Home / Forum / Mein Baby / Er wird seine ersten schritte/1. geburtstag verpassen

Er wird seine ersten schritte/1. geburtstag verpassen

25. April 2012 um 20:50

Nun ist es soweit mein Mann muss in den Kosovo

Vor ein paar Wochen wurde sein Kollege eingezogen um in den Kosovo zu gehen sie brauchen dort einen Kranführer. Und davon gibt es bei uns nur 2, mein Mann und eben sein besagter Kollege. Der kollege übergwichtig und alle sagen ihm schon lange er soll anfangen abzuspecken er ist Soldat und nicht im Kindergarten!! Und als er eben eingezogen wurde meinten alle er sollte es als chance sehen und mal voll durchstarten. Sie haben ihm zum Sport überredet und versucht ihm beim Essen zu bremsen. Aber er ist einfach zu faul! Die soldaten haben alle gesagt das er den Arzttest wird er bestimmt nicht bestehen und wir nicht in den Kosovo gehen. Letzte Woche kommt er tatsächlich vom doc und sagte er darf nicht gehen Blutwerte sind zu schlecht. Achja er ist Single und weis warscheinlich gar nicht was eine Freundin ist. Aber eigentlich ein wirklich netter kerl.

Heute morgen war ich ganz erstaund das ich schon 2 verpasste anrufe von meinem mann auf dem Handy hatte als er gleich wieder anruf um mir mitzuteilen das er in den Kosovo geschickt wird . Er, der Verheirate Mann mit 2 kinder (fast 5 jahre und 8 Monate) mit Hund und Haus wird für 6 ganze Monate in den Kosovo geschickt! Er wird die ersten Schritte und den ersten Geburtstag seines Sohnes inkl. Weihnachten und Silvester verpassen!!!! Abgesehen von den gefahren die er dort natürlich ausgesetzt ist!!!

Sorry Silopo ich musste mich mal schnell ausweinen

Ps: ich will jetzt bitte nichts hören von selbst schuld das ist sein beruf und das habt ihr euch rausgesucht!! Ich weis!!! Danke
Lg die nur am weinende Jolene

Mehr lesen

25. April 2012 um 20:56

Fühl dich mal gedrueckt, mein Mann hat das komplette erste Lebensjahr seines Sohnes
verpasst.

Ist er bei der Bundeswehr?

Ich meine gehört zu haben, dass da Einsätze ja nicht so oft anstehen, trotzdem muss man wohl damit rechnen.

Meiner muss ja auch alle 2 - 3 Jahre für ein Jahr weg, egal was ist.

Sei mal froh, dass es nur 6 Monate sind und Kranführer?
wenigstens ist er nicht an vorderster Front im Kampfeinsatz dabei.

Immer das Positive sehen.


er war doch bestimmt schon öfter weg, wenn ihr so lange zusammensein, das eine Mal packt ihr auch noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:00


Es tut mir leid für dich das dein Mann so oft so lang weg ist aber nein ich bin nicht Froh!

Ja er ist seit 8 jahren bei der Bundeswehr und nein im Ausland musste er noch nie

@ Swiss. Danke, lieb von dir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:01

Es koennt laenger sein udn es koennte auch wesentlich gefaehrlicheres Pflaster als
der Kosovo sein, gerade bei Soldaten ist das durchaus tröstend, glaub mir, wenn man wegen Afghanistaneinsätzen oder so bangt, dann ist die Nachricht, kosovo schon geradewegs Grund zum Feiern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:02


Ich kann dir nachfühlen, nur sind wir bisher mit einem Auslandseinsatz verschont geblieben!

Ich wünsche dir/euch dass die Zeit schnell rumgeht und dass alles gut geht und ihr euren Papa bald wieder in die Arme schließen könnt!

Fühl dich gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:04
In Antwort auf jena_12309251


Es tut mir leid für dich das dein Mann so oft so lang weg ist aber nein ich bin nicht Froh!

Ja er ist seit 8 jahren bei der Bundeswehr und nein im Ausland musste er noch nie

@ Swiss. Danke, lieb von dir!!!

Tut mir leid, dass ich nicht viel tröstende Worte rüberbringen kann, bzw.
mein Trösten eher wohl jetzt von etwas Neid geprägt ist, Grüneres Gras und so, ihr packt das Schon, ich weiss von meinem Mann, dass der Ksoovo mittlerweile ziemlich ungefährlich ist, also müsst ihr "nur" die Trennung rumbringen und die Kommunikationsmöglichkeiten sind dank besserer Infrastruktur auch so, dass ihr Regelmäßigen Kontakt halten können werdet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:05
In Antwort auf moccha2011

Es koennt laenger sein udn es koennte auch wesentlich gefaehrlicheres Pflaster als
der Kosovo sein, gerade bei Soldaten ist das durchaus tröstend, glaub mir, wenn man wegen Afghanistaneinsätzen oder so bangt, dann ist die Nachricht, kosovo schon geradewegs Grund zum Feiern.


Das ist wirklich das einzig Positive, dass es "nur" der Kosovo ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:05

Ja, wollt nur sagen, dass es schlimmer haette kommen können,
aber unglücklich gewählt, vielleicht bin ich dafür auch mittlerweile zu abgestumpft und deswegen wenig sensibel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:06
In Antwort auf moccha2011

Tut mir leid, dass ich nicht viel tröstende Worte rüberbringen kann, bzw.
mein Trösten eher wohl jetzt von etwas Neid geprägt ist, Grüneres Gras und so, ihr packt das Schon, ich weiss von meinem Mann, dass der Ksoovo mittlerweile ziemlich ungefährlich ist, also müsst ihr "nur" die Trennung rumbringen und die Kommunikationsmöglichkeiten sind dank besserer Infrastruktur auch so, dass ihr Regelmäßigen Kontakt halten können werdet.


Danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:07
In Antwort auf ela_11967530


Ich kann dir nachfühlen, nur sind wir bisher mit einem Auslandseinsatz verschont geblieben!

Ich wünsche dir/euch dass die Zeit schnell rumgeht und dass alles gut geht und ihr euren Papa bald wieder in die Arme schließen könnt!

Fühl dich gedrückt!


Danke! Und deiner Familie wünsch ich Glück das es so bleibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:18

Kann dich verstehen
Mein Partner ist im Winter auch immer fur 5 monate weck
Und er ist weiß gott nicht so einer großen Gefahr ausgesetzt wie dein Mann, und für mich ist es trotzdem jedes mal wenn er geht sehr schlimm. Und er konnt sogar ab und zu mal für 2 Tage heim. Tut mir sehr leid für dich und deine Kinder.
Wünsche dir dass die zeit sehr schnell rum ist und dein Mann Gesund zu euch zurück kommt!

Fühl dich gedrückt, noggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:23

Ich weiss jetzt nicht wies bei der BW ist, aber bei der Army ist es so,
da biste Soldat und hast nix zu sagen und auch keine Wahl, da kann man nicht sagen, ich will nicht, ich hab n Kind bekommen oder was weiss ich, da MUSS man aus basta, dafür hat man sich verpflichtet.
Also nix mit andere Möglichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:26

Mit rechenn muss man sicher, trotzdem ists scheisse und
man muss auch mit rechnen, dass er verletzt wird und stirbt und was weiss ich, aber wenn man das die ganze Zeit erwartet und sich vor Augen hält, wird man irre, also schiebt man es weit von sich weg und hofft, dass es nie so weit kommt.

ich bin ja selber dem Thema gegenüber eher realistisch und nicht sonderlich sensibel, aber jammern oder sich ausheulen darf sie doch trotzdem, auch wenn sie es hat kommen sehen müssen, rein theoretisch.
Kannst doch den Soldatenfrauen das Recht auf Rumheulen oder so nicht absprechen, bloss, weil sie ja wussten, was auf sie zukommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:29


Nein wütend würde ich jetzt nicht sagen aber ich find es halt schon doff weil er hätte kein problem damit gehabt gehen zu müssen. Er meinte das es ok ist und er damit immer rechnen muss. Er ist Single und hat keine verpflichtungen. Warum ich das so ausführlich geschrieben habe weis ich nicht. Ich wollte mich halt ausweinen. Und mich und meine familie kennt ihr ja auch nicht!

Ich weis nicht was du meinst mit er hat 2 möglichkeiten er ist soldat bei der bundeswehr und wen sie eintretten geben sie ihre unterschrift dem Vater Staat zu dienen und wen sie in ins Ausland geschickt werden dan ist das so. Sein vorgesetzter meinte Dienstlicher sicht her ist er inmoment zu entbären aus es kann aus dringlichen/wichtigen nachzuweisenen Privatproblemen nicht. Und das ist ebenso!

Ich Sehe keinen grund sauer auf meinen Mann zu sein warum den auch wen er muss dan muss er das ist sein Beruf!er hat sich nicht freiwillig zum Auslandseinsatz gemeldet er wurde dazu eingezogen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:31

sorry, heut is night mein Tag, alles kommt bei mir heut falsch rüber
ich glaub, ich sollt ins Bett gehen oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:32


Wie gesagt: damit habt ihr rechnen müssen will ich nicht hören!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:34
In Antwort auf moccha2011

sorry, heut is night mein Tag, alles kommt bei mir heut falsch rüber
ich glaub, ich sollt ins Bett gehen oder so


Nein ich danke dir den ich hab doch geschrieben damit muss mann rechnen will ich nicht hören! Verdammt ich wollt mich doch nur mal ausweinen und schon bin ich die blöde die ja selber schuld ist!

Ein hoch auf alle Soldatenfrauen deren Männer fürs Land kämpfen und keiner den Hut dafür zieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:37
In Antwort auf jena_12309251


Nein ich danke dir den ich hab doch geschrieben damit muss mann rechnen will ich nicht hören! Verdammt ich wollt mich doch nur mal ausweinen und schon bin ich die blöde die ja selber schuld ist!

Ein hoch auf alle Soldatenfrauen deren Männer fürs Land kämpfen und keiner den Hut dafür zieht

Das unten war übrigens nicht böse gemeint
manchmal muss ich mir wieder vor Augen führen, dass das eigene "elend" das anderer Leute ja nicht relativiert, ich komme wohl manchmal harscher rüber als ich es meine.


Ich bin auch manchmal tierisch angenervt, wenn ne Freundin rumheult, weil ihr Freund übers Wochenende weg ist und wenn ich mal n Tief nach 8 Monaten habe, bekomme ich nur zu hören, ich soll mich nicht so anstellen, ich habs ja vorher gewusst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:39
In Antwort auf jena_12309251


Wie gesagt: damit habt ihr rechnen müssen will ich nicht hören!


Finde diese Aussage auch immer zum !


Lass dich nicht ärgern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:39


Dass wissen wir leider noch nicht. Es kann immer wass zu bergen sein und auch wenn es nur ein Auto ist das an weihnachten z.b. Wache gefahren ist und ein unfall hatte

Ja ich hoffe es geht ganz ganz schnell vorbei. Er wird wohl noch für eine weitere Position eingesetzt dort und mal schauen was das sein wird!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:47

@mocca
Es ist ok! Wirklich klar dacht ich mir kurz hallo "nur 6 monate"
Aber... Du hast das schwere Päckchen von uns zu tragen und ich möchte noch schnell was laut raus schreien

DU HAST MEINEN GANZEN RESPEKT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 21:52
In Antwort auf jena_12309251

@mocca
Es ist ok! Wirklich klar dacht ich mir kurz hallo "nur 6 monate"
Aber... Du hast das schwere Päckchen von uns zu tragen und ich möchte noch schnell was laut raus schreien

DU HAST MEINEN GANZEN RESPEKT


danke, aber dazu gibt's keinen Grund, jeder hat sein Päckchen zu tragen und wie gesagt, es relativiert ja nicht die Schwere des Lebens anderer Personen...
Für einige sind sicher 3 Tage Trennung die Hölle, jeder hat andere "schmerzgrenzen"

Ahcja, google mal nach Donut of Misery, da kannste dann bildlich vor dir sehen, wie viel ihr schon gepackt habt und wie schnell die Zeit denn rumgeht, hat mir immer geholfen

Oder mach mit eurem Sohn ein kleines Ritual, mit Murmeln und 2 grossen Gläsern, für jeden Tag, die Papa weg ist eine Murmel, das eine Glas wird immer leerer, also die Tage, die ihr noch rumbringen müsst und das Glas mit den Geschafft Tagen wird immer voller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:05


Schöne idee !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:28


Ja wir können drüber reden. Wir denken da ungefähr gleich drüber was muss dass muss! Wir hoffen alle einen gesunden/ lebenden papa/mann wieder in die arme schließen zu können da ist es "eigentlich" egal den ersten geburtstag zu verpassen!

Ich habe es so schon nicht leicht meine große ist ein einzelinterations kind und ich fahre extra 10 km in den kiga und das wieder zurück 2 mal am tag das es der kleinen gut geht! Verbunden natürlich mit 100 terminen im frühdiagnose zentrum und hno arzt weil sie schlecht hört ich kann mein Mann wirklich sehr gut gebrauchen das ist klar! Werd ich es schaffen??? ja klar ! Wird es leicht??? Nein!! Sie ist ein absolutes papa kind wen er nur 1 mal 24 stunden dienst hat geht es den ganzen tag wann kommt papa? Holen wir papa morgen wieder usw! Sie kann mit veränderungen so gut wie gar nicht umgehen jeder tag ist bei uns auf sie minute genau geplant weil sonst hängt für sie die ganze welt schief

Aber ich werde stark sein! Für sie den kleinen und für meinen Mann den wir sooooo sehr vermissen werden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:31

Sagt mal, hat die Bundeswehr da keine Hilfszentren oder Gruppen oder so?
also Frauen, die in der gleichen Situation sind, die einfach einander Halt geben und so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:34


Doch wohl schon ! Habe schon gleich mein Mann gefragt ! Der wird jetzt die oder nächste woche nochmal ein gespräch haben und da wird er alles auch für mich an möglichkeiten mittgeteilt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:36
In Antwort auf jena_12309251


Doch wohl schon ! Habe schon gleich mein Mann gefragt ! Der wird jetzt die oder nächste woche nochmal ein gespräch haben und da wird er alles auch für mich an möglichkeiten mittgeteilt!

Super, das kann nämlich echt helfen,
einfach, weil jeder weiss, wies ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:37


Sorry nochmal kurz dazwischen für meine Rechtschreibung 1. Ist mein Handy schuld und 2 . Ich da ich ja zum Teil in Deutschland und Amerika in der Schule war und da fällt mir die scheiß Groß- Kleinschreibung schwer!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 22:38
In Antwort auf jena_12309251


Sorry nochmal kurz dazwischen für meine Rechtschreibung 1. Ist mein Handy schuld und 2 . Ich da ich ja zum Teil in Deutschland und Amerika in der Schule war und da fällt mir die scheiß Groß- Kleinschreibung schwer!!

Als ob das nun wichtig wäre, du bist aufgewühlt, da "Darf" man doch
Fehler machen und Rechtschreibung interessiert grad wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Fieberndes baby (10 mon) und schlafkleidung
Von: jena_12309251
neu
5. Juli 2012 um 22:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen