Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Erstausstattung. Hilfe

Erstausstattung. Hilfe

7. Februar 2013 um 13:16 Letzte Antwort: 7. Februar 2013 um 14:56

So ich habe jetzt schon viel recherchiert viel gelesen war in einigen Geschäften und da ich nicht jedesmal einen Blog schreiben möchte habe ich all meine Fragen zusammengefasst und hoffe euch eure Antworten

Frage 1. Schnuller:

Nach langem hin und her überlegen habe ich mich für die MAM Schnuller entschieden. Eigentlich wollte ich ja keine Schnuller nehmen nur nach all den Pro und Kontras ist es wohl doch besser. Aber wenn möchte ich ihn nur für eine bestimmte Zeit verwenden. Wielange habt ihr denn Schnuller verwendet? Reicht ein halbes Jahr oder ab wann darf man ihnen den Schnuller abgewöhnen?! Ab wann soll man überhaupt einen Schnuller geben? Es gibt die 0-2 monate schnuller dann 2-4 monate und so weiter. Soll ich gleich am Anfang Schnuller nehmen? Ich möchte alles vor der Geburt schon bestellt bzw. besorgt haben. Ich dachte ich kaufe 2 Schnuller von 0-2 monate oder was sagt ihr? Mehr als 2 Schnuller brauche ich ja auch nicht pro Monatszeit?!

Frage 2. Mobile ober dem Wickeltisch:

Ich habe gelesen dass es toll ist wenn über dem Wickeltisch ein Mobile hängt. Ich habe ein Mobile bekommen wo eben vier Bärchen hängen ganz normal und ein zweites. Und zwar folgendes:

http://www.toysrus.at/product/index.jsp?productId=4176791

Sie hatte leider nicht mehr die Bärchen aber ich würde da einfach irgendwelche nehmen. Nur ich meine wie fixier ich eines von den beiden ?!

Frage 3. Stillen

Ich würde sehr gerne stillen. Leider weiß man ja nicht ob es dann funktioniert oder nicht. Ich geh mal davon aus. Während des Krankenhausaufenthalts merke ich ja ob es funktioniert oder nicht. Sollte ich merken es geht nicht werde ich meinen Partner los schicken um eben alles zu besorgen. Deswegen möchte ich wissen was ich da brauche. Ich lese fast überall oder seh im Geschäft Avent von Phillips .. nur diese Packete sind wahnsinnig teuer ...! und brauche ich sie? bzw. was brauche ich wenn ich nicht stillen kann? wieviele flaschen ändern die sich wenn das Kind größer wird? welchen sterilisator nehmt ihr? und welche Pulvermilch empfiehlt ihr?


Frage 4. Kleidergröße

Ich weiß nicht in welcher Größe ich die Bodys kaufen soll?! Es gibt welche ab Größe 48 aber da unser Kind jetzt schon größer ist als es in der Woche sein sollte ja geh ich von 50 bis 52 cm aus. Und habe Angst das Bodys mit Größe 50 zu klein sind .. ich habe gestern aber wieder gehört das Babys ja ihre Füße nicht ausstrecken können und dann die Größe sowieso passt.

Und wieviele Schlafsäcke brauche ich und wenn sie mit Zipp sind ist es egal oder?!

Allgemein würde ich gerne wissen, unsere Tochter kommt im Juni zur Welt, was brauche ich alles? wieviel bodys? wieviele strampler? anfangs .. ich weiß nicht wie schell babys wachsen aber es braucht sicher bald neue kleidung oder?! und vor allem auch wenn es Sommer ist braucht das Baby ja diese leichten Mützchen?! ich weiß nicht in welcher Größe ich das alles kaufen soll?! kann ich das überhaupt jetzt schon besorgen oder ist es besser zu warten wenn man im 7ten oder 8ten Monat ist?!

Frage 5. Decke

Ab wann kann man Decke und Polster verwenden? Wielange darf es im Schlafsack liegen ?!

so haha ich glaube das wars ?!

ach ja noch eines

Frage 6. Molton etc.

Ich dachte mir ich besorge 3 Moltontücher und 20 Mullwindeln. Und apropo Windeln ... ich lese so oft es gibt bestimme Windelhöschen zum darüber geben?! Soll sehr gut fürs Baby die Anatomie etc sein?! stimmt das?! gebt ihr was über die Windeln? Ich dachte ich nehme anfangs die new baby windeln von pampers und dann eben die weiteren aber wenn dann Marke Pampers. Habe oft überlegt mir den Angelcare zu besorgen dann denk ich mir wieder soviel Geld für na ja diese Sache ist ja auch unnötig oder? Werde mir einen normalen Windeleimer besorgen und da nimmt man eh normale Müllsäcke?! Ach ja viele nehmen einen Duftstein woher bekomm ich den ?

So gut das wären alle meine Fragen die mich andauernd so beschäftigen

ich hoffe auf antworten und das ihr mir weiterhelfen könnts

lg

Mehr lesen

7. Februar 2013 um 13:42


lullies - Die kleinste Größe 2 Stk reicht bestimmt! Vielleicht noch einen Dritten für eine Schnullerkette für unterwegs!

Stillen:
Stilleinlagen würd ich jetzt schon besorgen, die sind nicht so teuer.
1 Falsche würde ich auf jeden Fall kaufen (Sicherheitshalber), wenns ein Flaschenkind ist kannst du noch immer eine zweite kaufen. Nimm eine Flasche die 250 ml fasst, so brauchst du nachher nur die Nuckel neu kaufen wenn sie/er älter wird und mehr /anderes trinkt.
Am Anfang haben wir Aptami PRE genommen sind aber dann auf Milumil PRE umgestiegen weil es die gleiche Milch ist (lt Hersteller).
Wir haben eine Flasche die man oben und unten aufschrauben kann so erspart man sich das lästige putzen mit einer Flaschenbürste, ich würd sie nie mehr tauschen

Kleidergröße:
Auf jeden Fall mindestens 56!!!!
Kauf 3-4 Bodys, 1-2 Strampler und Söckchen, eine Haube kannst du auch schon kaufen!
Vielleicht bekommst du ja manches von Bekannten Verwandten geschenkt, falls ja würde ich denen raten gr 62 zu kaufen, dann hast du gleich was in der nächsten größe!

Schlafen:
NUR mit Decke,Polster ist ganz schlecht!!!!!!
Wir haben/hatten 2 Schlafsäcke wenn wirklich mal etwas ausläuft!
Eine Dünne Decke würde ich noch kaufen, fall ihm/ihr kalt ist um sie trotz Schlafsack zudecken zu können.
Und wenn sie/er es gern hat kannst du mit der Decke auch Pucken, meine Tochter hat das geliebt.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 13:50

Danke
okay also mindestens Größe 56. Gut werd ich machen

welche Flaschen benutzt du ?

also Decke sollte man anfangs ja auch nicht oder? wegen der Erstickungsgefahr?!

Und welche Größe kann ich nehmen für die Schlafsäcke? Wenn die mit Zipp zum hochziehen sind, ist es egal oder?!

danke schon mal

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 13:56
In Antwort auf panni_12938238

Danke
okay also mindestens Größe 56. Gut werd ich machen

welche Flaschen benutzt du ?

also Decke sollte man anfangs ja auch nicht oder? wegen der Erstickungsgefahr?!

Und welche Größe kann ich nehmen für die Schlafsäcke? Wenn die mit Zipp zum hochziehen sind, ist es egal oder?!

danke schon mal


Wir haben eine Flasche von Chicco, die ist ein bisschen gebogen, das soll angeblich Bauchweh vermeiden, kann ich nicht sicher sagen ob es stimmt, aber sie hatte nie mit Bauchschmerzen zu kämpfen.

Ich würde GR 60-70 nehmen beim den Schlafsäcken!
Zu groß würd ich auch nicht nehmen, lieber mal einen neuen anschaffen...

Am Anfang gehts noch wenn man sie nur bis zu den Hüften zudeckt, aber sobald meine Tochter sich drehen konnte hab ich Decken komplett weggelassen. Jetzt mit fast 1,5 hat sie wieder eine.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 13:58

......
das kann natürlich sein, aber ich würde lieber wenn es nötig ist noch einen kleineren Strampler kaufen als das Geld aus dem Fenster raus zu schmeißen, wenn es dann doch nicht passt...

Denn größer werden sie alle

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:04

...
Alsoooo

Schnuller: Ich hatte 10 Stück oder so. Alle geschenkt bekommen. Meine kleine hatte nur die ersten Wochen einen Schnuller, jetzt will sie ihn nicht mehr. 1 Schnuller reicht erstmal. Nicht alle Babys wollen einen.
Gestillt habe ich nicht. Es kann ja nicht schaden 1 Flasche dazuhaben. Ich habe 8. Von Avent. Schon teuer aber einfach super
Pulver haben wir Aptamil.
Kleider hatte ich in Größe 50 keine. Kauf lieber nicht zuviel von den Kleinen Sachen. Die wachsen so schnell. Sollte das Baby dann doch kleiner sein, kann man immer noch was besorgen. Ich würde 56 und 62 kaufen. Gr. 56 hat bei uns viell. 10 Wochen oder so gepasst.
Meine Maus wird gepuckt. Wir haben zwei Swaddle mes. 2 Schlafsäcke würde ich schon kaufen.
Joa Mullwindeln kann man nie genug haben

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:07


schnuller: wir haben die mam 0-2 monate und die sind toll, weil das schild kleiner ist und so nicht das ganze kleine gesicht voll schnuller ist erst mal 2, dein kind wird entscheiden ob es einen bzw welche Schnuller nimmt.

stillen: schließe ich mich den anderen an. Eine flasche für notfälle, im zweifelsfall nachkaufen. Stilleinlagen sind wichtig, grad am anfang.

mobile: zum festmachen am wickeltisch schwer, wir haben ein süßes von ikea (5 oder so) mit einem reißzweck an der decke befestigt ( ist ganz leicht)

Größen: meine tochter kam mit 50cm auf die welt und hat in die 50 bestimmt 4-5 wochen gepasst. Aber mit 56 kann man auch wenig verkehrt machen, werden die ärmel halt umgekrempelt... Wenn es auf den et zugeht kannst du die größe vom zwerg sicher einigermaßen abschätzen, dann siehst du eine tendenz...

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:08

Okay
alsooo ich sage freunden die mir was kaufen möchten größe 56.

ich war auf der homepage von mam und da stand 0-2 monate etc deswegen.

nein daweil noch nicht. aber ich glaube ich bastel einfach auch einen selbst. blöde Frage aber wie genau hast du das gemacht oder wie hast du das gemacht wegen dem gestell etc.?

ich habe ober dem wickeltisch also ich möchte ober dem wickeltisch einen heizstrahler geben ... das kann dem mobile ja eh nichts tun oder?!

das es zu heiß wird etc.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:10

Nullies hatten wir 2 wollte meine tochter gar nicht vllt ne woche
Und dann nicht mehr...

Schlafsäcke 70cm in die größeren könnte das baby reinrutschen und evtl keine luft bekommen. Decke zu anfang nicht.

Vaporisator haben wir von hello kitty 6 Flaschen + 2 mini flaschen waren zu anfang besser fand ich. Ich hatte 50 und 56 bodies 50 hat genau drei wochen gepasst hatten so tolle wickelbodies war sehr bequem mit aus und anziehen, (geburtsgewicht 2990g) strampler hatte ich viele...falls die windel mal zu voll gewesen ist...ausgelaufen, vollgespuckt etc pp.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:12
In Antwort auf an0N_1287693599z

Nullies hatten wir 2 wollte meine tochter gar nicht vllt ne woche
Und dann nicht mehr...

Schlafsäcke 70cm in die größeren könnte das baby reinrutschen und evtl keine luft bekommen. Decke zu anfang nicht.

Vaporisator haben wir von hello kitty 6 Flaschen + 2 mini flaschen waren zu anfang besser fand ich. Ich hatte 50 und 56 bodies 50 hat genau drei wochen gepasst hatten so tolle wickelbodies war sehr bequem mit aus und anziehen, (geburtsgewicht 2990g) strampler hatte ich viele...falls die windel mal zu voll gewesen ist...ausgelaufen, vollgespuckt etc pp.

Achso konnte nicht stillen deswegen 6 pullen hatte man für den
Tag eben schon alle fertig abgekocht.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:34

Wow danke danke danke
okay super. also schlafsäcke werde ich einfach zwei mal besorgen einen mit 56 und einen mit 70.

Unsere Tochter kommt im Juni zur Welt. Reichen da kurze bodys und strampler oder langärmlige.

ich habe einfach angst weil wir haben keine gasheizung bei uns wird mit einem Ofen geheizt. Das ganze Wohnhaus wird so betreibt das ist das einzige was mich nervt. Im Sommer ist es angenehm nicht kühl jedoch angenehm. Ich will nicht das sie friert.

Was hält ihr eigentlich von solchen Erstausstattungssets? ZB dieses:

http://www.baby-walz.at/BORNINO-Erstausstattungs-Set-36-tlg-271352.html?group=29687&pgpkl=8a3868e575593ebc28728529efa085 8f

viele schreiben es is super und hält lange beim waschen. andere sagen wieder nach dem waschen ging einiges verloren oder kaputt etc.

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:34


Schnuller: hatte ich gar keinen gekauft...1hatten wir im KH bekommen (Kirschnuckel), davon hab ich dann noch 2 gekauft und genommen hat er keinen Ansonsten hatte ich noch 2-3 Schnullis hier die wir geschenkt bekommen haben

Mobile: haben die anderen ja schon gesagt...einfach an der Decke befestigen...wir hatten keins über den Wickeltisch, da wir eine Wärmelampe hatten

Stillen: Sterilisator braucht man nicht...ein Topf reicht auch aus. Ansonsten vielleicht mal nach einem günstig gebrauchten gucken. Man nimmt die nur 6Monate und da war mir das Geld zu schade. Flaschen hatten wir von Avent, aber kein Starterset die sind alle viel zu teuer. Wenn du stillen möchtest , dann kauf 2 Flaschen für den Notfall und gut ist.
Wenn du nicht stillen kannst, braucht man paar mehr Flaschen ( 4-5 hatten wir immer) und natürlich Pulvernahrung. Die Flaschen muss man nicht erneuern, aber die Sauger, da sie ja verschiedene Größen haben

@Größe: mein kleiner hatte bei der Geburt 54cm und hat trotzdem in die 50 gepasst...56 wäre viel zu groß gewesen...am Anfang sind die Kleinen ja noch so genautscht . Wenn du ein großes Kind erwartest, dann brauchst du aber nicht soviel in 50.

@Schlafsack: du bekommst ja einen im KH und einen würde ich kaufen, allerdings keine 70. Die sind noch viel zu groß. Im Frühjahr gehen ja überall die Kinderbasare los...da kann man einen Alvi durchaus für wenig Geld bekommen im top Zustand!

@Windeleimer: hatten wir nicht...!

@AngelCare: muss jeder selber wissen...dient ja der Sicherheit!

@Allgemein: Kinderklamotten und sonstiges Zubehör kann man super auch gebraucht kaufen...das muss nicht alles neu sein. Vieles benutzt man ja gar nicht lange!

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:37
In Antwort auf panni_12938238

Wow danke danke danke
okay super. also schlafsäcke werde ich einfach zwei mal besorgen einen mit 56 und einen mit 70.

Unsere Tochter kommt im Juni zur Welt. Reichen da kurze bodys und strampler oder langärmlige.

ich habe einfach angst weil wir haben keine gasheizung bei uns wird mit einem Ofen geheizt. Das ganze Wohnhaus wird so betreibt das ist das einzige was mich nervt. Im Sommer ist es angenehm nicht kühl jedoch angenehm. Ich will nicht das sie friert.

Was hält ihr eigentlich von solchen Erstausstattungssets? ZB dieses:

http://www.baby-walz.at/BORNINO-Erstausstattungs-Set-36-tlg-271352.html?group=29687&pgpkl=8a3868e575593ebc28728529efa085 8f

viele schreiben es is super und hält lange beim waschen. andere sagen wieder nach dem waschen ging einiges verloren oder kaputt etc.

Erstausstungsset
Würde ich nie kaufen...finde ich überteuert!

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:51

Okay
also ich besorge einen schlafsack in größe 60?

@freizeitkluge: hast du sie im normalen haushaltsmüll untergebracht ?

also ich besorge mal zwei von mam und schauen wir ob sie sie nimmt oder nicht

also wenn man einen heizstrahler hat mobile weglassen?!

gut ein paar strampler 50 und 56. alle langärmlig?

Gefällt mir
7. Februar 2013 um 14:56

Hallo!
Oft wollen Bekannte, Verwandte und Freunde auch etwas zur Geburt schenken. Vielleicht lässt du ein paar Dinge übrig zum beschenkt werden. Wir haben zum Beispiel uns ein Mobile schenken lassen - und es war auch nicht schlimm, dass das in den ersten Tagen nicht hing, es dauert ein bisschen, bis die Zwerge ihre erweiterte Umgebung wahrnehmen.
Schnuller hatten wir einen geschenkten, dann haben wir noch welche gekauft, haben will er keinen.
Windeln sind wir glücklich mit denen von dm. Wir haben einen ganz einfachen kleinen Badmülleimer mit Deckel, der wird einmal am Tag geleert. Rein kommen kleine Tüten, die man beim einkaufen bei Metzger oder Gemüsemann bekommt.
Kleidergröße: Unser Sohn war bei der Geburt 49 cm groß. Er hat etwa 10 Wochen in 50 gepasst. Wir haben aber aus der Verwandtschaft viel Kleidung ausgeliehen bekommen. Mützchen würd ich mit besorgen, die Babyhaut darf ja nicht zu viel Sonne abbekommen.
Angelcare haben wir keinen, fand ich unnötig. Wir haben ein Beistellbett, und man stimmt sich recht schnell auf die Schlafgeräusche ein.

LG
Lizarch

Gefällt mir