Home / Forum / Mein Baby / Erster Urlaub mit Baby

Erster Urlaub mit Baby

19. März 2012 um 17:06

im Juli wird mein Söhnchen 1 Jahr alt. Und da wollen wir auch zum ersten Mal in Urlaub fahren mit ihm. Wir haben uns als Reiseziel Venedig und Umgebung ausgesucht.

Wer hat Erfahrung und kann mir Tipps geben:

- habt ihr vorher geschaut wo ein Kinderarzt in der Nähe ist?
- zu welcher Tageszeit seit ihr losgefahren und wann wieder zurück
- was habt ihr unternommen
- was muss ich unbedingt mitnehmen für den kleinen


Danke schon mal

bibabutzefrau3

Mehr lesen

19. März 2012 um 19:39

Venedig?
Das ist doch vollkommen Kinderwagen ungeeignet! Bei den vielen Brücken bist Du ja nur am Schleppen....
Und die vielen Fahrten mit den Bus- und Taxi-Booten. Mir wär das zu blöd mit Kiwa!

Ansonsten würde ich wohl auch am einfachsten Fliegen. Billigflieger landen in Treviso und von dort Bus-Shuttle in die Stadt. Total easy!

Ansonsten ist Urlaub mit nem 1jährigen wohl eher Eltern-Urlaub! Nehmt Euch nicht zu viel vor, plant regelmäßige Mahlzeiten ein (Restaurants sind nur abseits der Touristen-Bereiche in Venedig günstig!).
Holt euch einen Familien-Reiseführer wenn es den gibt, damit ihr Spielplätze findet.....

Gefällt mir

19. März 2012 um 21:19

Sprecht ihr italienisch?
Wir haben immer erst akut nach einem Arzt gesucht, aber falls ihr das im Vorfeld klären wollt und kein italienisch sprecht: nach dt./engl. Arzt suchen oder lieber ein großes Krankenhaus wählen, da ist die Chance größer, dass ihr euch verständigen könnt.
Ich würde auch eher fliegen, ist viel entspannter; allerdings ist ein Leihwagen teuer, und ohne Auto vor Ort ist man natürlich etwas eingeschränkt ... mhhh.
Mitnehmen: Sonnenhut, dünne langärmelige weiße Klamotten für den Kleinen. Sonnenschutz/schirm für den Buggy. Notfallmedikamente. viele Ersatzschnuller (falls es die Marke nicht in Italien gibt).
Nur keinen Stress aufkommen lassen, wir sind schon ziemlich viel mit unserer Kleinen auf Achse gewesen (u.a. Umzug von Spanien nach Dtl. als sie 8 Monate alt war, Urlaub in Mailand/Südtirol mit 1 Jahr - da haben wir sowohl das Krankenhaus als auch einen Hausarzt kennen gelernt ), war eigentlich kein Problem. Ich schreibe mir immer ca. ne Woche vorher eine Liste und überlege dabei, was die Kleine normalerweise am Tag so braucht ... plus ein paar Spielzeuge.

Übrigens (sorry, ist natürlich Geschmacksache) wäre Venedig auch nicht gerade meine erste Wahl. Da ist es im Sommer wirklich sehr schwül-heiß und, wie jemand unten schon schrieb: es gibt unglaublich viele Treppen, enge Brücken, Touristenmassen, müffelnde Kanäle (vielleicht kann er dann schon laufen, dann wird's anstrengend ) ... Vielleicht lieber Umland und einen Tagesausflug nach Venedig machen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen