Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen bitte! Schlafen statt Schreien: das liebevolle Einschlafbuch.

Erfahrungen bitte! Schlafen statt Schreien: das liebevolle Einschlafbuch.

6. März 2012 um 10:35

Kennt jemand das Buch und kann mir jemand etwas sagen ob es geholfen hat?

Mein KiA hat mir empfohlen zu ferbern aber allein der Gedanke bereitet mir Gänsehaut. Ich könnte es nicht übers Herz bringen meinen Rabauken schreien zu lassen, ganz abgesehen von den Folgen, welche das Ferbern haben kann.

Grüße, Roska und Mausmann 13 Monate (der endlich lernen soll alleine einzuschlafen und dann auch weiterzuschlafen ohne das Mama oder Papa Händchenhalten)

Mehr lesen

6. März 2012 um 10:58

Ich hab am freitag
Geburtstag. Und hab es mir von meiner Schwester gewünscht. Ich hab schon viel gutes über das Buch gehört! Ich bin gespannt.... !!!

Gefällt mir

6. März 2012 um 12:42

What??
ein arzt empfielt ferbern?? geht gar nicht!!!!
kann zu dem buch leider nix sagen...
aber meist gibt es in jeder stadt ne art schlafberatung für babys...ich war da...und die haben auch gesagt ja nicht ferbern ist das schlimmste was man machen kann.

Gefällt mir

6. März 2012 um 12:55

Ich fands nicht so toll...
Also was drin steht ist schon alles gut und schön, aber wirklich ne neue Erkenntnis hab ich nicht gehabt. Dass ferbern schlecht ist, wussten wir ja schon. Ihre Methode lässt sich ganz leicht zusammenfassen: Auf geregelten Tagesablauf und Rituale achten. Baby nicht schreien lassen. Still-/Beruhigungsphasen versuchen immer kürzer werden lassen, bis sie irgendwann nicht mehr gebraucht werden, dabei Baby immer Geborgenheit vermitteln. Ganz viel Geduld.
Also ich wäre auch ihne Buch drauf gekommen...
Beu uns war die Lösung, dass mein Mann an meiner Stelle nachts zu unserem Kleinen ist. Er wolte bei mir immer gestillt werden und ist dann natürlich auch oft aufgewacht, weil er pullern musste... Nach 2-3 harten Nächten wurde es immer besser und nach 2 Wochen hat er durchgeschlafen. Er war da 15 Monate und ist vorher immer mind. 3 mal aufgewacht und hatte noch nie ne Nacht in seinem Bett zuende gebracht.

Gefällt mir

7. März 2012 um 11:44


leider machen ferbern noch viel zu viele mir bricht es das herz wenn ich das mitbekomm

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen