Home / Forum / Mein Baby / Ergotherapeuten hier

Ergotherapeuten hier

29. November 2012 um 15:37

Hallo,

kann mir jemand helfen.
Meine Tochter bekommt Ergotherapie, bisher 3 Verordnungen a 10 Einheiten (45min)

So, nun bin ich heute mit dem Therapiebericht zur KIÄ, wollte wieder ne Folgeverordnung. Lt. KIÄ Budget ausgeschöpft, mir müssen 3 Monate Pause machen.

Super! Lt. Ergotherapeutin Quatsch, da 1. eine Weiterführung notwendig ist und 2. bis zu 6 Verordnungen normal sind und erst danach, handelt es sich um eine Verordnung außerhalb des Regelfalls.

Mich K*** das so an. Wenn man ein chron. krankes Kind hat, darf doch auch keiner sagen, so Budget alle, gibt nix mehr....
Versteh das nicht,gehe kaum zum KIA, kaufe teilweise Medis alleine, weil ich nicht jedesmal dahin gehen will.
An den Kindern wird mal wieder gespart.

Bisher bin ich mit der Praxis zufrieden gewesen aber heute, wars komisch.
Sie meinte, ja ist nun mal so, Tabea ist nun mal eines der Kinder, die jetzt warten müssen. Was soll das?

Was mach ich jetzt? Bei der krankenkasse (Barmer GEK)meinte man zu mir, klar darf sie weiter hin, ist ja lt. Therapiebericht auch notwenidg.


Hilfe!

Lg sannie

Mehr lesen

29. November 2012 um 16:09

Das ist scheise
Aber bei den ärzten läuft das so das die pro jahr nur ne gewisse anzahl an solchen sachen haben zb überweisung zur masage oder sonstiges , und am ende vom jahr ist halt nichts mehr da !!!

Wurde mir erklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 17:08

WAS?????
Wir gehen seit 2 Jahren wöchentlich zur Ergo und es gab noch NIE Theater....muss nichtmal zum Kinderarzt hin, rufe an und bekomme das Rezept zugeschickt.

DAS wäre für mich ein Grund für einen Arztwechsel....würde so lange suchen, bis ich einen finde, der die Notwendigkeit der Therapie sieht und ohne Meckern das Rezept rausrückt!

Pause bei der Ergo....tstststs....so eine Sch...! Drücke euch die Daumen, dass es doch noch anders geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 19:31
In Antwort auf schnuffkidiezweite

WAS?????
Wir gehen seit 2 Jahren wöchentlich zur Ergo und es gab noch NIE Theater....muss nichtmal zum Kinderarzt hin, rufe an und bekomme das Rezept zugeschickt.

DAS wäre für mich ein Grund für einen Arztwechsel....würde so lange suchen, bis ich einen finde, der die Notwendigkeit der Therapie sieht und ohne Meckern das Rezept rausrückt!

Pause bei der Ergo....tstststs....so eine Sch...! Drücke euch die Daumen, dass es doch noch anders geht!

Ach Schnuffki
ich werd wohl da nochmal antanzen müssen und mit der Ärztin sprechen. Blöd , mit so ner Bitthaltung dahin zu kommen aber es geht ja um mein Kind.

Ich weiß auch nicht, was da los ist. Kann mir nur vorstellen, dass jetzt wirklich am Jahresende da das Budget aufgebraucht, die Ärzte keinen Bock auf Regressforderungen haben und jetzt rigeros kürzen.

Arztwechsel ist so eine Sache. Ich fahre nun schon 3 Orte weiter, weil bei uns kein Vernünftiger zu finden ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 19:34

Yavanna
Ins SPZ komme ich aber nur mit Überweisung.
Danach habe ich auch schon mal gefragt aber man wollte mir keine ÜW geben, sondern riet mir zu Erziehungsberatung zu gehen.
Es ging um einige Probleme, wie niedrige Frustationsschwelle, geringe Impulskontrolle.
Sie sitzt ewig vor ihren Sachen und zieht sich nicht an, weil sie nur am Träumen ist, bei anderen Dingen, die sie herausfordern, wo sie nachdenken muß, erzielt sie super Ergebnisse. Halt dieser Widerspruch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:00

sensomotorisch - perzeptive Behandlung,
genau darum gehts.

wir haben erst 30 Einheiten durch. Ich habe schon überlegt, um nicht so viel Zeit zu verlieren, dann wenigstens im neuen Jahr weiter zu machen. Also im Januar dann. Wären keine 3 Monate aber neues Quartal und somit auch vom Budget her machbar.

Meine Tochter hat echt geweint heute, als sie hörte sie darf nächte Woche nicht hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:02
In Antwort auf sannie79

sensomotorisch - perzeptive Behandlung,
genau darum gehts.

wir haben erst 30 Einheiten durch. Ich habe schon überlegt, um nicht so viel Zeit zu verlieren, dann wenigstens im neuen Jahr weiter zu machen. Also im Januar dann. Wären keine 3 Monate aber neues Quartal und somit auch vom Budget her machbar.

Meine Tochter hat echt geweint heute, als sie hörte sie darf nächte Woche nicht hin.

Ich dachte immer
der Arzt richtet sich nach dem Bericht des Ergotherapeuten. Sie empfahl uns ja weiter zu machen und gab mir einen Bericht mit, den die Ärztin auch gelesen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:06

Schlimm oder?
Um alles muß man kämpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:17

Ja
Meine tochter lenkt sich durch sich selbst ab. Braucht dadurch ewig. Und wenns ihre haende sind, die dann gerade spannender sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 20:46

Also bei
Uns gehts um die staerkung des selbstbewusstseins, koerperwahrnehmung, ausdauer. Sie ist extrem sensibel. Sehr wissbegierig, lenkt sich selbst aber immer so ab, dass ihre leistungen nicht so sind als waere sie konzentriert bei der sache. Sie hat wenig koerperspannung, faellt oft hin, stolpert quasi ueber ihre eigenen beine.

Yavanna, ich kenne das auch, dass meine tochter sehr wohl ganz konzentriert sein kannaber es muss sie interessieren. Zahlen liebt sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest