Home / Forum / Mein Baby / Ergos oder Physios da? ->Zehenspitzengang

Ergos oder Physios da? ->Zehenspitzengang

19. November 2012 um 21:29

Hallöchen,
meine Tochter (2,1 Jahre alt) läuft seit dem sie laufen kann ständig auf zehenspitzen. sie kann "normal" laufen, tut dies aber ungern. Dieser sogenannte Zehenspitzengang zeigt doch eigentlich ein erhöhten muskeltonus an...
Ich war heute bei meinem kinderarzt und der speiste uns mit den worten: Das ist gewohnheit, ab. Das ist aber meine meinung nach keine gewohnheit und sie stolpert und fällt deswegen auch öfters hin. ihre propriozeption ist glaube ich völlig in ordnung und sonst ist sie altersensprechend, außer mit der sprache, da ist sie vorraus

andere meiinung einholen?
erfahrungen?

lg kitty

Mehr lesen

19. November 2012 um 21:43


sie läuft zwischenschritte normal.
sieht also so aus: 5 schritte normal, zehenspitzengang 6 schritte, 2 schirtte normal, 3 schritte zehenspitzengang...
tonusregulationsstörung?

Gefällt mir

19. November 2012 um 22:01


ich habe heute versucht "so laufen die tiere". also mal auf hacke laufen lassen (bekommt sie nicht hin), füße eindrehen und so laufen (bekommt sie nicht hin). sie zu führen (an fesseln gefaßt und so gelaufen- bekommt sie nicht hin).

hmmm vllt wirklich mal zum ortho gehen...

dankeschön trotzdem

Gefällt mir

19. November 2012 um 22:11

Hey,
mach dir keine Gedanken, alles ust gut.
Meine Maus, 3 Jahre, macht das auch seit sie Laufen kann. Sie rollt sogar oft die Zehen nach innen und läuft dann auch so. Das schmerzt schon beim Hinsehen.
Wir sind in orthopädischer Behandlung, weil sie Knick-Spreiz-Senk-Füße hat und die Ärztin meinte, ich soll sie lassen. Ihre Füße sind sonst super und sie trainiert somit ihre Füße, dass ist gut so.
Wenn du doch Vedenken hast, lass einen Orthopäden drauf schauen, aber ich denke alles normal!
Alles Liebe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen