Home / Forum / Mein Baby / Erwartet ihr ein Geschenk zum Muttertag?

Erwartet ihr ein Geschenk zum Muttertag?

30. April 2009 um 19:56

Jetzt mal hnah aufs Herz und ganz ehrlich sein, erwartet ihr ein geschenk von euren Männern zum Muttertag wenn eure Kids noch zu klein sind alleine eines zu basteln/kaufen?

Also wisst ihr was ich meine, von mir aus nen strauss Blumen, die der Papa holt und der Sohn überreicht, so in etwa.

Also ich erwarte das schon irgendwie, aber ich wurde schon letztes Jahr an Muttertag so enttäuscht, das ich gar nicht zu hoffen wage.

Das wäre sooo schön, ein paar Blümchen von meiner Maus zu bekommen


Wie denkt ihr dazu?

Mehr lesen

30. April 2009 um 19:58


hand aufs herz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:01

Meine Tochter ist jetzt 3 Jahre alt und hab bis
jetzt noch nichts zum Muttertag bekommen weil mein Mann brauch mir ja nichts zum Muttertag schenken im Namen meiner Tochter sie versteht es ja noch nicht.

Jetzt wird sie mir bestimmt was basteln im Kindergarten also hab Geduld vorfreude ist die schönste Freude und dann wirst du was von deiner Maus persönlich bekommen.

Und wenn dein Mann dir was schenkt im Namen deiner Tochter dann ist es auch schön nur erwarten würde ich nichts.

Lg Jessica mit Leonie Joy 5.2.06 und Lara Sophia 25.5.09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 20:31


ich erwarte hier garnix mehr...ich bekomm eh nie was,egal ob jahrestag unseres kennenlernens noch verlobungstag...wenn ich glück hab n weihnachten und geb... von daher rechne ich da nicht mit...ist allerdings nicht weiter schlimm...

meine mutter verlangt ein geschenk,obwohl sie mich garnicht gross gezogen hat..aber wie jedes jahr werd ich ihr einen husten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 21:05

Ich erwarte gar nichts
wir gehen vermutlich gar an ein Fussballspiel auf sowas gebe ich nichts... klar wenn Matteo dann mal selber basteln kann, wäre das schon schön...aber von meinem Mann erwarte ich nichts...

Sollte es dennoch was geben, tja dann wäre ich überrascht

Finde solche Jahrestage sowieso blöd... lieber unter dem Jahr mal ein Blumenstrauss und das macht mein Mann, einfach so mal ein Blumenstrauss oder Pralinen oder sowas! nicht auf Kommando....

Grüsse Bea mit Matteo 10 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 21:10

Hallo
also ich erwarte schon was. Hab es jetzt auch oft genug gesagt, dürfte also angekommen sein beim Papa
Hab nämlich grad die Online-Blumenbestellung für seine Mutter fertig gemacht, da sie weiter weg wohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 22:35


was hat denn der muttertag mit den faschos zu tun?
rein gar nix. muttertag wurde in den usa erfunden. nur weil der adi da auch mal wieder was reinintepretiert hat, heißt es noch lange net das muttertag vom adi stammt.

also zurück zum thema.
ich erwarte nix. hab keinen partner und somit niemanden der mir was schenken könnte. evtl meine mama zum 1. muttertag ich wünsch mir von meiner tochter nur, das sie brav ist aber wer wünscht sich das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 23:00

Mein erster muttertag
also ich erwarte nichts gekauftest oder so....aber es würde mich freuen wenn ich an den tag bisschen länger schlafen könnte und er mich dann mit meiner mausi in den armen wecken würde und sie hätte ein kleines blümchen von draußen in der hand(egal was für welche)

aber anderes thema, was schenkt ihr eueren mamas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 23:08


meine mama bekommt von mir ein fotoshooting. ich war selber bei der fotografin als ich schwanger war und letztens mit meiner maus als sie 5 monate alt war.
meine mama freut sich bestimmt total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 23:11

Perfekt
mein freund stand grad hinter mir als ich den thread las - schaut also gut aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 14:10

Ich weiss mein Muttertagsgeschenk schon!!
Also ich weiß schon, was ich heuer von meinem Liebsten zum Muttertag bekomme...er schenkt mir ein Los der Hausverlosung www.luxusvillatirol.at, weil er meint, dass das ein traumhaftes zukünftiges Zuhause für uns sein könnte. Geniale Idee! Ich freu mich schon riesig auf mein Geschenk u hoffentlich hab ich Glück! Also, falls ihr noch auf der Suche nach einem originellen Muttertagsgeschenk seid...www.luxusvillatirol.at! !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:03


Ja, irgendwie schon, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht daran......, dann gibts halt auch nix zum Vatertag . So.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:13

Mhh,
schön wärs schon, aber da denkt der Papa sicher nicht dran.

Ausserdem ist unsere Lütte noch zu klein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:27

Ich bin da realistisch
also nein. Höchtens, dass im KiGa was gebastelt wird. Aber mein Mann denkt nicht dran.
Warum Hoffnung machen, wenns eh nichts gibt. Gibt aber auch nichts zum Vatertag.

Wenn Du was haben willst, hoffe nicht, sondern machs Deinem Partner mit der Holzhammer-Methode klar. Manche Männer sind etwas schwer von Begriff.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 10:08
In Antwort auf dara_12337401

Ich weiss mein Muttertagsgeschenk schon!!
Also ich weiß schon, was ich heuer von meinem Liebsten zum Muttertag bekomme...er schenkt mir ein Los der Hausverlosung www.luxusvillatirol.at, weil er meint, dass das ein traumhaftes zukünftiges Zuhause für uns sein könnte. Geniale Idee! Ich freu mich schon riesig auf mein Geschenk u hoffentlich hab ich Glück! Also, falls ihr noch auf der Suche nach einem originellen Muttertagsgeschenk seid...www.luxusvillatirol.at! !!

Ein Haus im Grünen
Ich habe hierzu was Neues gefunden:
http://www.mein-domizil.eu
Jetzt Helfen und Gewinnen. Da bekommt man zuerst mal einen reellen Gegenwert und die Möglichkeit ein Haus im Grünen zu gewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2009 um 11:45

Nein
ich möchte nichts haben und erwarte auch nichts. Letztes Jahr als ich noch schwanger war, hab ich was bekommen. Ein Verwöhngutschein.
Möchte aber nichts haben.


LG Jule und Felix (8Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 22:59

Nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 23:14

Nein
aber ich bekomme etwas. Sohn hat was in der schule gebastelt. als er im Kindergarten ging gab es nicht s. mein mann ist ja auch nicht dafür zuständig bin ja nicht seine Mutter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 23:36

Ich
erwarte, dass ich ausschlafen darf und dann ein nettes Frühstück bekomme. Hat geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 1:51


Hab ich nie erwartet.
Als mein Kind älter wurde, gab es basteleien aus dem kiga, bzw jetzt aus der Schule.

Ich hab aber nie erwartet, das mein partner, im Namen unseres Kindes was besorgt. Find ich irgendwie seltsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 3:22

Töchterchen
Hat sich heute zum ersten Mal alleine vin Rücken auf den Bauch gedreht! Das war das schönste Geschenk überhaupt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 8:23

Ich brauche keinen tag
An dem mich jemand daran erinnert,dass ich Mama bin.
Also nein,mir ist das nicht wichtig.
Ich mag auch keine Blumen (allgemein nicht,da sie verwelken).

Letztes Jahr bekam ich etwas aus dem Kiga gebastelt,dieses Jahr fand Muttertag in den Frühlingsferien statt,sodass sie nichts gebastelt haben,aber ich fand es nicht schlimm und wir haben einen tollen Tag gemeinsam verbracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 8:29

Da es ja Muttertag ist und mein Mann mein Mann und nicht
Mein Kind ust, hab ich nix von ihm erwartet unsere kleine ist jetzt 14 Monate. Ich freu mich schon drauf wenn sie älter ist und mir was malt od so
Allg ist mir b day Weihnachten ua nicht so wichtig, aber auf Ihre Muttertagsgeschenke freu ich mich erlich gesagt schon
Ach ja, mein Mann hat mir übr über die kleine nen Strauß überreicht. Hätt ich aber null von ihm erwartet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 8:41

Muttertag
War bei uns zuhause nie thema,da wir keine deutschen sind. Mein vater hat inmer am 8. Maerz blumen fuer meine mutter besorgt. Wo wir toechter erwachsen waren,haben wir auch immer welche von ihm gekriegt. Mein mann hat mir auch schon mal blumen geschenkt zum intern. Frauentag,aber in der regel vergisst er es.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 9:47

Für mich ist
das ein Nazifeiertag. Ich freue mcih natürlich, wenn mir die Kinder was basteln, aber wenn nicht gerade an diesem Tag, ist es mir auch egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 9:48

Nein
tu ich nicht, ich mache mir aus solchen Tagen nichts, muss dazu sagen das mir mein Mann jeden Tag sagt wie toll er mich findet, und mir immer wieder was mitbringt....keine Blumen, die hasse ich ...die einzigen Blumen die ich akzeptiere sind zerquetschte Blumen in der Handfläche meiner Kinder mit einem süssen: "Für dich Mami"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 13:06

In der Zeit des Nationalsozialismus...
War der Müttertag ein "heiliger" Tag. Ist aber totaler Quatsch das es ein "nazi" Tag ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2016 um 18:40

Keine Blumen mehr - dafür Hafenrundfahrt Linz
Da Hochzeitstag und Muttertag bei meiner Mutter/meinen Eltern sehr nah beieinander liegen, hat meine Mama immer etwas bekommen, wenn auch nicht genau zum Muttertag. Sie würde es zwar nie zugeben, aber ich denke sie erwartet schn etwas und es ist Tradition bei uns, alljährlich mindestens einen Blumenstrauß zu verschicken. Das kann aber auf die Distanz und mit einem Lieferanten sehr teuer werden für vergängliche Blumen. Mittlerweile schenke ich meistens Topfpflanzen oder andere Highlights, wie dieses Jahr: Eine Muttertags-Hafenrundfahrt in Linz. Es war ein 2 Gänge Menü und ein Glas Sekt inkludiert und wir hatten Glück mit dem Wetter. Es war eine echt schöne Idee, die ich nur weiterempfehlen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2016 um 21:29

..
Nein ich mach mir aus Geschenken überhaupt nichts schenke mir nicht mal was mit meinem Mann zu den Geburtstagen und ja wir lieben uns wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2016 um 21:39

Nein erwarte ich nicht
Dennoch bekomme ich jedes Jahr Blumen von meinem Mann, einen sehr lieben Brief den er schreibt und unsere Tochter schmückt und seit diesem Jahr noch etwas gebasteltes von ihr aus dem Kindergarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 9:05

Ja
Ich bin hier wohl eine der wenigen, die auf diesen Tag wirklich Wert legt. Mein Mann ist einer, der wenig bis gar nicht über seine Gefühle spricht, auch ein Danke kommt von ihm selten, auch wenn ich weiß, dass er schon schätzt, was ich alles für die Familie mache. Ich bin zwar nicht seine Mutter, aber immerhin die Mutter seiner Kinder.

Am Muttertag hat er die Gelegenheit, mir zu danken und ja, das finde ich schön! Ich übernehme den Großteil der Familienarbeit und da ist es nicht zu viel verlangt, dass sich einmal im Jahr ein Tag um mich dreht, mir meine Lieben für alles danken, was ich für sie mache und wir uns einen schönen Tag machen.

Dieses Jahr habe ich Blumen bekommen, die ich sehr mag und eine schöne Karte und von meinen Kindern gebastelte Geschenke, die ich aufgehängt habe. Jedes Mal wenn ich sie mir ansehe, denke ich an diesen schönen Tag zurück und freue mich! Ich mag solche Rituale sehr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2016 um 9:25

Ja da geht es aber
um deine Mama. Das mache ich genauso, aber ich erwarte das nicht von meinem Kind oder Kleinkind und schon gar nicht, dass mein Mann das für unser Kind übernimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2017 um 23:06

Erwarten nicht, aber wir schenken uns was 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2017 um 9:02

Kurz und knapp nein. Weiß noch nicht mal genau, wann der Tag ist... Irgendwann im Mai?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen