Home / Forum / Mein Baby / Erst steigt hcg, dann sinkt es, jetzt steigt es wieder?

Erst steigt hcg, dann sinkt es, jetzt steigt es wieder?

8. September 2011 um 21:55

Hallo ihr Lieben,
ich weiss, ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht hat jemand schon Ähnliches erlebt. Hatte am 16.07. meine letzte Regelblutung, wurde im 1. ÜZ schwanger und hab am 19.08. vom FA erfahren, dass ich schwanger bin, hatte auch alle Anzeichen dafür. Mein hcg war da bei 28. Einen Tag später, Sa, bekam ich Blutungen und der Wert war nur noch bei 25. Am Montag dann nur noch bei 21. Hatte dolle Blutungen und nach einer Woche war der Spuk vorbei.
Letztes WE hab ich wieder Blutungen bekommen. Hcg wurde jetzt am Montag gemessen und er ist bei 42. Die Schwangerschaftssymptome nehmen wieder zu. Was ist bloss los? Schwanger kann ich doch nicht mehr sein, hatte auch keinen Verkehr mehr.
Hatte das wer vielleicht auch mal, dass der Wert erst sinkt und dann wieder steigt? Ach ja, ich hatte keine Ausschabung!
Hoffe auf Erfahrungen!
LG

Mehr lesen

8. September 2011 um 22:26

Das wäre sehr schön,
aber das letzte Mal ungeschützten Verkehr hatten wir vor über vier Wochen, da musste ich schwanger geworden sein, was ja nun abgegangen sein soll. Jetzt haben wir erst wieder am Wochenende GV gehabt mit Kondom. Das kann ich eigentlich ausschließen.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 22:32

Leider gar keine,
für meine Ärztin ist es auch ein Rätsel. Sie sagt, wir können nichts ausschließen, doch schwanger, Eileiterschwangerschaft, Bauchhöhlenschwangerschaft, Rest von der Fehlgeburt in der Gebärmutter. Morgen früh bekomme ich den nächsten Wert. Wenn er wieder gestiegen ist ...??? Sie will nur abwarten.
Aber ich will endlich Klarheit und endlich damit abschließen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 22:48

Das schlimme ist,
das ganze hab ich schon mal im Jahr 2008 durch, da hatte ich nach langem hin und her über Wochen doch eine ELSS. Aber da ist der hcg-Wert nicht gesunken und wieder gestiegen. Zum Glück habe ich noch eine kleine Tochter, mit der ich auch über diesen Eileiter schwanger geworden bin.
Ach, alles ist so doof!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 17:35
In Antwort auf karina_12867473

Das wäre sehr schön,
aber das letzte Mal ungeschützten Verkehr hatten wir vor über vier Wochen, da musste ich schwanger geworden sein, was ja nun abgegangen sein soll. Jetzt haben wir erst wieder am Wochenende GV gehabt mit Kondom. Das kann ich eigentlich ausschließen.

Wie ging es aus
habe gerade diesen thread verfolgt da es bei mir ähnlich ist. wie ging es denn weiter? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2012 um 22:02
In Antwort auf huang_12930105

Wie ging es aus
habe gerade diesen thread verfolgt da es bei mir ähnlich ist. wie ging es denn weiter? LG

Hui,
der Thread ist ja schon älter von mir, konnter erst gar nix damit anfangen.

Also der Wert ist ja nach dem Sinken wieder gestiegen. Mein Entzündungswert ist auch gestiegen, musste deshalb ins KH. Dort haben Sie alles noch mal untersucht, auch die Werte und die sind beide zum Glück gesunken. Der hcg-Wert war sogar fast wieder auf 0. Es war ein Hin und Her und ich denke, dass hier mit den Werten irgendwas falsch gelaufen ist.
Hatte also eine "normale" Fehlgeburt ohne Eileiter-SS. Es ist alles von alleine abgegangen.

Nach einer Pause von ein paar Monaten bin ich dann im März wieder schwanger geworden und erwarte in ein paar Wochen mein zweites Kind.

Alles Liebe und ich hoffe, dass bei Dir alles gut ausgeht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club