Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Erfahrungen mit the dream bag Schlafsäcken???

Erfahrungen mit the dream bag Schlafsäcken???

13. Oktober 2011 um 15:31 Letzte Antwort: 21. Oktober 2011 um 14:19

Hallo ihr lieben,

Heute kam der bestellte schlafsack von the dreambag in 3,5 tog. So, nun ist der doch recht dünn irgendwie und ich frage mich ob der nicht zu kalt ist im Winter. Auf dem beigelegten zettel stehen anleitungen wie man das kind, bei welcher temperatur und in welchen Schlafsack anziehen soll. Bei 3,5 tog steht zb. nur ein langarmbody. Brrr ich finds kalt...

Hat vll eine von euch so nen dream bag und kann mir sagen ob die schön warm halten obwohl sie nicht wirklich dick sind?

Danke schonmal und lg
Anastasia und Pascal der in 11 tagen 1 Jahr wird

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 16:55

Schieb schieb

Gefällt mir
13. Oktober 2011 um 19:01

...
Hat keiner so einen?

Gefällt mir
13. Oktober 2011 um 22:38

Weils so schön ist

Gefällt mir
14. Oktober 2011 um 10:12

Genau
Wegen der anzeige bei sparbaby hab ich ihn bestellt

Es haben ja viele ihre erfahrungen reingeschrieben aber als er dann da war, war ich leicht enttäuscht weil ich mir 3,5 tog dick vorstelle. Der den ich habe ist aber nicht dick, vll ist das auch sinn der sache...

Ich denke ich muss ihn einfach ausprobieren und dann seh ich ja ob der für den Winter taugt

Gefällt mir
21. Oktober 2011 um 14:19

Huhu
Kurzer bericht

Hab den sack letztens ausprobiert, und mein Sohn war anfangs viel zu warm (17 grad im schlafzimmer) war leicht feucht am hals und hatte aber trockene leicht warme beine. Morgens war er dann überall kühl er hatte nur nen langarmbody an.

Komisch finde ich das, ich werds nochmal probieren wenns kälter ist und ziehe ihm dann langarmbody+strumpfhose an. Aber generell kann ich ihn empfehlen, nur die angaben auf den beigelegten zettel (wie man kind anziehen soll) treffen nicht wirklich zu

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers