Home / Forum / Mein Baby / Erfahrungen zur Trichterbrust...

Erfahrungen zur Trichterbrust...

30. November 2015 um 15:29

Hallo,
mein kleiner Schatz (14 Wochen) hat eine Trichterbrust seit Geburt an.
Nun suche ich Erfahrungen darüber.
Habe schon einiges gegoogelt.
Bis jetzt wurde es nur vom Kinderarzt fest gestellt und noch nichts weiter untersucht.
Welche Untersuchungen können da denn noch anstehen?
Ich habe solche Angst dass Organe abgequetscht werden, wie Herz oder Lunge.
Er schläft auch nur aufm Bauch.
Sobald ich ihn schlafend aufm Rücken ablege, wird er spätestens nach 1 Minute wach, ist sehr unruhig und atmet sehr hastig.
Freu mich über jeden Beitrag...
LG

Mehr lesen

30. November 2015 um 15:58

Nein...
leider nicht.
Ist ca. 10 Stunden Fahrt bis dort hin.
Was macht der denn?
Hast du da schon Erfahrung gesammelt?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 16:59

Ich kann dir nur von meinem Vati berichten
....Er hat das auch und lebt gut damit
Wie ausgeprägt ist es denn bei deinem Sohn?

Bei meinem Vati sieht man es eigentlich nur wenn er nackt ist.
Was er dadurch nicht kann ist die Arme über den Kopf heben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 18:37

Danke für eure Beiträge...
Noch jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 19:29

Hallo
Mein Bruder hat eine tief ausgeprägte trichterbrust. Ist mittlerweile 18. Bei der Stellung (Bundesheer) haben sie Herzgeräusche wahrgenommen, die davon kommen könnte. Aber näheres wissen wir noch nicht.
Ihm ging es all die Jahre gut. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 21:17

Mein mittlerer hatte eine trichterbrust
war nicht so stark ausgeprägt aber man sah es, zur einschulung wurde ich gefragt ob er eine trichterbrust hatte weil man es nur erahnen konnte und heute ist nichts mehr zu sehen, es kommt wohl auf die ausprägung an, lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 21:09
In Antwort auf staubsaugerbeutel001

Hallo
Mein Bruder hat eine tief ausgeprägte trichterbrust. Ist mittlerweile 18. Bei der Stellung (Bundesheer) haben sie Herzgeräusche wahrgenommen, die davon kommen könnte. Aber näheres wissen wir noch nicht.
Ihm ging es all die Jahre gut. Lg

Hallo hatt er Luft Problem 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 21:28

Hallo!

Mein Großer hatte auch eine Trichterbrust. Diese hat sich verwachsen. Unser Kinderarzt hat da nie viel zu gesagt, nur das es nichts schlimmes wäre. aber vllt war es bei ihm nicht so ausgeprägt?! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 21:34
In Antwort auf anni303

Hallo!

Mein Großer hatte auch eine Trichterbrust. Diese hat sich verwachsen. Unser Kinderarzt hat da nie viel zu gesagt, nur das es nichts schlimmes wäre. aber vllt war es bei ihm nicht so ausgeprägt?! 

Wie alt ist dein Sohn hatt er Probleme mit Magen oder mit hohen Blutdruck 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2017 um 21:46

Mein Sohn ist mittlerweile 9,5 Jahre .. Hohen Blutdruck und mit dem Magen hatte er nie was.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen