Home / Forum / Mein Baby / Et plus elf und nerven am ende

Et plus elf und nerven am ende

24. August 2015 um 10:33

Bin heute 11 tage drüber. Wollte eigtl gerne im geburtshaus entbinden und eine einleitung umgehen. Bisher hab ich keine einzige wehe gehabt. Dem kind geht es gut, hat über 4kg. Der fa gab mir am freitag schon ne einleitung mit, die hebamme meint bis zum 14. Tag soll ich auf jeden fall warten. Alle seiten setzen mich unter druck, die hebamme ist eher extrem eingestellt, am besten gar nicht zum arzt und bis 15. Tag warten, familie hätte am liebsten das das kind schon 10 tage vorm termin gekommen wäre und kommt mir mit horrorgeschichten wie ab 1 woche drüber ist alles gefährlich und totgeburt etc. Ich kann bald nicht mehr. Heute soll ich mir ein ei in rizinusöl braten lt hebamme... vllt hilft es ja. Ich selber habe mir als termin gesetzt morgen ins kh zu gehen zum einleiten. Ich habe auch sorge um mein baby das was kippen könnte und keine kraft mehr. Da kommt wieder die hebamme und macht mir druck mit die 2 tage könnte ich jetzt auch noch warten und zeigt kein verständnis. Es tut sich aber auch wirklich rein gar nix und ich bin fester überzeugung es endet eh im kh. Warum also nicht morgen an tag 12 dann. Dieser druck macht mich noch fertiger. Ich trau mich gar nicht der hebamme zu sagen das ich das gerne morgen so machen möchte ich bin echt genervt grad und traurig

Mehr lesen

24. August 2015 um 10:40

.
Es ist DEIN Baby, also handle nach DEINEM Gefühl.

Natürlich weiß der weibliche Körper wieviel ihm zuzumuten ist und wie weit er gehen kann.
Aber man weiß halt auch, dass beispielsweise eine Plazenta ein "Verfallsdatum" hat und irgendwann urplötzlich nicht mehr richtig funktioniert. Und da können 2 Tage schon zuviel sein...

Wenn DU morgen ins KH willst, dann geh. Gib der Hebamme kurz bescheid und fertig. Du bist ihr keinerlei Rechenschaft schuldig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 11:16

So ähnlich
Ging es mir auch. Wollte im GH entbinden&habe alle natürliche Mittel probiert, um mein Kind zu locken. Hatte auch immer mal wieder Wehen, aber der MuMu blieb zu. An ET +13 bin ich auf Anweisung meiner Hebamme in die Klinik gegangen, um mich vorzustellen (angemeldet war ich schon). Ich wurde 2 Tage lang eingeleitet&bekam ET+15 meinen Sohn per Kaiserschnitt. Der MuMu blieb einfach zu. Ich hatte auch die ganze Zeit das Gefühl, dass er nicht von selbst kommen will. Unerwarteterweise hab ich dann ein 55 cm großes& über vier Kilo schweres Kind bekommen. Ich glaube, es sollte so sein, auch wenn ich es mir ganz anders gewünscht habe.
Hör auf dein Gefühl. Du scheinst deiner Hebamme nicht voll zu vertrauen. Dann höre nicht auf sie.
Probier es ruhig noch mal mit dem Rhizinus-Ei (hab ich 2 mal gegessen)& geh dann in die Klinik, wenn sich nichts tut.
Bald hast du dein wunderschönes Baby im Arm! Egal, wie es auf die Welt kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 13:40

Ihr habt recht
Ich sollte mich einfach entspannen und das machen was ich für richtig halte... danke für die lieben aufmunternden worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 14:20

Bei mir wars zwar
eine ganz andere Situation - aber ich hab auch niemanden bescheid gesagt was grad bei mir läuft und hab dann später einfach die Geburtsmeldung per Whatsapp an meine Freunde und Familie geschickt.

Mach das was dein Gefühl dir sagt das ist zu 100% der richtige Weg. Du musst das mit niemanden absprechen...deine Geburt - deine Entscheidung!

Ich lag in der 35 SSW 1 Woche stationär mit SS-Vergiftung im KH und habs der Familie nicht mitgeteilt, weil ich nicht wollte dass man mich beeinflusst oder zutextet. Als die Kleine dann da war, wars früh genung, dass sies erfahren haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 15:23

Geh nach deinem gefühl
schwer wenn einem so viel reingequatscht wird, aber versuch es. Wenn für dich morgen mal etwas gemacht werden soll, dann ist das gut so.12 Tage muss man erstmal aushalten. Meine Hebamme sagte mir Finger weg von Rizinus Öl, das kann Wehenstürme auslösen und sollte nicht ohne Aufsicht genommen werden. ebenso Nelken Tampons. Aber wenn du Nelkenöl daheim hast, kannst du dir den Bauch einreiben oder etwas ins Badewasser tun (3 Tropfen reichen, das Zeug stinkt) Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es noch so klappt und dich der Rest der Welt in Ruhe lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2015 um 18:04

Habe
Vorhin die hebamme angerufen. Diesmal war sie wirklich nett und verständnisvoll. Sie meinte ich soll mir das in ruhe überlegen alles. Sie ist ja nicht die einzige. Der druck kam irgendwie von allen seiten. Mein mann fing dann vorhin auch noch an theater zu machen wie egoistisch ich sei. Ich kann mittlerweile gut verstehen wenn manche ein anderes datum der familie nennen und sich zurück ziehen. Da wird die ganze vorfreude getrübt und man sitzt einfach nur weinend da und weiß gar nicht mehr was richtig u falsch ist. Jetzt habe ich mich etwas abgelenkt und nun gehts besser.danke euch. Manchmal tut es gut sich was von der seele zu schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat jemand einen Gutscheincode für Jako o?
Von: mummelfee
neu
19. April 2017 um 15:50
Maxi cosi Familybase Erfahrene
Von: mummelfee
neu
18. Februar 2017 um 8:11
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen