Home / Forum / Mein Baby / Erfolgsmeldung: alleine schlafen statt schreien

Erfolgsmeldung: alleine schlafen statt schreien

11. Juni 2014 um 6:46

Ja, es ist wahr. Zumindest hat es heute und gestern funktioniert.
Ich bin nach Pantleys Plan vorgegangen, das Kind an sein eigenes Bett zu gewöhnen. Bei uns war die Schlafsituation belastend. So ging es nicht mehr. Maus und ich im Ehebett, Mann im anderen Zimmer... Das hat uns als Paar entfernt. Sie wachte sofort auf, wenn ich mich umdrehte.
Nach zwei für mich anstrengenden Nächten, schlief sie mittags und abends sofort ein in ihrem Bett, wachte nachts kurz zum stillen auf (3x) und schlief direkt weiter. Zuletzt stillten wir etwa 6-7x nachts und ich musste spätestens um 20 uhr hoch, weil sie sonst nicht weiter schlief.
Außerdem schlief sie die beiden male bis 6 statt bis 4:30/5:00 uhr!

Drückt mir die Daumen, dass es so bleibt!!!

Pixi mit Isa (6 Monate)

Mehr lesen

11. Juni 2014 um 7:15

Wie schön
Ich freu mich für euch
Genießt etwas zweisamkeit am abend das tut gut

Es wird sicher immer mal ne zeit geben wo es nicht so gut klappt aber das sind Phasen

Lg und erholsame Nächte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 8:18
In Antwort auf regina_12295977

Wie schön
Ich freu mich für euch
Genießt etwas zweisamkeit am abend das tut gut

Es wird sicher immer mal ne zeit geben wo es nicht so gut klappt aber das sind Phasen

Lg und erholsame Nächte

Danke
Ja, etwas mehr Zweisamkeit mit dem Mann ist schön...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 8:42

Man
Muss halt alles machen, damit das Kind nicht schreit und sich an sein eigenes Bett gewöhnt...
Hinlegen, meckern ja, wenn es weint beruhigen (streicheln, singen, egal was) auch raus nehmen, stillen, etc. immer wiieder rein... Bis es einschläft.. und halt immer und immer wieder bis es beim baby klick macht, dass es ja keine Einschlafhilfe in dem Sinne braucht. Es kann lernen sich selbst zu beruhigen mit Schnuffeltuch oder so und kann im besten Fall so auch nachts ohne Hilfe wieder einschlafen, wenn kein Hunger oder Durst da sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2014 um 10:07

Hier
Steht es in Kurzfassung

http://www.netmoms.de/magazin/baby/so-lernt-dein-baby-schlafen/sanft-schlafen-lernen-in-10-schritten/

Oder im Buch "schlafen statt schreien"!

Alles Gute!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen