Home / Forum / Mein Baby / Es hat geklappt , mein chef ist

Es hat geklappt , mein chef ist

8. Mai 2011 um 9:14 Letzte Antwort: 8. Mai 2011 um 16:36

Ich kann es noch nicht glauben, dass es wirklich geklappt hat.Ich bin mit baby nr 2 schwanger
Kurz zur vorgeschichte: ich habe bereits eine kleine Tochter von 3 Jahren und ein 2 Kind war jetzt noch nicht geplant.seit die kleine 1 jahr alt war bin ich wieder arbeiten gegangen, super Job, doofer Chef!
Im Januar bekam ich zufällig mit, dass mein Chef vorhat mich zu feuern, warum auch immer.er wollte aber bis mai/juni warten da ich ihm ja noch von nutzen war.so ich lass mich nicht so behandeln und ab diesem tag haben mein mann und ich alle prinzipien und pläne über bord geworfen und geherzelt was das zeug hält in der hoffnung schwanger zu werden um so der kündigung zu entgehen.
Freitag war es dann soweit mein chef gab mir dann vor allen kolegen die kündigung mit einem fiesen grinsen im gesicht.
Doch mein gesicht war als ich sagte, oh herr h..... damit hab ich ja jetzt überhaupt nicht gerechnet aber leider werde ich ihnen erhalten bleiben, ich bin schwanger
Ich gab ihn die bestätigung vom fa und zeigte ihm den mupass.er sah so aus und ich


Auch chefs können nicht machen was sie wollen!




Anna mit maya und baby inside 10ssw

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 9:15


Klingt jetzt aber schon ein bisschen so, als sei dein zweites Kind nur Mittel zum Zweck. Finde ich seltsam, deinen Thread...

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:18
In Antwort auf belgin_12298179


Klingt jetzt aber schon ein bisschen so, als sei dein zweites Kind nur Mittel zum Zweck. Finde ich seltsam, deinen Thread...

Ja natürlich war es mittel zum zweck
Aber ich liebe das kleine über alles und es wäre ich jetzt arbeitslos

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:23

Naja das kind wäre eh entstanden
Nur nicht jetzt

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:36

?????
Warum? Ich seh das jetzt nicht so schlimm.klar ist das nicht korekt von mir aber einfach aus der firma werfen lass ich mich auch nicht

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:46


harte nummer...ein kind zu zeugen nur damit man nicht gefeuert wird ! ob das kind so oder so gezeugt worden wäre ist ja jetzt egal weil dieses kind JETZT nur als mittel zum zweck gezeugt wurde...

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:50

Ich kann es gut mit meinem gewissen vereinbaren
Da ich mir denke das mein chef auch kein gewissen haben kann wenn er mich trotz sehr guter Arbeit feuern wollte.ich bin froh, dass es geklappt hat und freu mich auf mein kleines Wunder dem ich es zu verdanken hab jetzt nicht ohne job zu sein

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 9:53
In Antwort auf silvia_12956004


harte nummer...ein kind zu zeugen nur damit man nicht gefeuert wird ! ob das kind so oder so gezeugt worden wäre ist ja jetzt egal weil dieses kind JETZT nur als mittel zum zweck gezeugt wurde...

Aber manchmal heiligen die mittel eben den zweck
Das kind wird ja deshalb nicht weniger geliebt werden

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:09

Ja das war göttlich
die anderen konnten sich ein lachen auch nicht verkneifen

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:11

Das wird er nicht tun
da ich ja jetzt bleibe und er somit weiter auf mich angewiesen ist.
Fg wollen wir nicht hoffen und da mach ich mir auch keine Gedanken drüber

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:17

Ich hoffe
dein Kind wird mehr Anstand und Moral lernen...................

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:23

Ich wusste offiziel nichts vonder kündigung
und ich bereue es nicht mit so gehandelt zu haben

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:25

Ja aber bis das vorbei ist hab ich noch zeit
und wenn alles so läuft wie geplantwird er dann nicht mehr mein chef sein

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:31

Oh das tut mir leid
Keine Ahnung, die Vermutung ist allerdings, dass er seine Freundin ins Unternehmen holen will

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 10:38

Danke , genau so denke ich auch

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 11:14

Hab ich dir irgendwas getan???
sicher war es nicht die feine englische Art aber das war auch nicht das Verhalten meines Chefes

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:17

Die kündigung triit erst zum 1.6 in kraft
hatte mich da schon erkundigt

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:18

Manche regen sich auch
über alles auf. Find es super, dass es bei euch geklappt hat. Herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:18


Oh wie geil.... Sein Gesicht hätte ich gerne gesehen.... Hahah.... Gut gemacht....

Wünsche eine schöne Schwangerschaft....

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:20

Hmm
Wenn die Schwangerschaft bestand bevor die kündigung ausgesprochen wurde ist sie ungültig! Wenn sie vor der Schwangerschaft gekündigt worden wäre ist das was anderes!

Meine Schwägerin will nach ihrer lehre eine feste arbeit suchen und dann sofort schwanger werden das finde ich unfair gegenüber dem Arbeitgeber aber wenn man schon Jahrelang dort im Betrieb ist find ichs total ok

Wünsch dir alles gute!

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:21

Naaaaa Herzlichen Glückwunsch!!!!!
Habt ihr Gut gemacht hahahahaha
eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir !!!!!!
bei so einem Chef fehlt nur noch BV

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 14:52
In Antwort auf meera_12876633

Naaaaa Herzlichen Glückwunsch!!!!!
Habt ihr Gut gemacht hahahahaha
eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir !!!!!!
bei so einem Chef fehlt nur noch BV


mein FA würde mir jederzeit ein bv geben, ich hab allerdings noch einen Auftrag und wenn der in 8 Wochen rum ist, könnte ich mir gut vorstellen mir das bv geben zu lassen und die Schwangerschaft noch zu genießen

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 16:03

Gut ich hätte mich vielleicht nicht gleich arbeitslos gemeldet
Sondern wäre zuhause bei meinem Kind geblieben.
Ich hab einfach pläne für die zukunft und da war es einfach sehr wichtig noch eine Weile in der firma zu bleiben um noch einige Kontakte zu kunden zu knüpfen

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 16:29

Ich finde auch,du hast das gut gemacht.
Es ist ja nicht so,dass du nur dehalb schwanger geworden bist,sondern auf kurz oder lang wolltet ihr ja eh noch mal ein baby kriegen.

also hoch und eine schöne schwangerschaft

Gefällt mir
8. Mai 2011 um 16:36
In Antwort auf livia_12522603

Ich finde auch,du hast das gut gemacht.
Es ist ja nicht so,dass du nur dehalb schwanger geworden bist,sondern auf kurz oder lang wolltet ihr ja eh noch mal ein baby kriegen.

also hoch und eine schöne schwangerschaft

Danke
Geplant wäre es halt erst in 2-3 Jahren gewesen, wenn ich beruflich auf eigenen Beinen gestanden wäre und mir halt mit einer eigenen Firma einen Namen gemacht hätte.So werd ich jetzt versuchen in der ss so viel es geht zu planen und zu organisieren damit ich wenn das kleine da ist beides gut unter einen Hut bekomme!!

Gefällt mir