Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen mit dem Manduca Tragetuch? Weitere Empfehlungen?

Erfahrungen mit dem Manduca Tragetuch? Weitere Empfehlungen?

23. März 2015 um 17:47

Hallo zusammen,

Frage steht ja schon oben. Kann jemand etwas über das Tragetuch berichten? Positiv und/oder auch negativ? Bin am überlegen, ob ich es mir kaufe. Muss dazu sagen, dass ich in der 35. Ssw bin und anprobieren wäre momentan schlecht. Sollte ich lieber warten, bis der kleine Mann da ist?

Könnt ihr sonst andere Tragetücher empfehlen? Was haltet ihr von der Bondolino Trage? Würde gerne ab Geburt tragen.

Vielen Dank schon mal

Liebe Grüße littlesushi90 + Babyboy inside

Mehr lesen

23. März 2015 um 17:49

Erst ab sitzalter
Manduca und Ergo erst ab Sitzalter. es gibt auch bessere: Mysol, Buzzidil und andere.

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:00
In Antwort auf schillerlocke9

Erst ab sitzalter
Manduca und Ergo erst ab Sitzalter. es gibt auch bessere: Mysol, Buzzidil und andere.

Du verwechselst
da was. Sie fragt nach dem Tuch, nicht nach der Tragehilfe.

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:03

Hallo
Das Manduca Tuch ist elastisch. Elastische Tücher empfehle ich nur bei Kindern mit schwerem Geburtstrauma oder schwerer KISS-Problematik und auch nur, wenn wirklich nichts anderes klappt.

Der Bondolino ist nicht schlecht, aber es gibt mittlerweile einige bessere Tragehilfen mit mehr Anpassungsmöglichkeiten ans Kind auf dem Markt. Der Bondolino kann ab Geburt gut passen, genausogut aber auch nicht.

Alternativen sind z.B. der Mysol oder der Fräulein Hübsch Mei Tai.

Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht? Dort kannst Du herausfinden was am besten zu euch passt, denn das ist individuell.

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:10

@morgaine
Vielen dank für deine Antwort.

Wie müsste denn ein Tragetuch vom Material her sein, dass man es bedenkenlos nutzen kann?

Von der Mysol und der Mei Tai hab ich auch schon gehört.

Muss auch dazu sagen, dass ich Übergewicht habe. Weiß nicht, ob das auch mit eine Rolle spielt. Wahrscheinlich schon.

Eine Trageberatung würde ich gerne machen, aber ich wohn aufm Land. Da wird sowas leider nicht angeboten.

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:18
In Antwort auf littlesushi90

@morgaine
Vielen dank für deine Antwort.

Wie müsste denn ein Tragetuch vom Material her sein, dass man es bedenkenlos nutzen kann?

Von der Mysol und der Mei Tai hab ich auch schon gehört.

Muss auch dazu sagen, dass ich Übergewicht habe. Weiß nicht, ob das auch mit eine Rolle spielt. Wahrscheinlich schon.

Eine Trageberatung würde ich gerne machen, aber ich wohn aufm Land. Da wird sowas leider nicht angeboten.

Ein Tragetuch
sollte gewebt sein. Um sicher zu gehen das es die richtige Webart ist von einem namhaften Hersteller. NoName-Tücher sind in der Regel in Leinwandbindung und nicht gut diagonalelastisch. Gute Hersteller sind z.B. Didymos, Storcheniwge und Girasol. Auch Pollory und Kokadi sind sehr gut, aber da kommt es stark auf das Tuch an ob Anfängertauglich oder eher was für Fortgeschrittene.

Trageberatung gibt es nicht nur in Städten. Ich wohne in einem Dorf und bin Trageberaterin. Meine Freundin wohnt in nem Kaff und ist Trageberaterin. In der mir nahegelegensten Stadt gibts keine Beraterin.

Du kannst mir gerne Deine Postleitzahl mitteilen (gerne auch per PN) und ich schau mal, ob ich eine Beraterin in Deiner Nähe finde.

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:39
In Antwort auf morgaine47

Du verwechselst
da was. Sie fragt nach dem Tuch, nicht nach der Tragehilfe.

Hab's auch grad gelesen
Hab ich übersehen. Aber ist ja für mitlesende dennoch gut zu wissen, oder?

Gefällt mir

23. März 2015 um 18:49
In Antwort auf morgaine47

Ein Tragetuch
sollte gewebt sein. Um sicher zu gehen das es die richtige Webart ist von einem namhaften Hersteller. NoName-Tücher sind in der Regel in Leinwandbindung und nicht gut diagonalelastisch. Gute Hersteller sind z.B. Didymos, Storcheniwge und Girasol. Auch Pollory und Kokadi sind sehr gut, aber da kommt es stark auf das Tuch an ob Anfängertauglich oder eher was für Fortgeschrittene.

Trageberatung gibt es nicht nur in Städten. Ich wohne in einem Dorf und bin Trageberaterin. Meine Freundin wohnt in nem Kaff und ist Trageberaterin. In der mir nahegelegensten Stadt gibts keine Beraterin.

Du kannst mir gerne Deine Postleitzahl mitteilen (gerne auch per PN) und ich schau mal, ob ich eine Beraterin in Deiner Nähe finde.

....
Wow das ist ja echt eine Kunst für sich. Auf was man da alles achten muss....

Ich schick dir morgen eine Pn. Das ist wirklich sehr lieb von dir, dass du da mal nachschaust. Vielen Dank

Gefällt mir

24. März 2015 um 12:11
In Antwort auf morgaine47

Ein Tragetuch
sollte gewebt sein. Um sicher zu gehen das es die richtige Webart ist von einem namhaften Hersteller. NoName-Tücher sind in der Regel in Leinwandbindung und nicht gut diagonalelastisch. Gute Hersteller sind z.B. Didymos, Storcheniwge und Girasol. Auch Pollory und Kokadi sind sehr gut, aber da kommt es stark auf das Tuch an ob Anfängertauglich oder eher was für Fortgeschrittene.

Trageberatung gibt es nicht nur in Städten. Ich wohne in einem Dorf und bin Trageberaterin. Meine Freundin wohnt in nem Kaff und ist Trageberaterin. In der mir nahegelegensten Stadt gibts keine Beraterin.

Du kannst mir gerne Deine Postleitzahl mitteilen (gerne auch per PN) und ich schau mal, ob ich eine Beraterin in Deiner Nähe finde.

Hallo
Hab dir gerade eine PN geschickt.

Liebe Grüße

Gefällt mir

2. April 2015 um 14:59

Die drei bewährtesten Hersteller...
... wurden ja schon genannt. Ich persönlich kann nur Gutes über selbige berichten, speziell Didymos. Bin bei denen hängengeblieben. Man muss natürlich auch das Binden beherrschen. Falls du dir nicht sicher bist, kannst du das gekaufte Tuch ja auch jederzeit wieder zurücksenden, meist innerhalb 14 Tagen nach Kauf. Da hast du genug Zeit, herauszufinden, ob das was für dich und den Kleinen ist. Hier sind Tips und Links zu finden http://tragetuch-fuer-neugeborene.de Achte aber immer darauf, dass es Bio-Baumwolle ist, auch wenn es mehr kostet. Die Gesundheit geht über alles. Liebe Grüße, Iliane

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Fehlender Muskeltonus
Von: philine79
neu
2. April 2015 um 14:47
Fotos von babys im buggy
Von: amecar14
neu
2. April 2015 um 9:36
Diskussionen dieses Nutzers
Anschlag (?) auf dem Berliner Weihnachtsmarkt
Von: littlesushi90
neu
19. Dezember 2016 um 21:27

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen