Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen mit schiefhals gesucht!

Erfahrungen mit schiefhals gesucht!

7. März 2017 um 14:39

Hallo liebe Mamis!

Und zwar hat meine Maus (7 Wochen) einen muskulären Schiefhals. Sie liegt immer wie ein C !
Schon nach der normalen sehr schnellen Geburt war es so. Ich bin bei der Krankengymnastik aber ich habe das Gefühl das bringt so gar nichts. Es wird eher schlimmer. Übungen für Zuhause hat mir keiner gezeigt. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Beitrag gemacht weil das eine Auge meiner Tochter sehr viel kleiner als das andere ist. Könnte das sogar mit dem verkürzten Muskel zutun haben? Wie war es bei euch als ein Schiefhals bei eureb Babyd erkannt wurde? Was habt ihr alles gemacht und wie? Vielleicht kann mir jemand ein paar Übungen sagen.

Über eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße!!

Mehr lesen

7. März 2017 um 14:39

Hallo liebe Mamis!

Und zwar hat meine Maus (7 Wochen) einen muskulären Schiefhals. Sie liegt immer wie ein C !
Schon nach der normalen sehr schnellen Geburt war es so. Ich bin bei der Krankengymnastik aber ich habe das Gefühl das bringt so gar nichts. Es wird eher schlimmer. Übungen für Zuhause hat mir keiner gezeigt. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Beitrag gemacht weil das eine Auge meiner Tochter sehr viel kleiner als das andere ist. Könnte das sogar mit dem verkürzten Muskel zutun haben? Wie war es bei euch als ein Schiefhals bei eureb Babyd erkannt wurde? Was habt ihr alles gemacht und wie? Vielleicht kann mir jemand ein paar Übungen sagen.

Über eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 22:49
In Antwort auf gluecklichebaldmami

Hallo liebe Mamis!

Und zwar hat meine Maus (7 Wochen) einen muskulären Schiefhals. Sie liegt immer wie ein C !
Schon nach der normalen sehr schnellen Geburt war es so. Ich bin bei der Krankengymnastik aber ich habe das Gefühl das bringt so gar nichts. Es wird eher schlimmer. Übungen für Zuhause hat mir keiner gezeigt. Vor ein paar Tagen hatte ich einen Beitrag gemacht weil das eine Auge meiner Tochter sehr viel kleiner als das andere ist. Könnte das sogar mit dem verkürzten Muskel zutun haben? Wie war es bei euch als ein Schiefhals bei eureb Babyd erkannt wurde? Was habt ihr alles gemacht und wie? Vielleicht kann mir jemand ein paar Übungen sagen.

Über eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße!!

Hi.

Meine Tochter hatte auch einen Schiefhals. Ich war mit ihr bei einem Orthopäden, der auch osteopathisch arbeitet. 
Nach der ersten Behandlung war die Blockade weg und nach zwei Nachbehandlungen war alles gut.
Ist Osnabrück für dich erreichbar?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 4:24
In Antwort auf torti24

Hi.

Meine Tochter hatte auch einen Schiefhals. Ich war mit ihr bei einem Orthopäden, der auch osteopathisch arbeitet. 
Nach der ersten Behandlung war die Blockade weg und nach zwei Nachbehandlungen war alles gut.
Ist Osnabrück für dich erreichbar?

Ist leider zu weit weg.
Wie war die Behandlung denn? Wurde deine Tochter quasi eingerenkt? Oder wie sah die Behandlung aus?
Ich war bisher 5 mal bei der Therapeutin und es ist noch kein bisschen besser geworden.
Hat der Kinderarzt dich zum Orthopaeden geschickt oder vist du selber zum dorthin gegangen ?Weil mein Kinderarzt hat mir nur die Physio aufgeschrieben. DANKE für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 7:45
In Antwort auf gluecklichebaldmami

Ist leider zu weit weg.
Wie war die Behandlung denn? Wurde deine Tochter quasi eingerenkt? Oder wie sah die Behandlung aus?
Ich war bisher 5 mal bei der Therapeutin und es ist noch kein bisschen besser geworden.
Hat der Kinderarzt dich zum Orthopaeden geschickt oder vist du selber zum dorthin gegangen ?Weil mein Kinderarzt hat mir nur die Physio aufgeschrieben. DANKE für deine Antwort

Eingerenkt in dem Sinne wird bei der Osteopathie nicht. Es werden Impulse gesetzt. Schwer zu erklären, war ja auch nur Zuschauer, aber die Behandlung selbst hat nicht mal eine Minute gedauert.
Such dir einen Osteopathen,der nur oder überwiegend Kinder behandelt. 
Dein Baby ist noch klein und so wird sich nach der Behandlung alles wieder zurecht wachsen. Meine Tochter hatte auch ein kleineres Auge,die Ohren nicht auf gleicher Höhe und eine schiefe Stirn. 
Jetzt mit einem Jahr sieht man nichts mehr. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 7:50

Wo wohnst du denn grob?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 8:34
In Antwort auf torti24

Eingerenkt in dem Sinne wird bei der Osteopathie nicht. Es werden Impulse gesetzt. Schwer zu erklären, war ja auch nur Zuschauer, aber die Behandlung selbst hat nicht mal eine Minute gedauert.
Such dir einen Osteopathen,der nur oder überwiegend Kinder behandelt. 
Dein Baby ist noch klein und so wird sich nach der Behandlung alles wieder zurecht wachsen. Meine Tochter hatte auch ein kleineres Auge,die Ohren nicht auf gleicher Höhe und eine schiefe Stirn. 
Jetzt mit einem Jahr sieht man nichts mehr. 

Danke für deine antwort!!
Ich bin gerade echt froh das du auf meinen Beitrag geantwortet hast! Meine Tochter hat ja auch ein kleineres Auge, die Ohren sind auch nicht gleich hoch und allgemein ist sie etwas schief, und naturlich der schiefe Hals. Und ich wusste nicht dass das mit dem Schiefhals zusammen hängen kann. Ich hatte mir schon schlimmeres vorgestellt, vielleicht irgendwas am Schaedel und deswegen diese Augen und Ohren. Es stoert mich ästhetisch uberhaupt nicht hauptsache meine Tochter ist gesund! Ich wohne quausi zwischen Köln und Aachen.
War es denn so das nach dieser Behandlung der Kopf direkt getade lag? Also nicht nehr diese C Stellung? Danke für deine Mühe !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 9:21
In Antwort auf gluecklichebaldmami

Danke für deine antwort!!
Ich bin gerade echt froh das du auf meinen Beitrag geantwortet hast! Meine Tochter hat ja auch ein kleineres Auge, die Ohren sind auch nicht gleich hoch und allgemein ist sie etwas schief, und naturlich der schiefe Hals. Und ich wusste nicht dass das mit dem Schiefhals zusammen hängen kann. Ich hatte mir schon schlimmeres vorgestellt, vielleicht irgendwas am Schaedel und deswegen diese Augen und Ohren. Es stoert mich ästhetisch uberhaupt nicht hauptsache meine Tochter ist gesund! Ich wohne quausi zwischen Köln und Aachen.
War es denn so das nach dieser Behandlung der Kopf direkt getade lag? Also nicht nehr diese C Stellung? Danke für deine Mühe !!!

Huhuuu 
ich habe innerhalb von 3,5 Std entbunden und mein Sohn hatte - lt.Nachsorge Hebamme einen leichten Schiefhals. Er war motorisch eh sehr faul  bin dann auch zum Osteopathen und es hat 2x 45 min gedauert, dann war alles ok. Sah eher aus wie "Habd auflegen" als Laie völlig unspektakulär. Du wohnst in meiner Nähe - also im fahrbaren Umkreis. Ich schick dir gleich per PN die Daten des Osteos. Er scheint fachlich toll zu sein (und teuer!) zwischenmenschlich fand ich ihn doof. Lass dir vom Kiarzt ein Privatrezept ausstellen, meine KK (TK) hat 30 oder 40 Euro (weiß nicht mehr genau) pro Behandlung erstattet. War danach allerdings noch - aufgrund seines schlechten Schlafverhaltens- bei einem amerikanischen Chiropraktikef für Kinder - dieser nimmt für Kinder unter 1 einen symbolischen Wert von 10€ pro Behandlung. Er ist der Meinung, jedes Kind habe dar recht darauf, schmerzfrei aufzuwachsen. Und das dies erschwinglich für jedermann sein muss. Er hat ihm eine Blockade an der Hüfte gelockert und ein paar Tage später (insgesamt 3 behandlungen a 10&euro konnte er krabbeln  schick dir gleich beides per PN! Liebe Grüße 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 11:02
In Antwort auf happymum2015

Huhuuu 
ich habe innerhalb von 3,5 Std entbunden und mein Sohn hatte - lt.Nachsorge Hebamme einen leichten Schiefhals. Er war motorisch eh sehr faul  bin dann auch zum Osteopathen und es hat 2x 45 min gedauert, dann war alles ok. Sah eher aus wie "Habd auflegen" als Laie völlig unspektakulär. Du wohnst in meiner Nähe - also im fahrbaren Umkreis. Ich schick dir gleich per PN die Daten des Osteos. Er scheint fachlich toll zu sein (und teuer!) zwischenmenschlich fand ich ihn doof. Lass dir vom Kiarzt ein Privatrezept ausstellen, meine KK (TK) hat 30 oder 40 Euro (weiß nicht mehr genau) pro Behandlung erstattet. War danach allerdings noch - aufgrund seines schlechten Schlafverhaltens- bei einem amerikanischen Chiropraktikef für Kinder - dieser nimmt für Kinder unter 1 einen symbolischen Wert von 10€ pro Behandlung. Er ist der Meinung, jedes Kind habe dar recht darauf, schmerzfrei aufzuwachsen. Und das dies erschwinglich für jedermann sein muss. Er hat ihm eine Blockade an der Hüfte gelockert und ein paar Tage später (insgesamt 3 behandlungen a 10&euro konnte er krabbeln  schick dir gleich beides per PN! Liebe Grüße 

Ja sehr gerne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 11:10
In Antwort auf gluecklichebaldmami

Ja sehr gerne!

Kannst du das öffnen? Hab dir ne PN geschickt. Dann schick ich den 2.Link. Ich musste auch ein Stück fahren, hat sich aber gelohnt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 11:11
In Antwort auf gluecklichebaldmami

Ja sehr gerne!

Kannst du das öffnen? Hab dir ne PN geschickt. Dann schick ich den 2.Link. Ich musste auch ein Stück fahren, hat sich aber gelohnt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 17:14

Wie unterschiedlich die Behandlungen sind. 45 Minuten zu knapp 1 Minute (reine Behandlung, es wurde bei meiner Tochter nur der Atlas korrigiert).

Ich wünsche dir und deiner Kleinen alles Gute und berichte doch mal nach der Behandlung 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 20:14

Schiefhals
Hallo ich hab eben deinen Beitrag gesehen. Hoffe deiner Tochter geht es besser ? wenn nicht habe ich ein sehr guten Tipp für dich Liebe Grüße Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 8:04
In Antwort auf mascha881

Schiefhals
Hallo ich hab eben deinen Beitrag gesehen. Hoffe deiner Tochter geht es besser ? wenn nicht habe ich ein sehr guten Tipp für dich Liebe Grüße Maria

Hallo!
Leider haben wir immer noch Probleme. Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 12:34

Babydorm.
Wir haben das Babydormkissen, das hat geholfer aber das ist ja nur fuer die Kopfform und nicht fur die Ursache (Schiefhals). Und wir sind bei der Osteopathin jede Woche. Aber sie ist immer noch schief und ihr gesicht auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2017 um 22:43

Nicht jeder Osteopath ist gut und wenn nach so langer Zeit immer noch ein Schiefhals besteht, dann kommt ihr so nicht weiter. Meine Empfehlung hatte ich dir ja schon per privater Nachricht geschickt. Nimm den Weg auf dich, dort kann euch geholfen werden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen