleiner trinkt z.Z. 150 ml (abgepumpte Milch)und ist damit dicke satt, schläft direkt ein und schläft auch lange.
Wenn er an der Brust trinkt, schläft er nicht unbedngt ein und kommt auch meist nach 3 Std. wieder.
Ich hab gestern einfach mal abgepumpt um zu sehen wie viel ich rausbekomme und das waren gerade mal 100 ml aus beiden Brüsten,
jetzt meine Frage, bekommt mein kleiner beim saugen an der Brust mehr raus als ich beim abpumpen?
Weil sonst könnte es ja ein Zeichen das er bei mir an der Brust nicht richtig satt wird wenn er nur 100 statt 150 ml trinken kann??!!

Wäre euch für Antworten sehr dankbar

LG Michi und Phil (heute 6 Wochen )

Mehr lesen

31. Mai 2009 um 21:25

Pumpe nur hin und wieder ab...
sonst wäre mir der Unterschied gar nicht aufgefallen. Super vielen Dank für eure Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2009 um 21:32

Oh gott
nein wirklich nicht
sonst würde mein sohn verhungern. wenn ich abpumpe bekomme ich aus beiden brüsten meisten grad mal 40 bis 60 ml raus. ich stille jetzt schon 6 monate meinen sohn und er ist gut genährt und zu frieden wenn er an die brust kann. mach dir keine gedanken die kleinen bekommen um weiten mehr aus der brust raus als die pumpe.
ach ja ich hab von einer freundin mal den tipp bekommen ein bild vom baby beim abpumpen mir an zu sehen da fließt die milch besser.
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2009 um 22:01

....
ja, er bekommt mehr raus!KEINE Pumpe holt so effizient Milch aus deiner Brust wie dein Baby!Meine Tochter wurde sogar noch satt wenn ich mit der Pumpe schon nix mehr rausbekam.Wenn du das Gefühl hast er wird nimmer satt leg ihn mehr an, 1 bis 2 Tage und die Milch ist in der Menge da wie er sie braucht.Übrigens steht mit ca 6 Wochen auch noch mal ein erhöhter Energiebedarf an, auch ein Grund warum viele Frauen ihre Kinder nur 6 Wochen stillen.

LG Annett mit Francine *29.5.08 (immernoch gestillt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2009 um 22:44

Nein...
beim Stillen kommt viel mehr Milch als beim Pumpen.

Bei mir kam beim Pumpen garnix ... , aber mein kleiner vollgestillter Schatz war immer sehr wohlgenährt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2009 um 22:50

Wenn du es genau wissen willst
kannst du dir in der Apotheke eine Babywaage leihen. Einfach direkt vor und nach dem Stillen wiegen, dann weißt du wieviel Milch er getrunken hat.
Nötig ist das aber nicht, die Kleinen holen sich schon was sie brauchen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram