Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Erst robben, dann sitzen??

8. Mai 2009 um 11:37 Letzte Antwort: 8. Mai 2009 um 20:07

Hallo,

mein kleiner Zwerg (19 Wochen und 5 Tage) versucht sich durch die Gegend zu robben... Dabei kann er noch nicht sitzen... Er kann sich auch "nur" auf dem Bauch drehen und noch nicht zurück....

Welches Baby hat dennoch gerobbt?!
Das würde mich mal interessieren...
Danke!

LG

Mehr lesen

8. Mai 2009 um 11:45

Häh?
das ist doch der natürliche bewegungsablauf?!
erst drehen dann robben, dann sitzen oder krabbeln (oder auch nicht krabbeln), dann hochziehen, dann gehen.
wie soll er sich denn hinsetzen? er hat doch noch gar nicht die muskulatur! aber auf dem bauch liegt er schon automatisch, da muss er nur ein bisschen arme und beine trainieren und kann robben.

hab noch nie gehört, dass kinder sitzen (von alleine, nicht weil voreilige mütter sie wie einen nassen sack hinsetzen!) bevor sie robben.

grüße

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 11:46

...
ja eigetnlich ist ja, drehen - sitzen - krabbeln die ursprüngliche reihenfolge... aber da mein kleiner noch nicht sitzen kann, dachte ich das vielliecht er erst robbt, dann krabbelt und dann siitzt....

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 11:48
In Antwort auf tamera_12699467

Häh?
das ist doch der natürliche bewegungsablauf?!
erst drehen dann robben, dann sitzen oder krabbeln (oder auch nicht krabbeln), dann hochziehen, dann gehen.
wie soll er sich denn hinsetzen? er hat doch noch gar nicht die muskulatur! aber auf dem bauch liegt er schon automatisch, da muss er nur ein bisschen arme und beine trainieren und kann robben.

hab noch nie gehört, dass kinder sitzen (von alleine, nicht weil voreilige mütter sie wie einen nassen sack hinsetzen!) bevor sie robben.

grüße


ich habe mich nie mit dem robben befasst... deswegen bin cih nun hier gewesen und habe gefargt da ich dachte, erst drehen - sitzen - krabbeln... und jetzt dachte ich robben kommt vorm krabbeln..

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 11:56

Womit?
womit sicher??? das mein kleiner los robben will? arsch hoch, von boden drücken und leicht vorwärts rutschen...

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 11:57

Ok, das war vielleicht zu drastisch ausgedrückt
aber ich finde es ungewöhnlich, dass die verfasserin es ungewöhnlich findet, dass kinder erst robben dann sitzen.
und was ich eigentlich damit meinte ist, dass wenn kinder robben, sie das meist vor dem sitzen tun (MEIST), weil sie ja schon in der startposition liegen. sitzen braucht da echt mehr kraft und gleichgewicht.
natürlich müssen nicht alle kinder robben und nicht alle kinder krabbeln.
ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass kinder unterschiedlich sind...

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 11:57

Bei uns
war das auch so. Lukas hat mit 6,5 Monaten angefangen zu robben. Mit sitzen hatte er es da noch null. Das kam erst als er anfing mit krabbeln, so mit 9 Monaten, da hat er sich dann automatisch selbst hingesetzt. Die "normale" (lehrbuchmäßige) Entwicklung verläuft eh in der Reihenfolge - Robben, Krabbeln, Sitzen, Hochziehen, Stehen... usw. Das ist schon gut was dein Kleiner da macht...

LG Katrin mit Luki am Sonntag 1 Jahr

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:12

...
Also, ich habe nicht gesagt das ich es ungewöhnlich finde! Ich habe eigentlich nur gefragt, welche Kinder das auch so gemacht haben! Ich kenne viele die gar nicht erst gerobbt sind... Tut mir leid, dass ich mich nicht damit befasst habe....

LG

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:17

Kati
kann dein kind sich alleine hinsetzen obwohl es noch nicht krabbelt?!
man soll die kindern nicht hinsetzen- auch wenn sie es schon können wenn sie es nicht selber shcaffen sich hinzusetzen weil die muskulatur dann einfach noch nicht soweit ist die "normale " reihenfolge ist


robben- krabbeln- sitzen- laufen!

lg

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:20
In Antwort auf wynda_12894112

Kati
kann dein kind sich alleine hinsetzen obwohl es noch nicht krabbelt?!
man soll die kindern nicht hinsetzen- auch wenn sie es schon können wenn sie es nicht selber shcaffen sich hinzusetzen weil die muskulatur dann einfach noch nicht soweit ist die "normale " reihenfolge ist


robben- krabbeln- sitzen- laufen!

lg


erst sitzen dann krabbeln!!! weil wenn die sitzen, kippen die sich irgendwann nach vorna auf alle vieren und dann krabbeln die kleinen los... das weiß ich, das steht in meinem buch, aber von robben war da keine rede!!!! deswegen war ich nun irretiert was mein kleiner da "macht"..

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:23
In Antwort auf gae_12047381


erst sitzen dann krabbeln!!! weil wenn die sitzen, kippen die sich irgendwann nach vorna auf alle vieren und dann krabbeln die kleinen los... das weiß ich, das steht in meinem buch, aber von robben war da keine rede!!!! deswegen war ich nun irretiert was mein kleiner da "macht"..

Völliger quatsch
das krabbeln kommt nicht weil die kleinen sich nach vorne kippen
sondern wenn sie aus dem robben heraus in den vierfüßlerstand wechseln

und nun nochmal lasst eure kinder erst DANN sitzen wenn sie sich alleine in den sitz bringen können und nicht einfach hinsetzen wenn sies von alleine noch nicht schaffen - dann sind die kleinen noch nicht so weit!

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:25


das stimmt.... ist doch echt verwirrend alles... okay, mein kleiner robbt was danach kommt werd ich ja sehen

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:25

Warum lässt du das denn deine mutter entscheiden?!
also wenn sies noch nicht alleine kann würde ich es wirklich erst noch lassen das kommt schon noch früh genug

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:27
In Antwort auf gae_12047381


erst sitzen dann krabbeln!!! weil wenn die sitzen, kippen die sich irgendwann nach vorna auf alle vieren und dann krabbeln die kleinen los... das weiß ich, das steht in meinem buch, aber von robben war da keine rede!!!! deswegen war ich nun irretiert was mein kleiner da "macht"..


sei mir bitte nicht böse, aber das ist das süßeste falsche was ich letzter zeit so gehört habe.
das ist in dem punkt ein schlechtes buch...

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:28
In Antwort auf wynda_12894112

Völliger quatsch
das krabbeln kommt nicht weil die kleinen sich nach vorne kippen
sondern wenn sie aus dem robben heraus in den vierfüßlerstand wechseln

und nun nochmal lasst eure kinder erst DANN sitzen wenn sie sich alleine in den sitz bringen können und nicht einfach hinsetzen wenn sies von alleine noch nicht schaffen - dann sind die kleinen noch nicht so weit!


so kleine wesen und um die macht man sich nen kopf wie nichts gutes... naja mein zwergi robbt/versucht zu robben und dann mal schaun was und wie und wann er was neues kann... lass ich mich überraschen...

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:30

Wie
alt ist dein zwerg denn?

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:33
In Antwort auf tamera_12699467


sei mir bitte nicht böse, aber das ist das süßeste falsche was ich letzter zeit so gehört habe.
das ist in dem punkt ein schlechtes buch...

...
ich bin net böse.. is eben mein erstes kind und klar leg ich nun kein wert auf ein buch, aber hatte das gelesen und dann war ich eben bissl verwirrt, da ich dachte erst sitzen dann krabbeln und robben war aus mein gehirn ausgeklingt und gab es somit für mich nicht...wie gesagt, das war etwas womit ich mich nicht beschäftigt habe...

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 12:36

Süß

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 14:01

Ja klar
meiner ist auch erst gerobbt...bis er 10Monate alt war...dann ist er gekrabbelt und gleichzeitig konnte er dann alleine sitzen. Mit 11 Monaten hat er die ersten Schritte alleine gemacht.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*2Jahre

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 15:18

Noch ne andere Reihenfolge: erst stehen, dann sitzen
so hat es meine kleine Maus gemacht. Sie konnte mit einem guten halben Jahr robben, hat das mittlerweile fast durchs Krabbeln ersetzt (kam so nach und nach). Mit acht Monaten hat sie sich überall hochgezogen und wusste vier Wochen lang nicht, wie sie vom stehen wieder runter kommt. Da musste ich immer helfen. Und dann hat sie erst entdeckt, dass man sich ja wenn die Kraft nachlässt, oder man länger an einer Stelle bleiben möchte, auch einfach mit dem Popo auf oder zwischendie Füße setzen kann.
Seit einigen Tagen erst sitzt sie mal längere Zeit frei. Und das mit fast zehn Monaten!

Soviel zum Thema "Jedes Kind ist anders".

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 20:07

Also
die Reihenfolge meiner Maus war sitzen-robben-krabbeln
und das sitzen hat sie von selbst hingekriegt, wenn man sie z.B. hingelegt hat hat sie sich einfach nach vorne gedrückt mit einem arm und den anderen in die luft zum ausgleich irgendwie nach vorn gezogen. Irgendwie hat sie es halt geschafft und hat dann gesessen

dann erst hat sie das robben entdeckt und nach kurzer Zeit durch krabbeln ersetzt und das sitzen konnte sie allein mit so ca. 8mon.

Also ich halte eh nichts von diesen reihenfolgen jedes Kind ist anders und macht es auch anders.

Gruss Jenny & Aylin Jolie (die bald 1jahr ist )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers