Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen mit Swaddle me??!!

Erfahrungen mit Swaddle me??!!

30. März 2011 um 16:32

Hallo liebe Mamis,

mich würde mal interessieren, welche Erfahrungen ihr mit dem swaddle me pucksack gemacht habt. Ich habe mir diesen bereits bestellt, weil meine Maus gerne gepuckt wird, sich aber immer wieder durch ihren sehr aktiven Schlaf aus ihrer Decke "rausboxt" und schneller wieder wach wird.

LG

Mehr lesen

30. März 2011 um 19:41

also wir waren total begeistert von
mein kleiner hat pucken geliebt und wir haben den schlaf den wir dadurch bekommen haben geliebt. mitlerweile ist er viereinhalb monate alt und will nicht mehr gepuckt werden.
der pucksack passt aber normal min. die ersten vier eher sogar fünf monate wenn man kein riesenbaby hat.
julian hat sich nie rausboxen können, hat immer alles super gehalten.

LG
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 19:43

Das ding ist Gold wert!!!!!
ich hatte es recht lange bei meiner tochter und es war absolut klasse!!!
kann ich nur empfehlen!!!

Lg helferchen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 19:44


Mein Pucksack /newborn hat fast 5 Monate gepasst, dann musste ich einen größeren kaufen bis sie ca. 7 Monate war. Dann wollte sie nicht mehr gepuckt schlafen.

Wir waren sehr begeistert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2011 um 22:52

Wir
hatten erst diese mittlere Größe, für Neugeborene. Die hat leider nicht allzu lang gehalten, maximal 2 Monate. Unsere Maus ist aber auch etwas mopsiger *hüstel* Jetzt haben wir die größte Größe, die paßt vom Umfang sehr gut, wird auch noch halten, nur die Länge ist nicht sooo üppig. Geht aber.

Leider hat sich meine da doch immer wieder ausgepackt. Einmal sogar inkl. der Beine! Sie ist aber auch wirklich schwer damit beschäftigt.
Trotzdem ist das Ding Gold wert, denn ohne würde sie noch schlechter schlafen.

Man muß sich nur überlegen, was sie drunter / drüber tragen soll, der aus Baumwolle ist ja zumindest recht dünn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 9:38

Durchschlafen
man sollte sich allerdings von der Erwartung freimachen, daß das Baby wegen des Pucksacks durchschläft. Falls es nur wach wird, weil es zu sehr wedelt, mag das sein.
Aber meine Tochter kommt mit 4,5 Monaten nachts alle 3 Stunden, trotz Pucksack, trotz Flaschenbaby.
Das Ding ist aber trotzdem eine Verbesserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 15:30

Fazit
Also kann man sagen, dass für Babys die gerne gepuckt werden der swaddle me ideal ist. Ich denke, dass das mit dem rausboxen eine Frage der richtigen Größe und der Pflege des Klettverschlusses ist. Mal schauen, wie meine Kleine reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 16:25


Wir haben ein Pucktuch und einen dünnen pucksack verwendet, da sich meine Kleine immer aus einem von beiden befreit hat.
Sie hat das die ersten Monate gemocht und dann recht schnell ohne geschlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram