Home / Forum / Mein Baby / Erste nacht im eigenen zimmer

Erste nacht im eigenen zimmer

1. Dezember 2014 um 12:09

So haben nun das Bettchen umgebaut und vor erneuten Fluchtversuchen "gesichert" ..habe dann gleich mal die Gelegenheit genutzt und das Bett in seinem Zimmer aufgebaut und würde ihn gerne in seinen Zimmer schlafen lassen. ich denke er ist mittlerweile auch wirklich alt genug (15 Monate) und kann alleine schlafen An seiner Decke oben sind lauter Leuchtsterne damit er etwas zum gucken hat, da das Mobile schon lange abgebaut werden musste weil er sich dran gehangen hat.. zur Not hab ich noch das Reisebett bei mir aufgebaut falls es wirklich garnichts wird Nun wollte ich euch mal fragen dessen Kinder auch mit 1 Jahr zum ersten mal alleine geschlafen haben, ob die ungewöhnung schwer viel oder ob es viel gemecker und Geschrei gab

Mehr lesen

1. Dezember 2014 um 14:51

Meiner
war ein Jahr alt und eigentlich ein totales Mamakind.. Ich hab mit Stress gerechnet. Stattdessen hat er von Nacht 1 an so getan als hätte er nie wo anders geschlafen
Er ist jetzt fast 2 und kommt meistens nachts zu uns rüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 15:45

14 Monate
Als meine Maus 14 Monate alt war, wollten wir sie in ihr Zimmer quartieren. Allerdings klappte das bisher so naja.
es gab vllt 2 nächte, da hat sie dort durchgeschlafen, sonst wurde sie immer so gegen 12 wieder wach und musste zu uns ins bett. Tja, seit gut einem monat schläft sie nun wieder zwischen uns.

Im gitterbett neben uns war es nie ein problem, aber alleine gelingt es leider nicht so.
Ehrlich gesagt, fühl ich mich schon etwas unwohl dabei, sie alleine schlafen zu lassen, auf der anderen seite fänd ich es aber auch sehr schön. Hätte schon ganz gerne mein schlafzimmer und bett wieder für mich und meinen mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 18:45


Also wie es ausschaut scheint es ihn kein bisschen zu stören, ist ohne meckerei eingeschlafen.. aber mal schauen vielleicht ist es ja nur die Ruhe vor dem Sturm.. Fühl mich auch nicht so gut mein "kleines Baby" jetzt alleine schlafen zu lassen, aber ich denke mal er wird so ruhiger schlafen, da er seine Ruhe hat. auf der einen Seite ist es zwar toll das Schlafzimmer wieder "für sich" zu haben aber auf der anderen Seite fehlt was.. aber ich denk auch mal früh wird er Theater machen und zu Mama ins Bett wollen Ich warte einfach mal ab wie es die erste Nacht wird, vielleicht gefällt es ihm ja wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen