Home / Forum / Mein Baby / Es geht alles den bach runter

Es geht alles den bach runter

3. Oktober 2016 um 10:40

ich habe wirklich keine Lust mehr, am liebsten würde ich mich ins Bett legen und dort die nächsten 50 Jahre bleiben. Erst hab ich meine Kündigung zum 31.7 erhalten, nun hat am Donnerstag mein Mann seine Kündigung im Ende der Probezeit erhalten und am Freitag haben wir erfahren das meine Schwiegermutter (erst 47) im Krankenhaus ist und Krebs hat ich weiß gar nicht wo mir der Kopf steht . Wir hatten alles nach dem Tod meiner Eltern in den Griff bekommen und nun geht es so rapide herab. Ich fange morgen einen 450 Euro Job bei einem mobilen Pflegedienst an, dachte das ist erstmal besser als nichts. Aber da mein Mann nun arbeitslos ist werden wir finanziel ziemlich blöd da stehen, Weihnachten steht vor der Tür - winterreifen für das Auto usw. Das gesparte ist fast alles für das Auto drauf gegangen, da wir auf dem Dorf Leben und ohne Auto geht es hier nicht. Ich könnte so heulen, wir hatten uns ein tolles Leben aufgebaut und nun geht alles putt,Nachts kann ich kaum ein Auge zu machen. Ich kann nur hoffen mein Mann findet so schnell wie möglich wieder Arbeit, eine Bewerbung hat er gleich am Freitag schon in einer Firma abgegeben. Da sieht man mal wie schnell sich das Blatt wenden kann

Mehr lesen

3. Oktober 2016 um 10:40

ich habe wirklich keine Lust mehr, am liebsten würde ich mich ins Bett legen und dort die nächsten 50 Jahre bleiben. Erst hab ich meine Kündigung zum 31.7 erhalten, nun hat am Donnerstag mein Mann seine Kündigung im Ende der Probezeit erhalten und am Freitag haben wir erfahren das meine Schwiegermutter (erst 47) im Krankenhaus ist und Krebs hat ich weiß gar nicht wo mir der Kopf steht . Wir hatten alles nach dem Tod meiner Eltern in den Griff bekommen und nun geht es so rapide herab. Ich fange morgen einen 450 Euro Job bei einem mobilen Pflegedienst an, dachte das ist erstmal besser als nichts. Aber da mein Mann nun arbeitslos ist werden wir finanziel ziemlich blöd da stehen, Weihnachten steht vor der Tür - winterreifen für das Auto usw. Das gesparte ist fast alles für das Auto drauf gegangen, da wir auf dem Dorf Leben und ohne Auto geht es hier nicht. Ich könnte so heulen, wir hatten uns ein tolles Leben aufgebaut und nun geht alles putt,Nachts kann ich kaum ein Auge zu machen. Ich kann nur hoffen mein Mann findet so schnell wie möglich wieder Arbeit, eine Bewerbung hat er gleich am Freitag schon in einer Firma abgegeben. Da sieht man mal wie schnell sich das Blatt wenden kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:08

Hey
erst mal tut es mir Leid, dass ihr jetzt so kämpfen müsst .

Ich möchte euch nur einen Tipp bezüglich der Winterreifen geben: Letztes Jahr musste ich auch neue kaufen, allerdings habe ich vwochenlang bei ebay Kleinanzeigen gestöbert und ein Komplettsatz mit Ersatzreifen für 90 Euro erstanden. Zwar gebraucht, aber nur 750 km runter, so dass die Profiltiefe wie neu war.

Wir hatten glücklicherweise verwandte in der Umgebung, so dass wir die angehauen haben, die mitzubringen, es gibt aber auch die Möglichkeit über Reifenversand! Alles in allem günstiger als neu zu kaufen.

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:14

Lass dich mal drücken
Das Gute ist, dass der Arbeitsmarkt momentan so gut wie schon lange nicht mehr ist.
Was genau sucht dein Mann denn, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:16
In Antwort auf sisasausemaus

Lass dich mal drücken
Das Gute ist, dass der Arbeitsmarkt momentan so gut wie schon lange nicht mehr ist.
Was genau sucht dein Mann denn, wenn ich fragen darf?

Er sucht
Eine Stelle als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. Dürfte eigentlich nicht so schwer sein, ich hab einfach panische Angst das er keinen Platz findet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:17
In Antwort auf eddietheheadxxx

Hey
erst mal tut es mir Leid, dass ihr jetzt so kämpfen müsst .

Ich möchte euch nur einen Tipp bezüglich der Winterreifen geben: Letztes Jahr musste ich auch neue kaufen, allerdings habe ich vwochenlang bei ebay Kleinanzeigen gestöbert und ein Komplettsatz mit Ersatzreifen für 90 Euro erstanden. Zwar gebraucht, aber nur 750 km runter, so dass die Profiltiefe wie neu war.

Wir hatten glücklicherweise verwandte in der Umgebung, so dass wir die angehauen haben, die mitzubringen, es gibt aber auch die Möglichkeit über Reifenversand! Alles in allem günstiger als neu zu kaufen.

LG


Hallo eddie
Vielen Dank, auf gebrauchte Reifen bin ich bisher gar nicht gekommen. Da werd ich mich mal im Netz umschauen. Danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:18
In Antwort auf curryqueen

Er sucht
Eine Stelle als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. Dürfte eigentlich nicht so schwer sein, ich hab einfach panische Angst das er keinen Platz findet

Aus welchem Bundesland kommt ihr?
Hier in Bayern wäre es sicher kein Problem und woanders müsste es eigentlich auch gut aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:20

An
Ganzjahresreifen hab ich auch schon gedacht, so viel Schnee fällt hier eigentlich nicht. Weißt du wie die preislich so liegen? Der Wechsel stört wirklich, haben dieses Jahr erst neue Sommerreifen gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:22
In Antwort auf sisasausemaus

Aus welchem Bundesland kommt ihr?
Hier in Bayern wäre es sicher kein Problem und woanders müsste es eigentlich auch gut aussehen

Wir kommen
Aus Nordhessen. Wir haben schon nach Stellen in zb. Kassel gesucht, da besteht dann aber das Problem das wir nur ein Auto haben und ich dieses aber zum Erreichen meines Arbeitsplatzes brauche. Wir können ja nicht davon ausgehen das er einen Firmenwagen gestellt bekommt, dieses Glück hatten wir bis jetzt nur einmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:23
In Antwort auf curryqueen

Er sucht
Eine Stelle als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik. Dürfte eigentlich nicht so schwer sein, ich hab einfach panische Angst das er keinen Platz findet

Noch ein Tipp
wenn dein Mann Verkaufstalent besitzt und gut mit Menschen umgehen kann:
Er könnte sich auch für eine Stelle im Außendienst für Elektrotechnik bewerben. Der Vorteil ist die 1% Regelung beim Firmenwagen, sprich ihr hättet gleich auch ein Auto, das ihr privat nutzen könnt. Ohne Zusatzkosten.
Mein Mann ist im Außendienst. Er liebt seinen Job und würde nie etwas anderes machen wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:23
In Antwort auf curryqueen

Hallo eddie
Vielen Dank, auf gebrauchte Reifen bin ich bisher gar nicht gekommen. Da werd ich mich mal im Netz umschauen. Danke dir

Wechselt ihr die nicht selbst?
Ich hab die noch nie in der Werkstatt wechseln lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:23
In Antwort auf curryqueen

Wir kommen
Aus Nordhessen. Wir haben schon nach Stellen in zb. Kassel gesucht, da besteht dann aber das Problem das wir nur ein Auto haben und ich dieses aber zum Erreichen meines Arbeitsplatzes brauche. Wir können ja nicht davon ausgehen das er einen Firmenwagen gestellt bekommt, dieses Glück hatten wir bis jetzt nur einmal.

Ein
Zweites Auto muss man sich leider auch erstmal leisten können wir wollten eigentlich eins leasen, gut das wir das nicht gemacht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:25
In Antwort auf sisasausemaus

Noch ein Tipp
wenn dein Mann Verkaufstalent besitzt und gut mit Menschen umgehen kann:
Er könnte sich auch für eine Stelle im Außendienst für Elektrotechnik bewerben. Der Vorteil ist die 1% Regelung beim Firmenwagen, sprich ihr hättet gleich auch ein Auto, das ihr privat nutzen könnt. Ohne Zusatzkosten.
Mein Mann ist im Außendienst. Er liebt seinen Job und würde nie etwas anderes machen wollen

Er
Hat jetzt zuletzt im Kundendienst gearbeitet, für Bauknecht und diverse Hersteller. Leider fand die Firma er würde nicht ins Team passen. So an sich hat ihm der Job gefallen, stressfreier als auf einer Baustelle und körperlich nicht ganz so schwere Arbeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:26
In Antwort auf curryqueen

Wir kommen
Aus Nordhessen. Wir haben schon nach Stellen in zb. Kassel gesucht, da besteht dann aber das Problem das wir nur ein Auto haben und ich dieses aber zum Erreichen meines Arbeitsplatzes brauche. Wir können ja nicht davon ausgehen das er einen Firmenwagen gestellt bekommt, dieses Glück hatten wir bis jetzt nur einmal.

Aber wenn er einen
Vollzeitarbeitsplatz angeboten bekommt, sollte er das Auto fahren. Geldmäßig wäre das sinnvoller, auch wenn du dann erst mal zu Hause bleibst.

Blöde Frage... bist du examinierte Altenpflegerin? Im ambulanten Dienst bekommt man doch ein Auto gestellt. Und Pflegekräfte werden doch tierisch gesucht... hab letztens erst eine Anzeige gesehen, dass man einen Fernseh geschenkt bekommt bei Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 11:30
In Antwort auf curryqueen

Er
Hat jetzt zuletzt im Kundendienst gearbeitet, für Bauknecht und diverse Hersteller. Leider fand die Firma er würde nicht ins Team passen. So an sich hat ihm der Job gefallen, stressfreier als auf einer Baustelle und körperlich nicht ganz so schwere Arbeit

Es gibt zwei Arten Außendienst
Kundendienst, bei dem Reparaturen anfallen, die zu erledigen sind, und eben der Verkauf. Mein Mann macht letzteres, aber immer nur B2B, also Business to Business. Keine Endkunden. Der Verkauf muss deinem Mann aber auch liegen. Es wäre viell. etwas, das er ausprobieren könnte, denn manche Firmen nehmen auch Quereinsteiger.
Googel einfach mal im Internet Außendienst Elektro und gib dein Gebiet ein. Unter Monster, Stepstone usw. finden sich sehr viele Stellen, eben auch, wenn er nicht nur Außendienst sucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 12:59
In Antwort auf curryqueen

An
Ganzjahresreifen hab ich auch schon gedacht, so viel Schnee fällt hier eigentlich nicht. Weißt du wie die preislich so liegen? Der Wechsel stört wirklich, haben dieses Jahr erst neue Sommerreifen gekauft

Wir
haben gerade erst Ganzjahresreifen gekauft, mit umziehen und allem drumherum 340Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 13:14

Ich
habe gerade extra mal gegoogelt. Gesetzlich darf man auch Ganzjahresreifen verwenden, auch bei Schnee und Glatteis. natürlich sollte man in Gegenden wo vergleichsweise viel Schnee ist, zu Winterreifen greifen. Bei uns war der letzte Winter knappe 4 Wochen und das auch nur mit mäßig Schnee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 13:20

Ich kann dich verstehen
Bei uns ist praktisch innerhalb von einem Tag alles den Bach runter.. aber nicht mit Arbeitslosigkeit und das mit der Schwiegermutter ist natürlich auch schlimm....
Also mit den Winterreifen, da würde ich mir Gute gebrauchte im Internet suchen. Das mache ich bei meinem Auto auch.
Und wenn dein Mann wieder eine volle Stelle bekommt würde ich ihm schon das Auto überlassen.
Vielleicht bekommst du ja eins gestellt wenn du in der mobilen Pflege bist? Hab jetzt nicht richtig nachgelesen ob das der Fall ist.....
Das wird alles wieder! Es ist schwer aber nach und nach bekommt man das wieder hin. Auch wenn es jetzt nicht so aussieht.
Ich finde es auch immer schlimm zu sehen wie schnell sich alles ändern kann......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 13:20

Das tut mir so leid, lass dich mal virtuell drücken!
Ich kann dir leider nicht helfen, aber ich wünsche dir, dass es bald wieder bergauf geht.

Alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 15:55

Wo
genau kommst du her? ich wohne auch in Nordhessen, ich kann gerne die Augen und Ohren offen halten wegen einem Job für deinen Mann.
Mein Mann arbeitet auch in Kassel und fährt mit dem Zug (50km), das geht ganz gut.

Winterreichen gehen sehr gut auch gebraucht. Haben wir letztes Jahr auch gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 16:31
In Antwort auf celianoelle

Wo
genau kommst du her? ich wohne auch in Nordhessen, ich kann gerne die Augen und Ohren offen halten wegen einem Job für deinen Mann.
Mein Mann arbeitet auch in Kassel und fährt mit dem Zug (50km), das geht ganz gut.

Winterreichen gehen sehr gut auch gebraucht. Haben wir letztes Jahr auch gemacht.

Aus dem
Schwalm Eder Kreis, die Domstadt das wäre sehr lieb von dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 16:33

Habe
Dir eine Pn geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 20:08

Ich
Danke euch für eure Hilfe und eure lieben Worte. Ich hoffe einfach nur es geht alles gut aus, wichtig ist jetzt auch erstmal das meine Schwiegermutter gesund wird. Meinem Mann geht es mit der Diagnose nicht gut, diese zwei Sachen auf einmal bringen ihn ganz schön aus der Fassung. Wir haben ja schon einigen Mist durch, das packen wir auch irgendwie, muss ja. Es ist nur unfair das wir das zum wiederholten Male durch machen müssen so schlechte Menschen sind wir eigentlich gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2016 um 20:22

Ja
Er hat gesagt er fragt sich was er falsch gemacht hat. Er war freundlich, hat schnell und sauber gearbeitet und versucht mit den Kollegen in Gespräche zu kommen. Er hat sich wirklich bemüht, so kenn ich ihn auch, wenn es ums arbeiten geht dann ist er mit allem dabei und gibt sein bestes . Das er aber deswegen gekündigt wird hätte er nie im leben gedacht, sonst hätte er von sich aus schon längst nach Stellenangeboten geschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2016 um 10:57

Ich
Wollte nur kurz die Lage aktualisieren. Mein Mann ist ja bis Donnerstag von der alten Firma freigestellt, ab Freitag fängt er seinen neuen Job an. Ein großes Unternehmen, bessere Bezahlung und nur 6 Minuten entfernt, so das ich ihn morgens auf dem Weg zum Kiga dort raus lassen kann und nachmittags wieder mitnehmen kann. Meine Schwiegermutter wird operiert, der Krebs hat noch nicht gestreut und die Ärzte sind ganz zuversichtlich auf schnelle Heilung. So, das wars erstmal. Ich bin heilfroh das diese zwei Dinge sich zum positiven gewendet haben. Jetzt brauch nur noch ich einen Job, nicht so einfach zu finden aber wird schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen