Home / Forum / Mein Baby / Er zerstört gerade alles

Er zerstört gerade alles

4. März 2014 um 10:21

Mein Mann will sich jetzt trennen, weil ihm 1x pro Woche Sex nicht reicht und ich nicht vor Leidenschaft für ihn vergehe. Diese Vorwürfe höre ich mir schon ne Weile an, verliere durch seine Art mir gegenüber das letzte Fünkchen Lust und er merkt nicht mal, dass er damit alles kaputt macht. Umgekehrt ärgert es mich, dass ich ihn zu gemeinsamen Unternehmungen, sei es mit oder ohne Kind, regelrecht zwingen muss. Er schläft lieber mittags als rauszugehen. Wir sind als Paar schon ewig nicht mehr ausgegangen und mittlerweile glaube ich, dass es gar keine Liebe mehr gibt. Ich bin irgendwie auch gar nicht richtig traurig, was mich wiederum etwas traurig macht. Das ist doch eigentlich eine Lappalie, aber wo soll die Lust herkommen, wenn man sich ständig unter Druck gesetzt fühlt? Ich habe ihm gesagt, wenn es ihm nicht reicht, gibt es eben gar keinen Sex mehr, weil ich mich nicht mehr auf diese Weise erpressen lassen will. Soll ich hier die notgeile Schlampe spielen, das würdeer doch auch merken und blöd finden. Dann sollte es nach Möglichkeit noch so sein,dass ich ihm mit größter Freude mein Hinterteil zur Verfügung stelle. Nein danke. Ich weiß gar nicht, was ich von euch hören will. Er kriegt den Arsch wahrscheinlich eh nicht hoch, um sich ne Wohnung zu szchen und versucht sich mit seinem Trotz einfach mal wieder durchzusetzen. Ich bin's leid. Wo sind die schönen Zeiten und Gefühle geblieben?

Mehr lesen

4. März 2014 um 10:26

Ohje
Vielleicht solltest du ihm mal klar machen, das er auch schon etwas tun muss damit die leidenschaft zurück kommt.Nette Worte im Alltag, vielleicht mal die Frau überraschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 10:30


Na sowas könnt ich ja gebrauchen.
Das hört sich an, als wenn du für Sex gut bist und das wars dann.

Ehrlich, den würde ich rausschmeißen.
Der macht dich doch damit psychisch kapputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 10:50

Ist er so schlimm
oder spricht auch ein bisschen die Wut aus Dir?
Ich meine das nicht böse, im Gegenteil. Geh mal in Dich und mach dir Gedanken, ob dein Mann auch objektiv gesehen so fies ist, wie du ihn darstellst. Wenn Du ehrlichen Herzens sagen kannst, dass es so ist - trenn Dich, zumindest für eine Weile, denn was du schreibtst klingt gar nicht gut. Vor allem muss er akzeptieren, dass er vielleicht andere Vorlieben hat als Du - und gerade Analsex kann man sich nicht schönreden, wenn man ihn nicht mag.

Wenn - was ich glaube - du ihn so schlecht gar nicht findest und ihn auch noch liebst, dann kann eine Paarberatung helfen. Wenn das nix für euch ist, schlage ich einen kontrollierten Abstand vor. Schließt eine Vereinbarung, dass ihr beispielsweise einmal die Woche gemeinsam ausgeht. Den Babysitter müsst ihr euch halt was kosten lassen. Abwechselnd verlasst ihr die Wohnung schon weit vor dem Date, trefft euch erst vor Ort. Mal organisierst Du, mal er. Das soll schon so manchem Paar geholfen haben.

Wenn er sich sträubt, mach ihm schmackhaft, dass er ja aussuchen kann, was ihr macht, wenn er dran ist. Sei es ein Fußballspiel, ein Actionfilm im Kino, ein Besuch bei der Bowlingbahn-- Es gibt viele Sachen, die Männer erleben wollen, aber sie werden oft von uns mädels abgewatscht, das sei nicht romantisch genug etc.

Natürlich wirst du um ein klärendes Gespräch nicht herumkommen, denn sonst wird er die Dringlichkeit deiner Bitte nicht verstehen. Bring die Kinder wenn möglich schon für dieses Gespräch woanders unter, damit ihr genug Zeit habt, alles zu besprechen.

Ich wünsch alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 11:11


Aber wenn wir 2 wochen keinen sex hätten würde ich mir schon gedanken machen. Männer brauchen es doch. Ubd nachger hilen sie es sich woanders.

Ist klar.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 11:48
In Antwort auf matyas_11969818

Ohje
Vielleicht solltest du ihm mal klar machen, das er auch schon etwas tun muss damit die leidenschaft zurück kommt.Nette Worte im Alltag, vielleicht mal die Frau überraschen.

Das habe ich schon mehrfach versucht
Da heißt es dann, wenn er "keinen" Sex bekommt, hat er auch keine Lust auf so Nettigkeiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 11:49
In Antwort auf sannie79


Na sowas könnt ich ja gebrauchen.
Das hört sich an, als wenn du für Sex gut bist und das wars dann.

Ehrlich, den würde ich rausschmeißen.
Der macht dich doch damit psychisch kapputt.

Psychisch kaputt nicht
Es prallt mittlerweile an mir ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 11:55

Ich sage auch
Die Lust kommt, wenn, dabei. Aber wenn ich dann nicht zum Höhepunkt komme und nicht noch mal will, ist er fast beleidigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 11:56

Danke
Die Diskussion hatten wir schon öfter, er will nicht mehr reden. Ist eh nicht seine Stärke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:14

Ich hatte
Auch mal einen 5 jahre jüngeren freund, er wollte immer und ûberall, ging es mal nicht, kamen vorwürfe... Und das verdirbt eben alles.
Wenn er sich ein bisschen geschickt anstellt, wäre das kein Thema gewesen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:18

Wie genial ist
Das denn? Aber könntest du mit einem typen, der nur muttelprächtig drauf ist und dann meckert, weil es ihm nicht ift genug ist, sich aber zu dämlich anstellt? Hatte das auch schon, plus eine affaire, die mich mitten beim p.... Nach meinem gehalt gefragt hat
Da ging halt gar nichts mehr...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:43

Danke schon mal
Für eure Antworten. Bin etwas kurz angebunden heute, wollte aber sagen, dass mein Mann seit dem Wochenbett vor fast drei Jahren nie länger als zwei Wochen am Stück (und das sogar selten) keinen Sex bekommen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:50

Danke
Das denke ich auch und habe es ihm auch öfter schon so gesagt. Ende vom Lied, er ändert nix und macht mir weiter Vorwürfe, ich sei im Bett zu einfallslos und sowieso. Ich rede mittlerweile gegen eine Wand. Er denkt wahrscheinlich genauso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 12:53

@ Gluecsmama05
Was läuft denn deiner Meinung nach schief, wenn man monatelang keinen Sex hat??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 17:58

Es ist wirklich ein Teufelskreis
Deswegen mache ich ihm auch nur die Vorwürfe, wenn wir mal wieder an dws Thema kommen und drehen uns im Kreis. Selbst meine Tochter, bald 3, sagt der Papa schläft immer nur, verdammt nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2014 um 19:30

Zu einer Paarberatung
Gehören ja leider immer zwei. Damit bräuchte ich ihm gar nicht kommen. Er würde sich nie einem Fremden gegenüber öffnen.
Depression kann man es glaube ich nicht nennen, eher Midlifecrisis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 6:52

@zimt: wie hast du ihn denn
Davon überzeugt? Wie lange und oft gingen die Sitzungen und was macht man da genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 9:37

OK
hab dir grad ne PN geschrieben! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 13:25

Ach, und hatte ich erwähnt, dass
wir einen Tag vor seiner Tirade miteina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 13:30

Ach, und hatte ich erwähnt, dass
wir einen Tag vor seiner Tirade miteinander geschlafen haben und ich ein oder zwei Tage davor einen Versuch gestartet habe, wo er dann meinte, zu müde zu sein? Soll mal einer verstehen. Jetzt schweigen wir uns die meiste Zeit an und geben uns zu Begrüßung und Abschied keinen Kuss mehr.
Den Laptop nehme ich dann aber mit, ne? Da hab ich gesagt, ich brauche nur eine Kopie der Dateien. Aber er soll erst mal eine Wohnung finden, bevor er hier schon klar macht, was er mitnimmt.
Das wird eh schwierig, ein Singlemann mit ausländischen Wurzeln. Wer will so einen als Mieter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 15:12

Ich bin nicht rassistisch
Sonst wäre ich nicht über 10 Jahre mit "so einem" zusammen. Das war klar, dass man das in den falschen Hals kriegen kann. Ich denke realistischerweise hat "so einer" schlechtere Chancen auf dem Wohnungsmarkt. Nicht, dass ich das gutheiße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2014 um 15:21

Und klar
Es braucht die Arbeit beider, aber selbst wenn ich es versuche, öfter und meinetwegen auch leidenschaftlicheren Sex zu machen, ist das nicht gut genug. Und von seiner Seite ändert sich nix. Ich habe nicht von allen Verständnis erwartet, ich hab mich einfach mal auskotzen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gönnt er mir mein Glück nicht?
Von: leeba_12450715
neu
5. März 2014 um 14:55
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen