Home / Forum / Mein Baby / Er akzeptiert die trennung nicht, ich kann nicht mehr

Er akzeptiert die trennung nicht, ich kann nicht mehr

12. Dezember 2013 um 13:39

ich bin mit den Nerven fast am Ende.Ich hab mich nach 4 Jahren Beziehung und einem gemeinsamen Kind von meinem Freund vor 5 Wochen getrennt.Schon einige Wochen vor der Trennung lief es nicht mehr so gut zwischen uns,aus meiner Sicht.Er sieht das natürlich ganz anders.Er kann oder will die Trennung nicht akzeptieren und das macht mit so langsam fertig.Er kommt täglich vorbei, er versucht sich anzunähern, nennt mich weitherhin auch vor Freunden und der Familie Schatz und Frau(wir sind nicht verheiratet).Er postet bei FB lauter Schwachsinn über sich und mich ubd hat auch seinen Beziehungsstatus auf in einer Beziehung.
Dann die ganzen Kommentare die von den FB Freunden abgegeben werden, man gibt ihm Tipps wie es wieder besser zwischen uns laufen könnte usw.Er schreibt z.b so jetzt fahr ich wieder zu meiner geliebten Frau und unserem Sohnenschein und hol mir paar Schmatzer ab .
Dieser Kerl nacht mich fertig, ich hab das Gefühl zu ersticken.Wenn ich an Weihnachten denke wird mir jetzt schon schlecht.Unsere Tochter ist noch ein Baby aber selbst ihr wird seine Art zuviel.Sie schreit sehr oft wenn er da ist.Er ist beim sprechen auch sehr laut.Bei ihm könnte man meinen er hat ne gute Laune Pille verschluckt, von Früh bis Spät ist er am rumspaßen und alles ist ja so lustig etc.
Ich pack das echt nicht mehr und hab ihn gestern und auch heute nicht in die Wohnung gelassen.
Ich möchte nun feste Umgangszeiten mit ihm vereinbaren in denen her herkommen kann und seine Tochter sehen kann,so wie es bisher lief macht es uns kaputt.
Nur wird er das alles nicht akzeptieren beim Jugendamt war ich noch nicht, da ich dachte wir bekommen alles alleine geregelt.
Auch wegen Weihnachten stresst er rum, er will alle 3 Tage mit uns verbringen O-Ton es ist doch das Fest der Liebe Schatz
Ich hab ihn und seine Eltern für den 1 Feiertag eingeladen zum Kaffee und das muss reichen.Ich will weder mit ihm für 3 Tage zu seinen Eltern fahren,noch geb ich ihm das Baby mit.

Was kann ich noch machen um ihm die Trennung endlich begreifbar zu machen? Eine Freundin meinte im Spaß ich soll ihm halt einen neuen Freund präsentieren dann gibt er vielleicht Ruhe, nur ist da keiner in Sicht

Mehr lesen

12. Dezember 2013 um 13:46

Oh je, du Arme

Respekt, dass du dabei so gelassen bleibst, ich wäre schon längst in meiner Wohnung verbarrikadiert.

Vielleicht hältst du ihn zumindest für ein Weilchen auf Abstand. Ich finde, Weihnachten mit ihm und seinen Eltern zu verbringen ist so kurz nach der Trennung echt viel verlangt.
Das kannst/solltest du ihm und deinen Ex-SE auch so erklären, dass du zwar Umgang befürwortest, es dir aber im Moment zu viel ist und du erstmal Zeit brauchst.
Ist für ihn auch eine gute Gelegenheit, die Trennung zu verarbeiten und zu verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2013 um 13:55
In Antwort auf hekla_12462545

Oh je, du Arme

Respekt, dass du dabei so gelassen bleibst, ich wäre schon längst in meiner Wohnung verbarrikadiert.

Vielleicht hältst du ihn zumindest für ein Weilchen auf Abstand. Ich finde, Weihnachten mit ihm und seinen Eltern zu verbringen ist so kurz nach der Trennung echt viel verlangt.
Das kannst/solltest du ihm und deinen Ex-SE auch so erklären, dass du zwar Umgang befürwortest, es dir aber im Moment zu viel ist und du erstmal Zeit brauchst.
Ist für ihn auch eine gute Gelegenheit, die Trennung zu verarbeiten und zu verstehen.

Das hab ich auch genauso seinen eltern gesagt
nur er will es nicht kapieren.Für ihn gab es die Trennung nicht, wir wohnen halt nicht mehr zusammen aber für ihn sind wie noch immer ein Paar
Der ist wie ein Gummibärchen auf Droge , mich macht seine Art in letzter Zeit richtig sauer.Immer dieses gut gelaunt sein und ûber alles hinwegsehen ist schlimm. Vorallem stören mich seine Berührungen und da fehlt nicht viel dann klatsch ich ihm eine.Er behandelt wie weiterhin als sein Eigentum,seine Frau/Freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2013 um 11:49

Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest