Home / Forum / Mein Baby / Erfahrung mit Cool Twister?

Erfahrung mit Cool Twister?

2. Januar 2011 um 16:40

Und ich nochmal (entschuldigt bitte)

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Cool Twister?? Der soll ja das Fläschen-Wasser in 80 Sekunden auf die perfekte Trinktemperatur abkühlen. Stimmt das?
Hält er auch was er verspricht?
Und kann ich da jedes Fläschen runterschrauben oder brauch ich spezielle??

Liebe Grüße
Julia + Niklas (5 Wochen und 5 Tage)

Mehr lesen

2. Januar 2011 um 16:55

Hi
ich hab das teil zwar nicht. aber mein ehebamme war davon begeistert. ich glaub kanste alle flaschen nehmen. aber ich brauchte sowas nicht. geht viel schneller heißes wasser inner thermoskanne zu haben und in ner kleinen flasche hab ich immer kaltes abgekochtes wasser innerhalb von ner halben minute is die pulle fertig.

lg
anna+fynn-elias 7 monate 5 tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2011 um 16:59

Ja!
Hallo Julia und Niklas,

wir haben den Cool Twister und wir sind sehr zufrieden. Das abgekochte heiße Wasser kommt in den mitgelieferten Becher, wird dann aufgeschraubt und dann dreht man den Cool Twister um und kann das Wasser in jede beliebige Flasche laufen lassen. Das Wasser kommt dann mit ca. 40 aus dem Cool Twister wieder raus. (so haben wir es eingestellt- je nachdem wieviel Wasser man in den Bauch des Coolt Twisters füllt.) Das Durchlaufen des Wasser geht wirklich so schnell wie angegeben.
Wir machen es immer so, dass wir das Wasser in die Thermoskanne umfüllen und dann bei Gebrauch mit dem Milchpulver mischen.
Dies ist ein Produkt, dass wirklich sinnvoll ist. Die Investition hat sich für uns gelohnt.

LG
Yoshistar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2011 um 16:59

Wir hatte das Teil
dmalas gehabt wo unsere noch kleiner war und Milch trank.
Ist ein absolutes Muss.
Ich würde ihn net mehr hergeben das sag ich dir.
Der kühlt das wasser wirklich absolut gut runter so das es dein kleiner schatz trinken kann.
Wir haben ihn gut verstaut und benutzen ihn dann später mal beim zweiten Baby.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2011 um 17:28

Ok
Dann werde ich mir auch einen zulegen. Gerade nachts ist es immer soooo anstrengend die Flasche zu machen mit nem schreienden Baby auf dem Arm.

Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 11:06

Wir
Hatten den zunächst auch, aber es geht viel schneller einfach morgens wasser aufkkochen, eine flasche dann mit abgekühltem und eine thermoskanne mit heißen und dann immer mischen. Das verhältnis hat man ganz schnell raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 13:18

Lohnt sich nicht
Wir hatten das Teil auch und haben es recht schnell wieder verkauft.
Vor allem nachts erst runter zum Kühlschrank laufen, wasser kochen usw, das dauert viel zu lang.
Thermoskanne mit heissem wasser, flasche kaltes wasser und dazu so einen milchpulver portionierer. Ist bedeutend praktischer und kann überallhin mitgenommen werden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2014 um 13:20
In Antwort auf kichererbsin

Lohnt sich nicht
Wir hatten das Teil auch und haben es recht schnell wieder verkauft.
Vor allem nachts erst runter zum Kühlschrank laufen, wasser kochen usw, das dauert viel zu lang.
Thermoskanne mit heissem wasser, flasche kaltes wasser und dazu so einen milchpulver portionierer. Ist bedeutend praktischer und kann überallhin mitgenommen werden.

Na toll
Ist ja auch schon wieder so ein alter thread...
Egal, betrifft ja vielleicht auch "neue" mamas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen