Forum / Mein Baby / Allein erziehende Mütter

Erzeuger meldet sich nach über 1 1/2 Jahren wieder

8. Juli 2009 um 23:17 Letzte Antwort: 10. Juli 2009 um 20:47

Ich habe mich von meinem Ex getrennt als mein Sohn 4 Monate alt war, seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr. Ich wollte keinen Kontakt mehr, da mein Ex Drogen und Alkoholsüchtig war und dies nich einsah. Meinen Sohn und mir ging es nicht gut als wir mit meinem Ex zusammen wohnten, da er sich um uns nicht gekümmert hat. Obwohl er gesagt hat, dass er keine Drogen mehr nimmt, wurde mir vor einiger Zeit bestätigt, dass er welche nahm in der Zeit als wir zusammen waren und wohnten. Nun will anscheinend die neue meines Ex, dass er sich drum kümmert, den Kontakt zu seinem Sohn aufzubauen.
Ich will das nicht. Ich möchte nicht, dass mein Sohn in Kontakt mit ihm kommt, wenn er Alkohol und Drogen nimmt.
Mein Ex wohnt auch knapp 700km entfernt und wird daher nich regelmäßig für seinen Sohn da sein.
Was soll mein Sohn denken, wenn alle paar Monate jemand da steht und sagt "Hallo ich bin dein Papa"??
Erstes Problem, mein Ex hat die Vaterschaft anerkannt.

Welche Rechte hat er??
Hat er das Recht seinen Sohn zu sehen oder kann ich dies irgendwie verhindern??

Es wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte, weil langsam weis ich nicht mehr weiter, bin schon total am verzweifeln und nervlich am ende.

Mehr lesen

10. Juli 2009 um 20:47

Jugendamt
War gestern am Jugendamt, die können im mom nichts machen, weil sie anscheinend selbst keine unterlagen mehr von meinem ex haben. soll jetzt erst mal warten ob er wirklich kommt und wenn mir nich wohl bei is wenn er hier is (eben wegen drogen und alkohl) sofort die polizei rufen, weil man weiß ja nie was die so im kopf haben dann

Ich weis nich ob er ihn wirklich sehen will, mir hat nur ne freundin erzählt, dass seine neue ihm ganz schön in hintern tritt, damit er was tut das er seinen sohn sieht. Ich denk mir halt entweder tu ich das, weil ich es will oder ich lass es. du kannst wirklich froh sein, dass du da ruhe hast. Hat damals ja auch nur die vaterschaft anerkannt, weil es seine eltern wollten, ansonst hät er es gar nich getan, weil er sich nich sicher war ob der kleine von ihm is (man konnte es wirklich nich übersehn, dass er von ihm war).

Gefällt mir