Home / Forum / Mein Baby / Erstberatung Anwalt - wer kennt sich aus?

Erstberatung Anwalt - wer kennt sich aus?

23. November 2014 um 21:18

Sind hier auch Anwältinnen vertreten?
Oder weiß jemand, ob und wie viel eine Erstberatung bei einem Rechtsanwalt ungefähr kostet? Wir brauchen eine Einschätzung, ob sich eine Klage gegen unseren Autohändler lohnen würde - der hat uns über den Tisch gezogen...Aber dazu müssten wir wissen, ob wir überhaupt eine Chance hätten.
Danke für Infos!

Mehr lesen

23. November 2014 um 21:29

Bin zwar kein anwalt,
Aber Autoverkäuferin.
Was stand denn in den Vertrag drin. War Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen gewesen?
Das sind die Tricks bei den Autohändlern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 21:35
In Antwort auf lovise_11936960

Bin zwar kein anwalt,
Aber Autoverkäuferin.
Was stand denn in den Vertrag drin. War Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen gewesen?
Das sind die Tricks bei den Autohändlern

Komplizierter
PN....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 21:39

Bin mit
Iphone on und kann keine Nachrichten lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 21:45
In Antwort auf lovise_11936960

Bin zwar kein anwalt,
Aber Autoverkäuferin.
Was stand denn in den Vertrag drin. War Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen gewesen?
Das sind die Tricks bei den Autohändlern

Hab Pn geschrieben
aber in Kurzform: Hat uns Zusatzversicherungen aufgedreht (Restschuld- und Arbeitslosenversicherung), mit der Aussage, sonst bekommen wir den Kredit gar nicht...
Im Beraterprotokoll, (dass ich erst JETZT nach 5 Jahren zum ersten Mal sehe, weil ich eine Kopie des uns nie ausgehändigten Darlehensvertrags bei der Autobank angefordert hatte) steht, dass uns die Versicherungen EMPFOHLEN wurden - Beratungsprotokoll ist ohne Unterschrift!
Und noch ne komische Sache mit der Erstzulassung des Autos, die nach dem Kauf plötzlich 10 Monate früher war....
Alles seltsam und jetzt nur durch Zufall aufgeflogen, weil ich nachprüfen wollte, ob wir für diesen Kredit Bearbeitungsgebühren bezahlt hatten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 21:49

Hm
Icv glaub nicht, dass du da was mitn Anwalt reißen kannst. Es wird sich nicht lohnen. Viele machen das mit der Restschuldversicherung und den anderen.
Zum Bj. Ist da das falsche Bj im vertrag festgelegt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 21:53
In Antwort auf lovise_11936960

Hm
Icv glaub nicht, dass du da was mitn Anwalt reißen kannst. Es wird sich nicht lohnen. Viele machen das mit der Restschuldversicherung und den anderen.
Zum Bj. Ist da das falsche Bj im vertrag festgelegt?

...
ja, aber er hat uns ja definitiv angelogen und falsch beraten. Ich brauche als Beamtin keine Arbeitslosenversicherung - von der er auch nichts gesagt hatte - und die RS hat er behauptet ist notwendig, stimmte aber nicht (wobei ich das morgen noch bei der Bank genau erfragen werde....)
Erstzulassung im Vertrag war Septemper 2009. Dann kam irgendwann ein Anruf vom Landratsamt, dass das Auto schon Juni 2008 zugelassen war. Somit war es kein NEUWAGEN, wie es uns verkauft wurde, sondern bereits 10 Monate alt - und wer weiß, was dazwischen mit dem Auto schon gefahren wurde - Kilometerzähler sind geduldig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 22:01
In Antwort auf susisunkist2

...
ja, aber er hat uns ja definitiv angelogen und falsch beraten. Ich brauche als Beamtin keine Arbeitslosenversicherung - von der er auch nichts gesagt hatte - und die RS hat er behauptet ist notwendig, stimmte aber nicht (wobei ich das morgen noch bei der Bank genau erfragen werde....)
Erstzulassung im Vertrag war Septemper 2009. Dann kam irgendwann ein Anruf vom Landratsamt, dass das Auto schon Juni 2008 zugelassen war. Somit war es kein NEUWAGEN, wie es uns verkauft wurde, sondern bereits 10 Monate alt - und wer weiß, was dazwischen mit dem Auto schon gefahren wurde - Kilometerzähler sind geduldig...

Ok
Da sieht sie Sache schon anders aus.
Welches bj steht denn im Fahrzeugschein? Und im Brief müsste ja auch der 1. Fahrzeughalter drin stehen. Ich geh mal davon aus, dass es ne Tageszulassung war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 22:13
In Antwort auf lovise_11936960

Ok
Da sieht sie Sache schon anders aus.
Welches bj steht denn im Fahrzeugschein? Und im Brief müsste ja auch der 1. Fahrzeughalter drin stehen. Ich geh mal davon aus, dass es ne Tageszulassung war.

...
Den Fahrzeugschein mussten wir ja nochmal ändern lassen. Jetzt steht August 2008 drin. Davor September 2009. Sehr ominös. Brief haben wir nicht, sondern die Darlehensbank .- wir nur Kopie mit dem Datum September 2009 - auch wieder komisch, werd ich morgen gleich nachgehen...
1. Fahrzeughalter war aus den Niederlanden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 22:18


Das wird ja immer kurioser.
Glaub so ne Erstberatung kostet ca 120
Habt ihr ne Rechtschutzversicherung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 22:32
In Antwort auf lovise_11936960


Das wird ja immer kurioser.
Glaub so ne Erstberatung kostet ca 120
Habt ihr ne Rechtschutzversicherung?


Leider nicht - hab bis jetzt an das Gute im Menschen geglaubt
Wir telefonieren morgen mal mit der Anwältin eines Freundes - mit der kann man handeln...
Ja, sehr kurios und ganz schön hinterhältig. Dabei war er immer der Händler meines Vertrauens und ich hab auch Unmengen Käufer vermittelt
Umso mehr ärgert es mich - Geld ist mir im Grunde wurscht, is eh schon weg - aber dass er uns evtl betrogen hat, ärgert mich sehr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2014 um 14:54
In Antwort auf lovise_11936960


Das wird ja immer kurioser.
Glaub so ne Erstberatung kostet ca 120
Habt ihr ne Rechtschutzversicherung?

Ha!
Zufällig haben wir eine adac Rechtsschutzversicherung und DIE ÜBERNIMMT DAS JETZT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 7:55

Idee
Ich habe letzte Woche bei einem Rechtsanwalt angefragt. Und der hat mich "abgelehnt". Er sagte, der Fall wäre ihm zu klein. Habe dann im Netz nach einer Lösunggesucht und Bankright.de gefunden. Das ist eine Seite, bei der du alles einreichst du die alles für dich übernehmen. Du zahlst denen nur die "Provision" der Bearbeitungsgebühr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 8:38

Kann bis zu 250,-- kosten
Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Wenn, dann ruf bei denen an.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 9:58
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Kann bis zu 250,-- kosten
Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Wenn, dann ruf bei denen an.
LG

Nein
Haben wir nicht, aber eine VERKEHRSrechtschutz vom adac, die übernimmt jetzt schon mal die Erstberatung bis 250 euro
Bin nur grad die ganze Woche krank und konnte noch keinen Termin ausmachen
Danke für eure tipps1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen