Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen mit Reboarder Klippan Kiss 2 gesucht!

Erfahrungen mit Reboarder Klippan Kiss 2 gesucht!

30. Dezember 2013 um 22:28

Ist hier vllt. jemand, der mir von seinen Erfahrungen mit dem o.g. Reboarder erzählen kann?

Folgende Situation: Meine Tochter (15 Wochen) ist bisher in einer Babyschale (Hauck Zero Plus) gefahren und nun musste ich mittlerweile feststellen, dass sie von der Breite her bereits sehr geknietscht wird und gequetscht aussieht, sie wehrt sich auch immer darin sitzen oder besser gesagt liegen zu müssen. An dieser Stelle bitte keine "Tipps" und "Ratschläge" ich solle sie dünner anziehen usw., diese "Diskussion" hatte ich bereits in meinem anderen Thread und ich bin nicht die einzige der aufgefallen ist, das diese Babyschale wirklich eng ist (auch Bewertungen des ADAC beinhalten dieses "Problem" des Hauck Zero Plus) Ich werde definitiv einen neuen Sitz kaufen und habe nun diesen Reboarder entdeckt. Unser Auto besitzt kein Isofix, in nächster Zeit werden wir uns allerdings ein neues Auto anschaffen (vorzugsweise dann natürlich mit Isofix) Habe mich bereits im Internet gut über diesen Reboarder belesen. Finde auch echt toll, das er eine herausnehmbare Babyschale besitzt und natürlich vorallem das er sowohl mit als auch ohne Isofix zu befestigen ist

Jetzt würde mich interessieren, wie zufrieden ihr damit seid? Seit wann werden eure Knirpse damit transportiert? Wie ist es mit der Handhabung, lässt er sich schnell und einfach befestigen? Wie ist das mit der Babyschale, habe gelesen sie lässt sich ohne die gesamte Basis nicht so einfach im Auto befestigen wie andere Babyschalen? Und was mich besonders interessiert, er soll ja angeblich in so gut wie jedes Auto reinpassen ohne großartig Platz wegzunehmen - wie seht ihr das? Welches Auto fahrt ihr?

So, vielen Dank schonmal! Ich hoffe hier gibt es auch genug, die mir mit ihren Erfahrungen dienen können

Liebe Grüße
Kerstin mit Paula

Mehr lesen

3. Januar 2014 um 22:03

...
Keiner da der mir von seinen Erfahrungen mit diesem Sitz erzählen kann?

Ach ja, der hieß ursprüngloch mal Akta Graco Duologic 2
Vielleicht jetzt jemand dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 22:43

Ok
vielen Dank, werde ich tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 0:51

@Afaern
Vielen Dank für deine Erfahrungen!

Ist der Beifahrersitz da dann bis vorne eingerastet, also so weit wie es geht? Oder ist da noch etwas Platz nach hinten? Was mir auch noch aufgefallen ist, die Babyschale hat außer dem herausziehbaren Griff für die Trolleyfunktion keinen Tragegriff oder?
Wie schnell lässt sich die Basis/das Gestell mit dem 3-Punkt-Gurt des Autos befestigen und wie stabil erscheint dir das?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 11:58

Ok
vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram