Home / Forum / Mein Baby / Erste Impfung, falsche zäpfchen vom Kinderarzt?

Erste Impfung, falsche zäpfchen vom Kinderarzt?

7. März 2013 um 20:31 Letzte Antwort: 8. März 2013 um 13:01

Hallo ihr lieben,

meine Tochter hat heute morgen die erste 6fach Impfung bekommen. wir haben zwei zäpfchen mitbekommen, falls Fieber und schmerz.

jetzt hab ich dem ganzen ein bisschen zugeschaut. wir sind aber mittlerweile bei 39 Grad Fieber, würde ihr jetzt gerne eins geben. jetzt sehe ich aber das da drauf steht, paracetamol 250 mg, kinder 1-3 Jahre! die kleine ist 2 Monate alt?! ich hab benuron zäpfchen 75 mg. soll ich ihr lieber die geben? die hat mir doch vielleicht nur das falsche mit gegeben!

Mehr lesen

7. März 2013 um 20:34


Ja,

Benuron ist auch Paracetamol, nur niedriger dosisert für kleine Babys. Die anderen Zäpfchen AUF KEINEN FALL geben!

Alles Gute!
Judit

Gefällt mir
7. März 2013 um 20:40

Ui, ui ,ui...
Das sind die falschen!

Gib ihr die 75 mg.

Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht, schau bitte im Beipackzettel der Benuron Zäpfchen nach, wieviel du geben darfst.
Wahrscheinlich nicht mehr als 2 oder 3 Zäpfchen pro Tag a 75 mg.

Gefällt mir
7. März 2013 um 20:55

Danke
für eure schnellen Antworten!
hab schon den beipackzettel von benuron gelesen. nicht mehr als drei am Tag. hoffe aber das wir die nicht öfter als das eine mal jetzt brauchen.

ich finde das schon krass! das ist mein erstes baby und ich hätte jetzt ja auch blindlinks daszäpfchen geben können! Naja, hab ja vorher geschaut! und werde es beim nächsten mal auf jedenfall ansprechen!

Danke ihr lieben!

Gefällt mir
7. März 2013 um 21:22

Boah
die 250er bekommt nicht mal meine 5 jährige Tochter von mir, nicht solange die 125er auch wirken.

Gefällt mir
7. März 2013 um 21:42

Hmm
Wir hatten in dem alter vom Arzt Benuron die sind bis 7 1/2 kg laut Arzt! würde lieber diese geben später dann paracetamol wenn deine Tochter über 7 1/2 Kilo hat nd ich würde diese auch erst ab 39,5 grad geben, da sie ja das Fieber brauchen um eine Immunität auf zu bauen!


Lg

Gefällt mir
7. März 2013 um 21:43

Noch was eingefallen
ch würde es ansprechen und wenn er dann sagt die sind schon in Ordnung, kein Problem würde ich den KiA wechseln, denn das Vertrauen in ihn wäre absolut dahin.

Gefällt mir
7. März 2013 um 21:46

Also
sie wiegt 5.200 Gramm, noch ein Stück weg von 7 Kilo! wir waren jetzt bei 39,3 als ich ihr eins von den benuron gegeben hab, damit sie schlafen kann! danke ihr lieben-

Gefällt mir
8. März 2013 um 13:01

..
Hallo ich bin heute zu dem Kinderarzt gefahren, und hab gesagt, dass ich mir sicher bin, dass diese zäpfchen nicht für meine zwei Monate alte Tochter geeignet sind, darauf hin hat sie sich die angeschaut und gesagt "Nein. auf keinen Fall, sie ist noch so klein, da bekommt sie maximal die 75 mg. gut dass sie vorbei gekommen sind" dann habe ich nicht mehr ganz so nett gefragt, wie es sein kann dass sie mir die mit geben, wenn sie doch wissen wie alt und klein sie ist, darauf hin meinte sie ganz trocken "die hat wohl jemand ins falsche Fach gesteckt, aber ihnen ist es ja noch aufgefallen" sehr nett! bin schon ein bisschen enttäuscht! die verstehen garnicht warum ich so sauer bin!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers