Home / Forum / Mein Baby / ersetzt ein kleines Gläschen eine Flasche?????????????????

ersetzt ein kleines Gläschen eine Flasche?????????????????

23. März 2009 um 14:33 Letzte Antwort: 23. März 2009 um 17:00

Also seit 4 Tagen essen wir beikost.
Ich habe vor der Mittagsflasche, dh zwischen 13 und 14 Uhr, mit dem Beifüttern begonnen. Fühkarotten fand mein sohn schrecklich die kamen mit viel gepruste wieder raus! Am nächsten Tag haben wir es mit reinen Pastinaken probiert und die scheinen zu schmecken. Seit zwei Tagen wird der Mund weit aufgerissen und ein ganzes kleines (125ml) Gläschen verputzt. Mehr mag er aber auch noch nicht, denn er dreht dann den Kopf weg , macht den Mund zu und spuckt den Löffel wieder aus.
Also bin ich davon ausgegangen, dass er satt ist. Danach ist er bis jetzt immer schlafen gegangen weil er tod müde war. Wenn er aber dann nach ca 1 std wieder wach wird, dann schreit er. Dachte zuerst er habe Bauchweh, und dass er die Beikost nicht vertragen würde. Aber beide male hat er kurz danach eins a Stuhlgang gehabt und danach trotzdem sich beschwert. Ich habe ihm dann auf verdacht auf Hunger(denn eigendlich schreit er nur wenn er hunger hat oder müde ist) und er hat dann tatsächlich noch 200ml 1er Nahrung getrunken und war danach wieder glücklich und zufrieden!! Also scheint er ja noch hunger zu haben. Dachte eigendlich das Feste Kost, wie Pastinaken , länger sättigen und eine Flasche ersetzten. Oder ist die Menge die er ißt noch nicht ausreichend!!!
will ihm einfach nicht zu viel geben...aber eben auch nicht zu wenig...wie sind eure Erfahrungen

Biene

Mehr lesen

23. März 2009 um 14:43

Vergessen
...also nach dem Gläschen biete ich ihm eigendlich immer Tee an und er trinkt dann ausreichend....und er gibt sich nach dem SChläfchen nicht mit tee zufrieden

Kann es sein, dass ein kleines Gemüsegläschen niocht ausreicht sondern er erst mit gemüse + kartoffel zufrieden und satt ist ?
Biene

Gefällt mir
23. März 2009 um 15:47

Danke....
...für eure lieben Antworten....

Werde nächste woche oder vieleicht am WE das Menü um die Kartoffeln erweitern.
Dachte mir schon das das Gemüse alleine nicht sättigend genug sein wird

DANKE

Biene

Gefällt mir
23. März 2009 um 15:53

Wie wärs
wenn du dir mal anschaust, wie viele Kalorien in einer Flasche sind und wie viele in einem Gläschen? Die Differenz mußt du natürlich hinterher noch zufüttern, in Form einer Flasche, sonst hat dein Kind Hunger.

Manchmal hilft einfach etwas Nachdenken......

Gefällt mir
23. März 2009 um 15:55

Hallo
Hallo du,

weder das eine noch das andere. Wenn du z.B. pur Karotten gibst, hat das weitaus weniger Kalorien als eine ganze Flaschenmahlzeit.

Ein Gläschen (mind. 190gr.) ersetzt dann eine Flaschenmahlzeit wenn Gemüse - Kartoffel - Gemüse /Fleisch enthalten ist. Du bist ja auch nicht satt, wenn du für eine Mahlzeit einen kleinen Salat hattest, oder?
Ist doch okay, dass er schon so viel mag .. aber zwing ihn nicht zu noch mehr Karotten. Du kannst jetzt z.B. mit Karotten - Kartoffeln anfangen und einfach mal sehen, wieviel er davon mag / verträgt.

Fleisch würde ich sowieso im ersten Lebensjahr komplett weglassen.

lg, Alamea

Gefällt mir
23. März 2009 um 17:00
In Antwort auf kristi_11897686

Wie wärs
wenn du dir mal anschaust, wie viele Kalorien in einer Flasche sind und wie viele in einem Gläschen? Die Differenz mußt du natürlich hinterher noch zufüttern, in Form einer Flasche, sonst hat dein Kind Hunger.

Manchmal hilft einfach etwas Nachdenken......

....
vieleicht einfach mal genau lesen....

Habe doch schon zu beginn geschrieben, dass ich mir denke das einfach nur Gemüse und dann noch ein kleines Glas nicht satt machen....!!!

Da mein Sohn aber schon immer eher zu den Vielessern gehörte, wollte ich einfach nur andere Erfahrungen hören und da es mein erstes Kind ist, mich nicht nur auf mein Gefühl verlassen und mich bei erfahrenen Müttern informieren!!!

Ehrlich....warum denken hier einige Mütter sie hätten die Intelligenz alleine..und

Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten...

Trotzdem Danke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers