Home / Forum / Mein Baby / Eure Einschlaftricks

Eure Einschlaftricks

28. März 2008 um 20:37

Meine Freundin hat so ein süßes Baby, es liegt da ganz friedlich rum und spielt und auf einmal ist es eingeschlafen...
*hach*
das wäre doch was...

Bei uns ist das, wie ja auch bei vielen von euch, nicht so leicht!

Was sind eure Tipps und Tricks zum Thema Einschlafhilfen?

Mehr lesen

28. März 2008 um 20:39

Hi
abends auf jeden fall ein ritual einführen - das ist für babys ganz wichtig, sonst hab ich leider keine tipps,luca schläft auch einfach immer ein melci& luca (27 wochen)

Gefällt mir

28. März 2008 um 20:50

Also
fabi is gott sei dank schon immer gut eingeschlafen.

wichtig ist, viel frische luft, daher lüfte ich 10minten vorher richtig durch, meist gehe ich 2stunden vorm schlafen noch mal raus spaziern, auch wenns nur ne kleine runde is, dann wird ausgiebig rumgetobbt und gespielt.......ja so wird er richtig ko dann gibs essen, wickeln, schlafi an, küsschen und ab ins bettchen.

manchmal steht er nochmal auf und guckt oder spielt mit seinenkuschltierchen, aber 5minuten später liegt er dann quer im bett und träumt friedlich

lg nic+fabi 11monate

Gefällt mir

28. März 2008 um 21:37

Oooh
ich bin so neidisch
ne, abends klappt es bei uns ja auch (auch mit ritual) aber tagsüber wäre es so schön, wenn er es mal alleine schaffen würde.
er ist quengelig, reibt sich die augen etc.. aber von sich aus tut sich nichts und weinen lassen bis er einschläft werde ich ja ganz bestimmt nicht anfangen...
an seiner taufe (ostersonntag) habe ich ihn mal nicht zum schlafen "gezwungen"(ja, genauso komme ich mir vor ) und er hat den ganzen tag über (also vom aufwachen um 8, bis zum einschlafen um 9) genau 15 min im auto, auf der heimfahrt von der kirche geschlafen...

Gefällt mir

28. März 2008 um 22:10


also abends immer: schlafanzug und noch ne gute-nacht-flasche und dann ins bett. vorher rollo runter, das mach ich tagsüber auch, stecke sie dann aber nur mit den normalen klamotten in den schlafsack.
wir hatte vor ein paar wochen eine fiese phase, da wollte sie auf gar keinen fall alleine sein / bzw alleine einschlafen. wir haben uns also direkt neben die wiege gesetzt, sind dann nach einer minute abgetaucht - (so das sie uns nicht mehr sehen konnte) sind aus dem zimmer gekrabbelt und auf zehenspitzen die treppe runter *LOL* die kleine hat anscheinend tatsächlich gedacht, dass wir noch bei ihr sitzen...auf jeden fall haben wir so dieses problem in den griff bekommen.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen