Home / Forum / Mein Baby / Esst hier jeden Abend warm oder gibt es auch mal nur "Brot"

Esst hier jeden Abend warm oder gibt es auch mal nur "Brot"

12. Mai 2014 um 18:34

Frage steht ja schon oben...

Mehr lesen

12. Mai 2014 um 18:35

Bei uns
gibts meist mittags warm udn abends Brot. Nur wenns mittasg zeitlich nciht gepasst hat koche ich abends mal.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 18:37

Abends
Gibts meistens brot, warm gibts zu mittag. Außer man ist lange unterwegs, dann eben abends aber das ist eher ausnahme.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 19:02

Ja klar
manchmal muss es schnell gehen oder man hat keine Lust zu kochen oder es fällt einem nix ein oder die Vorräte sind alle

Dann gibts Brot oder belegte Brötchen, und irgendwas "dazu" (Mozzarella, Tomaten, Gurken) findet sich auch fast immer. Brot lässt sich ja auch echt lecker belegen, muss nicht immer die dröge Stulle mit Margarine und Käse sein.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 19:16

...
Warm gibt es mittags und abends gibt es nur Brot

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 19:33

Mittags
warm und abends Brot. Es sei denn, wir habens mittags nicht geschafft.

Jedenfalls 1x taegl. warm.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 19:34


Wir essen abends nie warm. Vielleicht mal ein Wüstchen oder Rührei zum Brot dazu, aber das ist für mich keine richtige warme Mahlzeit.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:25

Ich koche einmal am Tag
zu mehr fehlt mir die Zeit. Am Abend gibt es also meist (Vollkorn) Brot und dazu allerlei Gemüseaufstriche von Alnatura. Dazu frische Tomaten, Gurke, Paprika, etc. Manchmal auch Tomate-Mozzarella aus dem Ofen. Die Kleine liebt es sich selbst ein Brot zu belegen und zu schmieren, dass der Papa dann essen muss

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:27

Also..
.. Bei uns gibt es Abends grundsätzlich Brot. Ich bin so aufgewachsen und werd das auch meinen Kindern so beibringen

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:35

Warm
Bei uns gibt es abends warm, weil wir es schön finden eine Mahlzeit alle zusammen warm zu essen. Mein Mann und ich essen mittags Brote und abends dann zusammen mit dem Mini warm.

Am Wochenende bekommt auch der Kleine mittags Brot und abends dann wie gewohnt.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:38

Abendbrot
Mittags wird bei uns warm gegessen (Papa isst in der Kantine) und abends gibt es Brot (Vollkornbrot oder Roggenmischbrot) mit Wurst, Käse und etwas Gemüse-Rohkost, manchmal auch Salat.

Ich esse meistens 2, selten 3 Scheiben, Papa 3-4 Scheiben, der Große 1-2 Scheiben, der Kleine höchstens eine Scheibe.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:46


Bei uns gibt es Abends Brot und das eigentlich immer, außer wir grillen, das machen wir dann meistens Abends.
Mein Mann isst zwar Mittags auf der Arbeit und mein Großer in der Schule, allerdings essen die dort auch was warmes und ich kochte dann für mich und die anderen beiden Jungs mittags, so muss ich nur einmal kochen

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:53

@kaffee
Ich esse je nach Größe 1-2 Scheiben Brot (Vollkorn oder Sonnenblumkern) oder auch mal Filinchen. Die Kleine (19 Monate) isst entweder eine Scheibe Vollkornbrot oder 1 Filinchen. Mein Mann (isst mittags nicht warm) isst meist 1-2 Scheiben Vollkorn oder Kartoffelbrot)

Belag: Aufschnitt, Käse, Frischäse, Salate
Beilagen: Gemüse, auch mal Würstchen oder Obst

Auch am Wochenende essen wir abends kalt. Auch wenn es mittags nichts warmes gab.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 20:59

Ich bin
auch einer der typisch deutschen Mütter, die abends keinen Bock haben zu kochen. Mon dieu

Außer in letzter Zeit, da habe ich abends öfter was gemacht, weil ich tagsüber unterwegs war bei Terminen usw., da hat das besser gepasst. Die Kinder essen aber mittags warm und mein Freund auch, das war dann eher für mich.
Aber sonst gibt es bei uns meistens klassisches Vesper.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 21:04

Unterschiedlich
Manchmal gibt es 2x am Tag warm, manchmal nur mittags, manchmal abends...wie ich gerade lustig bin
Ich mag Brot nicht so gerne. Am liebsten würde ich 3 x mal am Tag warm essen. Aber dafür fehlt mir nun wirklich die Zeit. In Thailand war das so toll..Morgens schon gebratener Reis, mittags Reis, abends Reis.. Ich fands klasse.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 21:24


Da ich immer mittags koche, gibts abends immer Brotzeit. (Is auch typisch bei uns in Bayern, kenns gar nicht anders) Da gibts dann entweder Brot oder Semmeln und Brezen. Als Belag Wurst, Käse oder Obatzter. Wir haben eigentlich immer alles daheim. Dazu hartgekochtes Ei, Gurken, Paprika. Geräucherte Forelle gibts auch des öfteren, die fängt und räuchert mein Mann selbst.
Selten gibts die Reste von Mittag.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 21:59

Abends
gibts meist nur ein Jogurt! Mittags warm! Hab aber auch keinen Mann zu verköstigen

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 22:08

Unterschiedlich
Die Kleine liebt ihre Wiener-Würstchen oder aber ihr Kiri-Brot.
Ich esse entweder den Rest von mittags, Tomate-Mozzarella oder ähnliches.
Papa ist arbeiten und isst dort warm, was ich mittags gekocht habe.

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 22:14

...
Bei uns gibts Mittags immer warm und abends Brotzeit, jedenfalls für meinen Mann und meine Tochter. Ich esse abends keine Kohlenhydrate, lieber Salat, Mozzarella, Avocado, Thunfish oder Eier.
Kenne es von meiner kindheit zuhause auch nur so, dass abends kalt gegessen wird mit Vollkornbrot, Wurst, Käse, Aufstrichen und viel Rohkost!

Nimmt man da nicht auch viel mehr Kalorien zu sich, wenn man zweimal warm isst? Also ich finde das echt ungewöhnlich.. Und teurer ist's doch auch oder? Das Mittagessen ist bei uns immer die teuerste Mahlzeit. Was esst ihr denn so zweimal warm? Ist das zweimal richtig mittag oder auch mal suppe o.ä.?!

Gefällt mir

12. Mai 2014 um 22:25
In Antwort auf meow90

...
Bei uns gibts Mittags immer warm und abends Brotzeit, jedenfalls für meinen Mann und meine Tochter. Ich esse abends keine Kohlenhydrate, lieber Salat, Mozzarella, Avocado, Thunfish oder Eier.
Kenne es von meiner kindheit zuhause auch nur so, dass abends kalt gegessen wird mit Vollkornbrot, Wurst, Käse, Aufstrichen und viel Rohkost!

Nimmt man da nicht auch viel mehr Kalorien zu sich, wenn man zweimal warm isst? Also ich finde das echt ungewöhnlich.. Und teurer ist's doch auch oder? Das Mittagessen ist bei uns immer die teuerste Mahlzeit. Was esst ihr denn so zweimal warm? Ist das zweimal richtig mittag oder auch mal suppe o.ä.?!

Ich
Bin auch so aufgewachsen, mittags warm, abends kalt oder höchstens mal Würstchen.

Aber ich selbst handhabe es anders.

Als ich noch arbeitete, habe ich in meiner Mittagspause oft nur Salat oder andere Kleinigkeiten gegesen und abends Zuhause dann warm.

Jetzt ist es wie gesagt unterschiedlich.
Entweder kalt oder warm.
Wenn warm, dann Reste vom Mittagessen, Pommes, Pizza oder ähnliches.

Gefällt mir

14. Mai 2014 um 11:02

"auch mal nur brot"
also bei uns ist es so üblich, abends Brot zu essen...wir nennen es ja auch abendbrot
was warmes abends ist wirklich die ausnahme...und sehr selten.
Manchmal will meine Tochter abends gerne ein Omlett, oder den Reis vom mittag...bekommt sie dann natürlich auch...auch Pfannkuchen gabs schonmal(süß und auch deftig)..wenn sie es sich unbedingt wünscht, schieb ich da jetzt auch keinen riegel vor, aber normal ist das bei uns nicht.
Wir decken abends immer zusammen schön den tisch und suchen uns aus dem Kühlschrank aus, was wir essen wollen, ganz selten werden mal Brötchen gegessen...oder warmes Brot, wenn ich gerade gebacken habe...dazu nen warmen Kakao

Gefällt mir

14. Mai 2014 um 12:13

Bei uns ist es so:
Mein Freund und ich essen Abends warm, meine Tochter meistens Brot oder bei uns mit. Sie ist sehr eigen mit dem Essen, deswegen isst sie nicht immer bei uns mit.

Sie isst aber schon im Kindergarten warm und dann koche ich nicht noch extra etwas für sie.

Aus meiner Kindheit kenne ich es, dass Abends nur Brot gegessen wurde.

Gefällt mir

14. Mai 2014 um 12:29
In Antwort auf meow90

...
Bei uns gibts Mittags immer warm und abends Brotzeit, jedenfalls für meinen Mann und meine Tochter. Ich esse abends keine Kohlenhydrate, lieber Salat, Mozzarella, Avocado, Thunfish oder Eier.
Kenne es von meiner kindheit zuhause auch nur so, dass abends kalt gegessen wird mit Vollkornbrot, Wurst, Käse, Aufstrichen und viel Rohkost!

Nimmt man da nicht auch viel mehr Kalorien zu sich, wenn man zweimal warm isst? Also ich finde das echt ungewöhnlich.. Und teurer ist's doch auch oder? Das Mittagessen ist bei uns immer die teuerste Mahlzeit. Was esst ihr denn so zweimal warm? Ist das zweimal richtig mittag oder auch mal suppe o.ä.?!

Ich nehme mehr Kalorien zu mir wenn es eine Brotzeit gibt.
Die Theorie -warmes Essen= mehr Kalorien- geht bei uns nicht auf.
Aber da es mir zu aufwändig ist zweimal am Tag zu kochen gibt es bei uns nur einmal warm.
Vom Lustfaktor aus würde ich gerne zweimal warm essen.

Gefällt mir

14. Mai 2014 um 12:33

Unter der Woche sieht
es so aus, dass ich zur Arbeit Brot mitnehme und abends wird dann warm gekocht, wenn alle zu Hause sind, aber auch nicht immer. Unter der Woche wird spät gefrühstückt und dann erst am späten Nachmittag gekocht, das wars dann.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen