Home / Forum / Mein Baby / Es wird ein Junge...das macht mir irgendwie Angst

Es wird ein Junge...das macht mir irgendwie Angst

19. Dezember 2010 um 5:26

Versteht mich nicht falsch, ich liebe den kleinen Bauchstrampler jetzt schon so sehr aber ich komm nicht richtig damit klar dass es ein Junge wird. Hab schon ne Tochter und war davon überzeugt, noch eine zu bekommen! In meiner Familie sind seit 6 Generationen nur Mädels geboren worden und niemand kennt sich mit kleinen Jungs aus... Auch so Sachen wie Schniedel saubermachen etc naja ich hab Angst weil ich totales Neuland betreten muss und mir keiner seine Erfahrungen mitteilen kann! Schwiegermutter frag ich nicht, oh nein. Wir sind so gaaaaar nicht auf der selben Wellenlänge..... Und Hebammenbetreuung gibt's in Luxemburg auch nicht.
Ich wär froh wenn mir hier ein paar Mamis gut zureden könnten und einige Einsteigertipps für mich hätten

LG Manon mit Joon (29 Mon) und Bauchstrampler (26 Ssw)

Mehr lesen

19. Dezember 2010 um 8:58

Jungs sind supertoll
Mädchen natürlich auch.

Mein erstes (und bis jetzt einziges) Baby ist ein Junge geworden... und ja auch wenn ich Brüder habe, jedes Kind ist anders.

Du schaffst das. Ich mein im Krankenhaus erklären sie dir alles.
Ansonsten hast du ja hier auch ganz viele Mamas die dir mit Rat und Tag zur Seite stehen können.
Ausserdem ist da ja noch der Papa (selbst ein grosser Junge) der da bestimmt auch helfen kann.

Freu dich doch endlich mal den Mädchensegen durchbrochen zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 9:06


Mir ging es damals nicht anderst, nur hatte ich nur 12 stunden zeit mich daran zu gewöhnen, dass es ein Junge wird. Meine FÄ hatte mir damals gesagt, dass ich ein Mädchen bekommen werde und ich hatte damals schmerzen deswegen bin ich ins KH und die schalte und sagte es werde ein Junge.... DAMN und 12 stunden später platzte die FB....

Auch ich hatte zuerst ne tochter
und ich fand das wickeln beim jungen am anfang schwerer, wie beim mädchen. Weil er ja mal einfach mehr dran hat. Aber ansonsten gabs eigentlich keine unterschiede.... Aberr die hebis im kH werden dir ja auch zeigen, wie man den schniepi sauber macht und wie gewickelt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 10:27


jungs sind soooo toll !!!!
ich wollte eigentlich auch lieber ein mädchen und jetzt bin ich so froh,dass ich einen zuckersüßen prinzen hab. es gibt coole spielsachen und wahrscheinlich haben die buben-mamas es in der pubertät auch einfacher wie mit den kleinen zicken...
noch ein tip beim wickeln:
schnell sein! wenn der kleine pipi-mann nach oben steht heisst es VORSICHT ! und auch beim einpacken sollte er immer in die windel nach unten zeigen und nicht nach oben (sonst pieselt er dir oben raus und du kannst ihn komplett frisch anziehen).
und auch mal unter dem hoden saubermachen, da sind auch manchmal noch kacka-reste...
viel spass mit dem kleinen prinzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 10:28


auch mal unter dem hoden sauber machen??
ich muss immer unter dem hoden sauber machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 11:01

wie geil!
Ich hab mich schlappgelacht als ich das geleaen hab, weil haargenau so gings mir auch, nur andersrum.
Ich hatte nur Jungs gewickelt und wusste gar nicht wie ich das bei nem Mädel machen muss.
Ich hab mir im KH ne Schwester rangepfiffen und hab ihr gesagt, dass ich noch nie ein Mädchen gewickelt habe und ob sie mir mal zeigen könnte was ich beachten muss.
Hab das dann einmal unter Aufsicht gemacht und dann fluppte das.
Also keine Panik, das ist nicht so schwer, nur Neuland, aber da wächst man ruckzuck rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 11:21


Free dech op dai klenge Mann..wow 6 Generatiounen nemmen Fraleit..daat get jo absolut den Mettelpunkt.
E klenge Macho ..main as um gudde Wee een ze gin
lg an gei haut leiwer net raus, net dass de ausrutschs as jo mega matt deem ville Schnei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 13:49


Neuland wäre für mich beides gewesen. Wir haben einen kleinen 2,5 Jahre alten Terrorzwerg und ich würde ihn nie gegen ein Mädchen tauschen wollen und sollten wir noch ein Baby bekommen ist es mir herzlich egal ob Junge oder Mädchen, hauptsache gesund und nur Eins!

Zum Thema sauber machen, ganz wichtig: Hand oder Tuch über den Pipimann, sonst kanns passieren dass er dich oder die Wand hinter sich duscht (war bei uns mal so ).
Vorhaut NIE zurück ziehen weil sie die ersten 1,5-2 Jahre (glaub ich jedenfalls) verklebt ist mit der Eichel, das löst sich erst später.

Hm ansonsten, Unterschiede gibts sicher, v.a. dass Jungs ja meist etwas länger brauchen als Mädels, lass dich davon nicht beunruhigen!
Schöne Rest SS noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2010 um 22:47

Hallo oder besser "Moien"
Ich wollte dir nur kurz sagen dass es in Luxemburg Hebamen gibt die zu dir nach Hause kommen, auch vor der Geburt. Ich hatte so eine nach der Geburt meiner Tochter, welche auch zu schwangeren Frauen ging, die noch nicht entbinden hatten. Weiss aber leider nivht mehr wie sie heisst. Ist schon fast 3 Jahre her. Frag einfach deinen FA oder in der "Maternite" nach, die wissen das. Nach der Geburt steht dir 10 Tage zugute, was auch von der Krankenkasse uebernommen wird. Wenn du laenger eine benoetigst muss dies von deinem FA verschrieben werden.
Also einfach nachfragen.
Liebe Gruesse Murmel und Zoe Gabrielle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 7:20

Hy
zum thema wickeln bist du ja schon bestens beraten worden. ansonsten frag wircklich im kh nach entbindung was du alles beachten musst,
ansonsten neigen jungs manchmal eher zu den 3 monatskoliken als mädels (hat sich bei uns bestätigt) aber auch das geht vorrüber
und jungs sind ja solche mamakinder, unglaublich. meiner is ja sooooo verschmust, so kenn ich das nicht von meiner tochter. und ganz süss: er ist eifersüchtig auf den papa wenn mein mann auf dem sofa mal meine hand nimmt oder mich in den arm, geht er sofort dazwischen, sagt WEG zum papa und kuschelt sich an mich

naja, ich geniess es, denn die zeit wird kommen wo es heisst: mama du bist peinlich, nicht vor meinen freunden ein bussi geben
lg katinka mit julia 3 und jan 20 mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 16:22

Bekomme meinen 3ten Sohn
Hallo,so schwer ist das nicht mit den Jungs ich hab bereits 2 Jungs von 11 Jahren und 9 Jahren und im März kommt unser kleiner nachzügler und zum Glück wieder ein Junge.
Hebammen haben wir in Luxemburg. Im Editus einfach Hebammen als Suchbegriff eingeben,dann bekommst du eine komplette Liste oder in der Bohler nach einer Liste fragen,aber auch dei FA hat normalerweise eine Liste.

LG Joelle mit Kim (32ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
3jährige hat durchfall...bedeutet das auch magen-darm infekt?
Von: peta_12323486
neu
25. Juli 2011 um 20:53
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen