Anzeige

Forum / Mein Baby

Erfahrungen mit Novalac BK Nahrung?

Letzte Nachricht: 2. September 2010 um 21:12
julyeen511
julyeen511
02.09.10 um 8:16

Guten Morgen,

gibt eine von euch diese Milch?
Wenn ja wie sind eure Erfahrungen damit? Soll ja gegen Blähungen und Koliken helfen. Mein kleiner hat diese nämlich ziemlich arg und ich such jetzt seit Tagen etwas was ihm evtl. hilft und er gut verträgt.

Danke!


Liebe Grüße July

Mehr lesen

julyeen511
julyeen511
02.09.10 um 11:07


schieb

Gefällt mir

julyeen511
julyeen511
02.09.10 um 20:53

Hm,
hat denn niemand sonst erfahrung mit der milch??

Gefällt mir

A
alesia_12851348
02.09.10 um 20:57

Juhu
ich hab leider keine erfahrung damit

ich hab letztens beim milchkauf eine packung von humana gesehen - das war eine Anti kolik milch die man ab der geburt nehmen kann... frag mich auch ob die echt hilft?!

gegen koliken kannste kümmelöl / -creme aufs bäuchlein schmieren und ein kirschkernkissen hilft auch super dagegen
- bist du weisst ob die milch hilft

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
simin_984473
02.09.10 um 21:01


Huhu,

habe meiner Maus damals Novalac gefüttert. Erst gab es Novalac BK, und weil sie davon ein bisschen Verstopfung hatte, zwischendurch Novalac V. Ihr hat es wirklich gut geholfen und vertragen hat sie sie auch gut.
Kann dir nur den Tipp geben: schreib einfach mal Novalac direkt an. Habe ich damals gemacht, weil ich den Verdacht hatte, dass Mila ne Lactoseunverträglichkeit hatte, und habe um eine Produktprobe gebeten. Zum ausprobieren waren mir die Dosen einfach zu teuer. Habe dann auch ein paar Tage später zwei Dosen kostenfrei zugeschickt bekommen. Vielleicht versuchst dus einfach mal.

Viel Erfolg und LG
Ronja mit Mila *4.3.2oo9

Gefällt mir

julyeen511
julyeen511
02.09.10 um 21:12
In Antwort auf simin_984473


Huhu,

habe meiner Maus damals Novalac gefüttert. Erst gab es Novalac BK, und weil sie davon ein bisschen Verstopfung hatte, zwischendurch Novalac V. Ihr hat es wirklich gut geholfen und vertragen hat sie sie auch gut.
Kann dir nur den Tipp geben: schreib einfach mal Novalac direkt an. Habe ich damals gemacht, weil ich den Verdacht hatte, dass Mila ne Lactoseunverträglichkeit hatte, und habe um eine Produktprobe gebeten. Zum ausprobieren waren mir die Dosen einfach zu teuer. Habe dann auch ein paar Tage später zwei Dosen kostenfrei zugeschickt bekommen. Vielleicht versuchst dus einfach mal.

Viel Erfolg und LG
Ronja mit Mila *4.3.2oo9

@chikkin,
den selben verdacht hab ich bei meinen kleinen auch geb ihn schon eine HA Nahrung aber die ist nicht gegen Koliken und die Blähungen.
Verstopfung wäre das letzte was wir jetzt noch gebrauchen könnten ist dieses V dann dagegen?Hast du die Flaschen abwechselnd gegeben?

Ich werd die mal anschreiben-vielleicht bekomm ich ja auch was denn teuer ist es schon zum ausprobieren-aber wenns ihm hilft

danke für deine antwort

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige