Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen mit unterhaltszahlung?

Erfahrungen mit unterhaltszahlung?

21. November 2016 um 22:59

Ich würde gern wissen wie die Unterhaltszahlung für mein Kind nach der Geburt funktioniert. Wenn ich den Vater angebe wird kontrolliert ob der Vater regelmäßig zahlt ? Oder passiert das erst wenn es Probleme gibt und der Vater sich weigert zu zahlen und man dann das Jugendamt informiert?
Würde gern wissen ob man das untereinander klären kann oder ob es streng kontrolliert wird ob und wie viel gezahlt wird.

Mehr lesen

22. November 2016 um 8:42
In Antwort auf noname239

Ich würde gern wissen wie die Unterhaltszahlung für mein Kind nach der Geburt funktioniert. Wenn ich den Vater angebe wird kontrolliert ob der Vater regelmäßig zahlt ? Oder passiert das erst wenn es Probleme gibt und der Vater sich weigert zu zahlen und man dann das Jugendamt informiert?
Würde gern wissen ob man das untereinander klären kann oder ob es streng kontrolliert wird ob und wie viel gezahlt wird.

Hallo,
das kommt drauf an. Einigt ihr euch untereinander wann und wieviel gezahlt wird, kontrolliert das keiner. Du kannst dir aber auch vom JA helfen lassen. Dann muss er Gehaltsnachweise vorlegen, dann wird errechnet wie viel er zahlen muss. Es besteht auch die Möglichkeit das er an das JA zahlt und die an Dich weiter überweisen. Dann sieht das JA ob er zahlt oder nicht.
Wie ist denn euer Verhältnis? Mein Ex und ich haben uns ohne JA geeinigt. Bei Erhöhungen rechne ich aus und teile ihm den Betrag mit. Bisher hatten wir noch nie Probleme bezüglich Geld. Lg

1 LikesGefällt mir

22. November 2016 um 11:44
In Antwort auf noname239

Ich würde gern wissen wie die Unterhaltszahlung für mein Kind nach der Geburt funktioniert. Wenn ich den Vater angebe wird kontrolliert ob der Vater regelmäßig zahlt ? Oder passiert das erst wenn es Probleme gibt und der Vater sich weigert zu zahlen und man dann das Jugendamt informiert?
Würde gern wissen ob man das untereinander klären kann oder ob es streng kontrolliert wird ob und wie viel gezahlt wird.

Das könnt ihr natürlich untereinander klären...Erst wenn du dich ans Jugendamt wendest mischen die sich ein...

1 LikesGefällt mir

22. November 2016 um 20:21

Ihr könnt das untereinander klären, macht es aber bitte schriftlich. Sonst wird es schwierig wenn er mal nicht zahlt.

Du kannst auch zum JA gehen. Die unterstützen. So bekommst du vllt mehr.
Ohne JA kontrolliert es auch niemand

Musst du schauen wie du es haben möchtest.

1 LikesGefällt mir

26. November 2016 um 13:11

Okay danke für die antworten

Gefällt mir

5. Dezember 2016 um 20:06

Aus meiner Erfahrung heraus würde ich dir zur Beistandschaft vom Jugendamt raten. Das klappt bei uns besser. Mit Papa Nummer 1 habe ich das nur persönlich abgesprochen. Anfangs hat es auch funktioniert, aber später nicht mehr so gut. Er zahlt viel zu wenig für sein Gehalt und lässt nicht mit sich reden. Bei Kind und Papa Nummer 2 läuft es automatisch und das Jugendamt kümmert sich darum, dass er genug und regelmäßig zahlt. Denk dran, sollte er mal andere Kinder haben, keine Lust mehr haben oder du etwas seiner Meinung nach mit dem Kind nicht richtig machen, hat er immer die Finanzen als Druckmittel. Es ist eine lange Zeit, bis Kinder unabhängig sind.

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2016 um 17:57

Ja daran hatte ich auch schon gedacht da er doch sehr wechselhaft ist. 
Es ist wohl das einfachste auch um weiteren ärger aus dem weg zu gehen. 
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen