Home / Forum / Mein Baby / Erstaustattung (spät)sommer baby

Erstaustattung (spät)sommer baby

19. Februar 2015 um 8:16

Nachdem ich ja nun weiß, dass wir ein weiteres Mädchen bekommen, kann ich einfach nicht widerstehen und stöbere schon nach Kleidung für meinen Bauchzwerg.
Allerdings habe ich irgendwie so gar keine Ahnung wie man ein Neugeborenes am besten anzieht im Sommer, obwohl Ende Juli ja schon eher Spätsommer ist.
Ich dachte jetzt an so eine Kombi: Kurzarmbody, Strampler/Pump-latzhose (??), Strickjäckcken und bei kurzen Hosen eventuell noch eine Strumpfhose plus Söckchen. Oder ist das viel zu warm? Durchschnittstemperatur letztes Jahr im August waren wohl 18 Grad
Kann mir aber auch nicht vorstellen ein Neugeborenes halb nackig draußen rumzuschieben, wenn es doch noch ein paar heiße Tage gibt. Erstens können sie ja ihre Temperatur nicht so gut halten und andererseits sollte lieber nicht zu viel Sonne an die Haut kommen, oder?
Meine erste Tochter war ein Winterbaby und irgendwie kam mir das viel einfacher vor!!
Vielleicht kann hier ja mal die ein oder andere von ihrer Sommerbaby-Kleidungs-Misere erzählen!

Mehr lesen

19. Februar 2015 um 9:06

Mir hat man geraten
Die ersten 4 wochen immer lang anziehen, auch wenns warm ist ( ausnahme wären 40 grad im schatten gewesen, aber die hatten wir nicht.)

Meine tochter ist ende juli geboren und ich hab ihr die erste zeit als wir so um die 25grad hatten einen langarmbody angezogen und ein dünnes knöchellanges höschen dazu.
Wurde es kälter hab ich noch ein leichtes jäckchen dazu angezogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook