Home / Forum / Mein Baby / Essensplan eurer kinder (11 bis 12 monate )

Essensplan eurer kinder (11 bis 12 monate )

10. März 2014 um 13:53


wurde mich interessieren !!!

Meine Maus ist heute 11 Monate alt geworden und isst am Tag :

7:00 Uhr - 200 ml Pre Milch ( Aptamil )
9:00 Uhr - 1 Knäkebrot / Zwiback / Reiswaffel
11:45 Uhr - 150g Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei ( Selbstgekocht )
15:00 Uhr - 150g Reisflocken mit Obst (Hipp)
18:15 Uhr - 100 bis 150g Getreide - Milch - Brei mit Obst plus stück Knäkebrot/ Zwiback / Reiswaffel

Ab und zu isst sie morgens mit uns ein Stück Brot.

Da sie in 1,5 Monaten in die Krippe kommt wollen wir langsam auf Familienessen umstellen

Danke schon mal für eure Antworten !

Mehr lesen

10. März 2014 um 17:50

Hallo!
Bald ein Jahr und seit Februar bei der Tages mutti!

7.30 Frühstück- Brot mit "Querbeet" , Obst u Gemüse
11.00 Mittag vom Caterer- Hackbraten, Nudeln, Spinat usw
14.30 Vesper- Obst, Reiswaffel, Milchbrötchen etc
17.30 Abendbrot- gleicht dem Frühstück plus Griesbrei

Vor dem zu Bett gehen und in der Nacht jeweils 200 ml Milch.
Sonst gibt's noch Wasser, Tee und mal eine Schiele oder Buttermilch!

Liebe Grüße

Gefällt mir

10. März 2014 um 17:51
In Antwort auf oosoleiloo

Hallo!
Bald ein Jahr und seit Februar bei der Tages mutti!

7.30 Frühstück- Brot mit "Querbeet" , Obst u Gemüse
11.00 Mittag vom Caterer- Hackbraten, Nudeln, Spinat usw
14.30 Vesper- Obst, Reiswaffel, Milchbrötchen etc
17.30 Abendbrot- gleicht dem Frühstück plus Griesbrei

Vor dem zu Bett gehen und in der Nacht jeweils 200 ml Milch.
Sonst gibt's noch Wasser, Tee und mal eine Schiele oder Buttermilch!

Liebe Grüße


Schiele= Schorle

Gefällt mir

10. März 2014 um 17:59

Bei uns gibts
6-7 uhr 1ner milch

gegen 9 uhr: halbe scheibe brot mit frischkäse oder ähnlichem, gurke/apfel/birne/banane und einen kleinen joghurt. ab und an auch mal ein stück geflügelwiener warm.

gegen 14 uhr mittag. ab und an mal n gläschen aber sonst schon das, was wir essen. hinterher obstmus.

gegen 18 uhr milchbrei.

zwischendurch gibts auch mal ne reiswaffel oder ein maiskringelchen.

ich schau auch drauf, dass er schon viel mit der hand isst. morgens klappt super, mittags nur, wenn es kartoffeln oder nudeln gibt, ansonsten gibts halt auch mal suppe mit nem löffel.

übrigens, meiner ist 10 monate alt

Gefällt mir

10. März 2014 um 19:20

Meine maus trinkt auch 130 ml
Apfelschole am Tag ( 20ml Apfelsaft naturtrüb und 110 ml Wasser) Tee und Wasser will sie nicht

Gefällt mir

13. März 2014 um 11:42

Hallo
Hallo babybeat,

Eurer Essensplan hört sich doch sehr ausgewogen und altersgerecht an. Meine Tochter hat in dem Alter zwischendrin noch ein bisschen mehr Milch getrunken, sehr lange gab es noch die abendliche Milchflasche vor dem Ins-Bett-gehen.

Mach Dir aber grundsätzlich keinen Stress und keine Gedanken über die Umstellung der Nahrung für den Krippenstart.
Das ergibt sich dort alles von ganz alleine.
Bei uns in der Krippe z.B. trinken alle Kinder von Anfang an beim Mittagessen nur aus dem Glas.
Meine Maus konnte das noch gar nicht so gut, weil sie immer nur Flaschen mit Strohhalm oder Trinköffnung hatte.
Ich habe es also versucht zwei Wochen vor Krippenstart extra mit ihr zu üben mit mäßigem Erfolg und vielen nassen Klamotten
Dort hat sie es innerhalb von zwei Tagen gelernt und es klappte alles super.
Außerdem nehmen sie in den meisten Krippen viel Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder.
Eine Bekannte hat ihrer Tochter jeden Tag ein Mittagsgläschen mit in die Krippe mitgegeben, weil sie lange nichts anderes gegessen hat.

LG Louisamum

Gefällt mir

13. März 2014 um 12:19

Hallo
Mein Sohn ist heute genau 11 Monate! Er isst/trinkt:

Ca. 7:30 Uhr 200ml Pre

Vormittags etwas Banane oder Obstbrei, Hirsekringel... (oft verschläft er aber auch die Zwischenmahlzeit)

Mittags Gemüse-Fleisch-Brei, so 150-200g oder Familientisch

Nachmittags Getreide-Obst-Brei oder wieder Banane oder anderes Obst mit Zwieback o.ä.

Abends 1/2 Scheibe Brot und eine große Portion Milchbrei

Nachts nochmal 200ml Pre

Gefällt mir

13. März 2014 um 12:35
In Antwort auf louisamum

Hallo
Hallo babybeat,

Eurer Essensplan hört sich doch sehr ausgewogen und altersgerecht an. Meine Tochter hat in dem Alter zwischendrin noch ein bisschen mehr Milch getrunken, sehr lange gab es noch die abendliche Milchflasche vor dem Ins-Bett-gehen.

Mach Dir aber grundsätzlich keinen Stress und keine Gedanken über die Umstellung der Nahrung für den Krippenstart.
Das ergibt sich dort alles von ganz alleine.
Bei uns in der Krippe z.B. trinken alle Kinder von Anfang an beim Mittagessen nur aus dem Glas.
Meine Maus konnte das noch gar nicht so gut, weil sie immer nur Flaschen mit Strohhalm oder Trinköffnung hatte.
Ich habe es also versucht zwei Wochen vor Krippenstart extra mit ihr zu üben mit mäßigem Erfolg und vielen nassen Klamotten
Dort hat sie es innerhalb von zwei Tagen gelernt und es klappte alles super.
Außerdem nehmen sie in den meisten Krippen viel Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder.
Eine Bekannte hat ihrer Tochter jeden Tag ein Mittagsgläschen mit in die Krippe mitgegeben, weil sie lange nichts anderes gegessen hat.

LG Louisamum

Das beruhigt mich ja
Unsere Maus wollte schon früh ab ca. 7 Monat keine Abendflasche mehe trinken - dafür braucht sie die Flasche morgens. Sie schläft auch schon seit Monaten nur 1x am Tag 2,5 Std. Mittagsschlaf

Ich denke auch das es alles gut wird ! Die schauen sich immer was von den anderen Kindern ab.

Zu not gebe ich auch noch für den Anfang Mittagsbrei mit !

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen