Home / Forum / Mein Baby / ES + 6 und Alkohol

ES + 6 und Alkohol

31. Dezember 2010 um 11:00 Letzte Antwort: 31. Dezember 2010 um 14:32

Hallo Ihr lieben,

ich bin heute ES + 6.
Wie sieht es aus, kann ich da heute abend trotzdem ein Glas Sekt zum anstoßen trinken?

Oder ist das doch eher riskant, das wenn es geklappt hat, etwas mit dem Baby sein könnte?

Bitte nicht gleich steinigen.

Danke

Mehr lesen

31. Dezember 2010 um 11:04

Ich würde nichts trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 11:06

Öhhh....
ne?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 11:09

Ach.....
Eisprung......!!!!!!!

ich hab gerade gelesen, dass du 6+ schwanger wärst


also du weißt nicht mal das du schwanger bist, ich würde n glas trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 11:10

Hi
Also wenn du noch nicht mal weißt ob die schwanger bist dann schadet ein Glas wohl nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 11:24

Ein Auszug zum Thema
Wenn die Schwangerschaft noch gar nicht festgestellt wurde
Frauen, die gerade erst festgestellt haben, dass sie schwanger sind, machen sich manchmal Sorgen, dass sie ihrem Baby in den ersten zwei Wochen seit der Befruchtung vielleicht durch eine feucht-fröhliche Fete oder Zigaretten ungewollt geschadet haben.

Dies ist zwar möglich, doch greift in dieser ersten Zeit eine besondere Regel. Denn in diesen Tagen vor dem Ausbleiben der Menstruation gilt das so genannte "Alles-oder-Nichts-Prinzip". Es besagt, dass die Schwangerschaft frühzeitig wieder zu Ende gegangen wäre, wenn in dieser ersten Phase etwas nicht planmäßig verläufen wäre. Die Frau erlebt dies meist nur durch eine vielleicht etwas stärkere oder leicht verschobene Menstruation. Umgekehrt gesagt bedeutet dies: Über die ersten zwei Wochen seit der Befruchtung brauchen Sie sich im Nachhinein keine Gedanken zu machen. Allerdings macht es bei Kinderwunsch durchaus Sinn, schon im Vorfeld auf Alkohol- und Zigarettenkonsum zu verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 11:52

Vielen Dank
Danke für eure lieben Worte.
Ich denke ich stoße dann mit einem Glas Sekt -O an.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Dezember 2010 um 14:32

Prost!
Ich würde mir ein (zwei) Gläschen gönnen an deiner Stelle
Ich bin am zweiten Weihnachtsfeiertag schwanger geworden und hab richtig gut Silvester gefeiert und dann am 5.jan noch nen Geburtstag der auch feucht fröhlich war. Mein FA meinte beim ersten Besuch im Februar nur das das richtig war das ich das gemacht hab, das wären die letzten Partys mit Alkohol gewesen für die nächste Zeit Nein also der Blutkreislauf ist doch noch garnicht an deinen angeschlossen, da kann nix passieren.

Guten Rutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook