Forum / Mein Baby

Erste periode nach geburt Verhütungsmethoden - frage

Letzte Nachricht: 25. April 2014 um 16:43
D
dahee_12480143
24.04.14 um 5:51

Hallo ihr lieben,
ich habe gestern meine erste periode nach der geburt meiner zweiten Tochter <3 im Februar bekommen! Was soll ich sagen - grausam viel blut durchfall seit ein paar tagen *bäh*! Hatte vot dieser ss die kupferspirale und war total happy Verhütung ohne hormone jippieh! Hätte auch im mai einen Termin zum wieder einsetzen einer neuen spirale allerdings hab ich echt angst wenn ich jetz schon so blute wie wird das dann mit spirale? Brauch ich dann Transfusionen während meiner regel *lach*? War bei meiner ersten spirale auch so dass ich die ersten monate ziemlich heftig geblutet hab bis sich mein Körper bzw. Gebährmutter dran gewöhnt hatte! Überleg jetz ob ich nicht vielleicht ein zwei Monate die pille nehmen soll was meint ihr?
Lg das (zur zeit rote) schsf

Mehr lesen

F
friede_12076008
24.04.14 um 6:16

Hi!
So wirklich mit Erfahrung dienen kann ich nicht, aber ich würde es so machen:
- einfach mal die nächste Blutung abwarten.
- vllt mit Kondom verhüten bis dahin? Pille verändert ja auch wieder die Intensität der Blutungen
- mal mit deinem Arzt / Ärztin reden,die haben ja gewisse Erfahrungswerte
Ich bin eher eine schwache Bluterin. Also meine Perioden waren noch nie besonders stark, aber die erste nach der Geburt des Sohnes war echt stark. Danach wurde es besser. Ich hab jetzt schon die Spirale drin (hatte noch keine Blutungen nach der zweiten Geburt) und bin auch mal gespannt, wie es wird.

Alles Gute!

Gefällt mir

O
ottila_12750115
24.04.14 um 10:00

Hallo
Ich weiß von meiner Cousine das sie bei der Kupferspirale auch immer viel geblutet hat. Ich habe mir damals nach der Geburt meines Sohnes die "Mirena" einsetzen lassen. Ist eine Hormonspirale und war echt zufrieden damit. Und hatte wenig Blutungen.

Gefällt mir

M
marian_11871653
24.04.14 um 17:09

Hey
hast du denn schon mal über die Kupferkette nachgedacht? Ich trage Sie jetzt schon über ein Jahr und bin echt richtig happy. Blutungen werden durch sie bekanntlich nicht verstärkt und das kann ich nur bestätigen.
Ich würde nicht für 1-2 Monate die Pille nehmen, das wirft ja nur deinen ganzen Hormonhaushalt wieder aus der Bahn. Mirena soll zwar bei starken Blutungen gut helfen, es gibt aber auch leider viele Nebenwirkungen....die kriege ich alle bei Freundinnen und bekannten mit - Akne, Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen...und und und.
Wichtig ist halt nur dass du einen speziellen GyneFix Arzt findest...sind aber alle auf der Webseite ausgewiesen (verhueten-gynefix.de)

Habe hier noch eine Seite "Welche Spirale" ... vielleicht findest du da ja noch ein paar Infos die dir bei der Entscheidung weiter helfen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
marian_11871653
24.04.14 um 17:10

Hey
hast du denn schon mal über die Kupferkette nachgedacht? Ich trage Sie jetzt schon über ein Jahr und bin echt richtig happy. Blutungen werden durch sie bekanntlich nicht verstärkt und das kann ich nur bestätigen.
Ich würde nicht für 1-2 Monate die Pille nehmen, das wirft ja nur deinen ganzen Hormonhaushalt wieder aus der Bahn. Mirena soll zwar bei starken Blutungen gut helfen, es gibt aber auch leider viele Nebenwirkungen....die kriege ich alle bei Freundinnen und bekannten mit - Akne, Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen...und und und.
Wichtig ist halt nur dass du einen speziellen GyneFix Arzt findest...sind aber alle auf der Webseite ausgewiesen (verhueten-gynefix.de)

Habe hier noch eine Seite "Welche Spirale" ... vielleicht findest du da ja noch ein paar Infos die dir bei der Entscheidung weiter helfen
http://www.welche-spirale.de/

Gefällt mir

O
ottila_12750115
25.04.14 um 16:43
In Antwort auf marian_11871653

Hey
hast du denn schon mal über die Kupferkette nachgedacht? Ich trage Sie jetzt schon über ein Jahr und bin echt richtig happy. Blutungen werden durch sie bekanntlich nicht verstärkt und das kann ich nur bestätigen.
Ich würde nicht für 1-2 Monate die Pille nehmen, das wirft ja nur deinen ganzen Hormonhaushalt wieder aus der Bahn. Mirena soll zwar bei starken Blutungen gut helfen, es gibt aber auch leider viele Nebenwirkungen....die kriege ich alle bei Freundinnen und bekannten mit - Akne, Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen...und und und.
Wichtig ist halt nur dass du einen speziellen GyneFix Arzt findest...sind aber alle auf der Webseite ausgewiesen (verhueten-gynefix.de)

Habe hier noch eine Seite "Welche Spirale" ... vielleicht findest du da ja noch ein paar Infos die dir bei der Entscheidung weiter helfen
http://www.welche-spirale.de/

Also
ich hatte bei der Mirena keine oben genannten Nebenwirkungen. Aber das ist bei jedem ja auch unterschiedlich. Sowie manche bestimmte Pillenarten nicht vertragen. Aber ich würde auch nicht 1-2 Monate die Pille nehmen und dann was anderes.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers