Home / Forum / Mein Baby / Euere Schwangerschaftsgelüste?

Euere Schwangerschaftsgelüste?

17. Juni 2014 um 16:09

Ich könnte grad sterben für rote Beete und Fisch...
Obwohl ich sonst gar kein Fisch mag
Bei meinem Großen fand ich Erdbeeren mit Salami unschlagbar! Beim mittleren hatte ich so gar keine Gelüste...

Was esst ihr grad gern?

Sind so richtig typische Schwangerschaftsgelüste dabei?

Grüße,

KeepCalm & Baby 13+5

Mehr lesen

17. Juni 2014 um 16:17

Bei
mir Schokopudding in alle Variationen. Sogar diese Dany Sahne Dinger die ich eigentlich eklig finde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 16:42

Bei mir waren es grüne oliven mit paprikafüllung und babybell, liebe ich aber jetzt immer noch gabz schlimm war ich mochte kein grillfleisch in der ss, obwohl ich vorher bauchfleisch oder bratwürste geliebt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 16:46

Saitenwürstle
Und gaaaanz viel nekatrinen. Hab die nicht gegessen sondern förmlich gefressen. Meine FA meinte icj sei ein nektarinenmonster. Muss dazu sagen bin allergisch gegen steinobst aber in der schwangerschaft war das weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 18:32

War egal
Hauptsache ESSEN Ne in der Schwangerschaft habe ich mich super gesund ernährt. Ich hatte ständig Gelüste auf Obst und Salat. Salat esse ich auch so gerne und oft, Obst eher weniger....Oh und Porridge fand ich toll. Und Milch - pur Mag ich eigentlich überhaupt nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 18:36

Burger
Über alles. In greifswald hatte der burger king nen lieferservice, den haben wir sehr sehr oft genutzt. Dann döner und fleisch. Später sahneheringe und zun schluss chinapfanne süß-sauer. Was soll ich sagen, es ist ein fleischfressender junge geworden hahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 19:02

Das waren...
Erdbeeren, Feldsalat, Nüsse, Nektarinen, Paprika (täglich einen roten oder gelben) und Birnen

Bedingt durch die Diabetes kamen natürlich Süßigkeitengelüste. Aber nur am Anfang, wenn man lernen muss zu verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 19:40

Erdbeeren!
Melone, Nudeln mit Tomatensauce, Tomate- Mozarella und Knäckebrot mit süßem Senf und Käse. Könnte ich zur Zeit ständig essen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 19:51

Damals
war es Sauerkraut, pur aus dem Topf. Das ging jeden Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 19:56

Immer noch der Stein (ich tus nicht Ohm)
Ich liebe Melone, Nektarinen und Obstsalat mit Honig und Kokosraspeln
Radler
und Eis....und Eis und wieder Eis und gaaaaanz vieeeel Eiiiis
Spaghetti mit Sahnesauce und Pilzen

toll.....
jetzt hab ich Hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 22:33

Bei meinem Grossen
Konnte ich nicht ohne Eis,ich hätte es den ganzen Tag essen können.Dachte schon ich gebäre einen Eskimo

Beim kleinen war es Brot mit Marmelade und darauf zwiebeln :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 22:53
In Antwort auf gofemvip1

Immer noch der Stein (ich tus nicht Ohm)
Ich liebe Melone, Nektarinen und Obstsalat mit Honig und Kokosraspeln
Radler
und Eis....und Eis und wieder Eis und gaaaaanz vieeeel Eiiiis
Spaghetti mit Sahnesauce und Pilzen

toll.....
jetzt hab ich Hunger


Du und dein stein, ihr seid einmalig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 22:54

Möhrensaft!
Habe icj immer gehasst und in der ganzen ss bis jetzt getrunken ohne ende !
Rote bete hat es mir übrigens auxh angetan!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2014 um 23:13
In Antwort auf bahija_12567095


Du und dein stein, ihr seid einmalig

schon gel?
schrecklich sowas, aber mir wurde vorhin eine klasse Alternative vorgeschlagen, Kieselerde, werde ich mir holen, damit die liebe Seele ihre ruhe hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 0:44


Bei meinem Großen viieel Schokolade und Tomaten.
In der zweiten und vierten Schwangerschaft Pizza und zwar nach dem normalen Mittagessen und am besten mit Schinken, was ich eigentlich nicht mag.
In der dritten Schwangerschaft Eier in allen Variationen und egal ob zum Frühstück, Mittag, Abend oder zwischendurch.
In der letzten Schwangerschaft Käsetoast und alles wurde in Senf getaucht, Brötchen, Käse, Pommen, Fleisch, einfach alles.
Mag Senf zwar auch so gerne und Käse oder Pommes mit Senf kommt durchaus vor, allerdings nicht so extrem und alles wird auch nich reingetaucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 9:26

Krautsalat ...
dicke weiße Bohnen, gegrillte Tomaten
Und ansonsten Schokolade, könnte ich imerm esse, aber ich fange erst abends mit Süßem an, sonst kann ich micht nicht mehr stoppen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 9:31

Ofenkäse ...
In meiner SS bin ich voll auf Ofenkäse abgefahren. Hätte das den ganzen Tag essen können

Dafür konnte ich weder Oliven sehen, geschweige denn riechen. Dabei esse ich die eigentlich sehr gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 11:08

Also...
in meinen schwangerschaften hatte ich nie wirklich gelüste... nur einmal in der 6. woche musste mein mann zu mcdoof fahren und mir einen burger besorgen

aber in der stillzeit...
joghurt, cheerios, KÄSE!!!! (vor allem feta und schafskäse), m&ms mit erdnüssen, schokokekse, äpfel, erdbeeren, bananen,...
der käse ist am ausgeprägtesten. Muss zu jeder mahlzeit sein. Ich.brauche wohl das kalzium für die milchbildung

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 11:09

Sauer eingelegte kleine Maiskölbchen
Unser gesamter Vorratsschrank war voll davon. Ich hab die Gläserweise verspeist

Hatte jetzt mal wieder probiert - igitt sind die sauer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 11:17

Vieeeel essen
Am liebsten noch mehr. Also Gelüste war auf apfel. Aber ansinsten einfachb nur alles in Massen. Ich konnt mich echt nich zurück halten es war echt abartig. Gar nicht ging kaffee da wurd mir übel von obwohl ich Kaffeejunkie bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 17:36

Schnitzel!!!
Ich könnte den ganzen Tag über Schnitzel und Eis essen. Am liebsten immer abwechselnd. Ich bin aber noch direkt am Anfang der SS, deswegen lasse ich mich mal überraschen was sonst noch so kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 17:54

Knoblauch
Ich hab es geliebt ins essen mussten teilweuse 6 knoblauchzehen rein unf auch noch dieses pulver mein armer freund.
Ich mag knoblauch immer noch aber bitte in normalen mengen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 21:08

.
Kuchen! Und zwar die Backmischung mit dem hellen Kuchen, Schokosplittern und Schokoglasur (egal welche Firma, mochte sie alle). Hab mir echt mal innerhalb eines Tages so ein ganzes Teil hinter geschoben der war aber auch lecker...
Vor meiner Ss mochte ich keinen Kuchen. Selbst am Geburtstag habe ich drauf verzichtet. Inzw. könnte ich mich von Kuchen und Torte ernähren, obwohl ich schon seit 2,5 Jahren nicht mehr schwanger bib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 21:19


- nudeln mit Basilikum pesto
- backcamenbert
- tzaziki

Das esse ich seit tagen durchgehend ... Gibt nix besseres xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 22:18


Ich glaub ich werd vielen gleich den Appetit verderben sorry schon Mal dafür:

Momentaner Hit in der 12.SSW sind Karotten mit Nutella und Thunfisch mit Schlagsahne

In der letzten SS mit meinem Sohn waren es netzweise Mandarinen und dazu Antipastioliven oder auch ein Hit Zwieback mit Mayonnaise und dazu Erdnussbutter gelöffelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 7:06

...
Ich habe immer oliven gefuttert, dabei hasse ich oliven eigentlich. Aber bis heut schmecken sie mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 16:31

Bei der 1. Schwangerschaft
Dickmanns....... Jede Woche mindestens 1-2 Packungen und ich fand die vorher wiederlich... Und käsebrot. Bei der 2. schwangerschaft hatte ich kaum Hunger, und wenn fast nur gesundes. Aber täglich Brot mit frischkäse und tomatenscheiben. Gibts bis jetzt immer noch täglich, dabei ist meine kleine jetzt bald ein halbes Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 17:26


Fanta und big tasty bacon von mc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 17:50

Capri Sonne Literweise!!!
Als ich damals schwanger war...ohne diese doofen Trinktütchen konnte ich nicht leben....Grapefruit-Brause von Deit...und Gurken...eingelegt Gurken...esse ich heute noch gern...Deit trinke ich auch noch gern....oder die billige Variante von Lidl....Linessa....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 1:37

Im Moment
Lakritze und zwar die schwarze Lakritze und das Tonnenweise
Oder auch Essigchips...die finde ich sonst gaaanz schrecklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 10:51

Ich
Hatte keine Gelüste. Kann aber mit beginn der 2. SS keinen Fisch und keinen Döner mehr riechen oder Essen. Selbst jetzt über 2 Monate danach nicht mehr. Sonst hatte ich wirklich kein verändertes Essverhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 10:52
In Antwort auf mylittleangels

Im Moment
Lakritze und zwar die schwarze Lakritze und das Tonnenweise
Oder auch Essigchips...die finde ich sonst gaaanz schrecklich

Ich
Liebe Lakritze aber mir wurde davon in der SS abgeraten, wil die den Blutdruck erhöhen soll also nur kleine Mengen. Hab dann auch verzichtet auf mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 13:36

Mhhhh
Fischz.b Sprotten oh Lecker und Eis mit Sahne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 14:03

.....
Bei mir waren es Eiswürfel kauen xD
Ich war danach richtig süchtig.

Ayran hab ich auch sehr viel getrunken.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 14:51

Oh,
also ich hatte sehr sehr eigenartige Gelüste, in beiden Schwangerschaften.
In der ersten ist mir das erst mal gar nicht so als "Schwangerschaftsgelüst" aufgefallen. Und zwar habe ich da so Magnesiumtabletten bekommen, wegen ständigen Krämpfen etc. und ich musste mich sooo beherrschen die nur in Maßen zu verzehren! Anstatt mit Wasser runterschlucken habe ich sie gekaut und gelutscht wie Bonbons^^. Besonders diese komische sandige Konmsistenz fand ich sooo lecker! außerdem so Sachen wie Schussler-Salze, Heilerde und Kieselerde habe ich mit Löffel gegessen . Und am liebsten hätte ich Erde oder Ton oder sowas gefuttert . Fand das schon etwas komisch aber wie komisch wurde mir erst nach der Schwangerschaft klar. Da hatte ich nämlich noch Reste der Magnesiumtabletten, Heilerde etc. und dachte "Boa, toll, jetzt kann ich das in den Mengen essen wie ich will, ohne was zu befürchten" und habe mir was davon genehmigt..und sofort wieder ausgespuckt! Mein Gott war das Ekelhaft! . Erst da wurde mir bewusst dass das echt ein Schwangerschaftgelüst war..hatte vorher ja noch nie Magnesium Kieselerde oder sowas probiert...hätte ja sein können, dass das tatsächlich lecker schmeckt^^.

In der zweiten Schwangerschaft dann das gleiche..alles mit so erdiger/sandiger Konsistenz...Heilerde Kieselerde, Magnesiumtabletten, und ich hätte am liebsten Tefelkreide und Grillkohle gefuttert . Habe mir ersatzweise sogar allen ernstes Kohletabletten besorgt ...

Naja...war schon doof, da hätte ich lieber Lust auf Lauch mit Nutella oder sowas gehabt^^. Zwar auch ekelig, aber wenigstens nicht potenziell gesundheitsschädlich wie Grillkohle oder das Bedürfnis Baustellenlehm wegzufuttern .

Dafür absolut ekelhaft fand ich in beiden Schwangerschaften Fleisch und fettiges. Besonders den Geruch. Und alles mit rauch, sowohl Zigaretten als auch geräuchertes und gegrilltes und gebratenes..boa jede Imbissbude/Fastfoodrestaurant war ein graus, weil es da immer so nach rauch/gebratenem/heißem Fett etc. riecht.

LG, Knallhamster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 16:12
In Antwort auf xknallhamsterx

Oh,
also ich hatte sehr sehr eigenartige Gelüste, in beiden Schwangerschaften.
In der ersten ist mir das erst mal gar nicht so als "Schwangerschaftsgelüst" aufgefallen. Und zwar habe ich da so Magnesiumtabletten bekommen, wegen ständigen Krämpfen etc. und ich musste mich sooo beherrschen die nur in Maßen zu verzehren! Anstatt mit Wasser runterschlucken habe ich sie gekaut und gelutscht wie Bonbons^^. Besonders diese komische sandige Konmsistenz fand ich sooo lecker! außerdem so Sachen wie Schussler-Salze, Heilerde und Kieselerde habe ich mit Löffel gegessen . Und am liebsten hätte ich Erde oder Ton oder sowas gefuttert . Fand das schon etwas komisch aber wie komisch wurde mir erst nach der Schwangerschaft klar. Da hatte ich nämlich noch Reste der Magnesiumtabletten, Heilerde etc. und dachte "Boa, toll, jetzt kann ich das in den Mengen essen wie ich will, ohne was zu befürchten" und habe mir was davon genehmigt..und sofort wieder ausgespuckt! Mein Gott war das Ekelhaft! . Erst da wurde mir bewusst dass das echt ein Schwangerschaftgelüst war..hatte vorher ja noch nie Magnesium Kieselerde oder sowas probiert...hätte ja sein können, dass das tatsächlich lecker schmeckt^^.

In der zweiten Schwangerschaft dann das gleiche..alles mit so erdiger/sandiger Konsistenz...Heilerde Kieselerde, Magnesiumtabletten, und ich hätte am liebsten Tefelkreide und Grillkohle gefuttert . Habe mir ersatzweise sogar allen ernstes Kohletabletten besorgt ...

Naja...war schon doof, da hätte ich lieber Lust auf Lauch mit Nutella oder sowas gehabt^^. Zwar auch ekelig, aber wenigstens nicht potenziell gesundheitsschädlich wie Grillkohle oder das Bedürfnis Baustellenlehm wegzufuttern .

Dafür absolut ekelhaft fand ich in beiden Schwangerschaften Fleisch und fettiges. Besonders den Geruch. Und alles mit rauch, sowohl Zigaretten als auch geräuchertes und gegrilltes und gebratenes..boa jede Imbissbude/Fastfoodrestaurant war ein graus, weil es da immer so nach rauch/gebratenem/heißem Fett etc. riecht.

LG, Knallhamster

Ich mutierte zum Fleischfresser hoch 10
Huhu
Als ich mit meinen Zwillis im Jahre 2006 schwanger wurde, da bekam ich so urplötzlich Hunger auf einen Whopper (Burger). Habe damals meinen Kollegen in der Pause genötigt mir zwei zu holen. Und ab da verfolgten mich Fleisch in allen Variationen die ganze Schwangerschaft über... Ich hatte noch nie so viel Fleisch zuvor oder danach gemampft!
Und jetzt habe ich zwei Fleischfresser at homeschon ulkig!
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2014 um 22:02

In dieser schwangerschaft...
Kaktuseis von "Schöller". Da könnte ich mich rein legen.

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich gerne Eier mit Maggi gegessen und Pommes-Currywurst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 8:42


Jetzt könnte ich rennen bei Fisch


Total verrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 13:00
In Antwort auf xknallhamsterx

Oh,
also ich hatte sehr sehr eigenartige Gelüste, in beiden Schwangerschaften.
In der ersten ist mir das erst mal gar nicht so als "Schwangerschaftsgelüst" aufgefallen. Und zwar habe ich da so Magnesiumtabletten bekommen, wegen ständigen Krämpfen etc. und ich musste mich sooo beherrschen die nur in Maßen zu verzehren! Anstatt mit Wasser runterschlucken habe ich sie gekaut und gelutscht wie Bonbons^^. Besonders diese komische sandige Konmsistenz fand ich sooo lecker! außerdem so Sachen wie Schussler-Salze, Heilerde und Kieselerde habe ich mit Löffel gegessen . Und am liebsten hätte ich Erde oder Ton oder sowas gefuttert . Fand das schon etwas komisch aber wie komisch wurde mir erst nach der Schwangerschaft klar. Da hatte ich nämlich noch Reste der Magnesiumtabletten, Heilerde etc. und dachte "Boa, toll, jetzt kann ich das in den Mengen essen wie ich will, ohne was zu befürchten" und habe mir was davon genehmigt..und sofort wieder ausgespuckt! Mein Gott war das Ekelhaft! . Erst da wurde mir bewusst dass das echt ein Schwangerschaftgelüst war..hatte vorher ja noch nie Magnesium Kieselerde oder sowas probiert...hätte ja sein können, dass das tatsächlich lecker schmeckt^^.

In der zweiten Schwangerschaft dann das gleiche..alles mit so erdiger/sandiger Konsistenz...Heilerde Kieselerde, Magnesiumtabletten, und ich hätte am liebsten Tefelkreide und Grillkohle gefuttert . Habe mir ersatzweise sogar allen ernstes Kohletabletten besorgt ...

Naja...war schon doof, da hätte ich lieber Lust auf Lauch mit Nutella oder sowas gehabt^^. Zwar auch ekelig, aber wenigstens nicht potenziell gesundheitsschädlich wie Grillkohle oder das Bedürfnis Baustellenlehm wegzufuttern .

Dafür absolut ekelhaft fand ich in beiden Schwangerschaften Fleisch und fettiges. Besonders den Geruch. Und alles mit rauch, sowohl Zigaretten als auch geräuchertes und gegrilltes und gebratenes..boa jede Imbissbude/Fastfoodrestaurant war ein graus, weil es da immer so nach rauch/gebratenem/heißem Fett etc. riecht.

LG, Knallhamster

Dasselbe
hatte ich auch. Ich habe mir abends immer ein Glas Wasser mit Heilerdepulver gemacht- das kulinarische Highlight des Tages...
Magnesiumtabletten lutschen kam bei mir auch des öfteren vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen