Home / Forum / Mein Baby / Eure Hochbett-Erfahrungen sind gefragt!

Eure Hochbett-Erfahrungen sind gefragt!

23. Juli 2014 um 11:35

Mädels, ich brauch mal eure Erfahrungen mit Hochbetten...

Klappt das gut? Habt ihr eher vorsichtige Kinder oder sind die im Alltag auch mal "Hampelmänner (-und frauen") und es klappt trotzdem? Wie alt sind eure Kinder und in welchem Alter haben sie es bekommen? Wie hoch ist das Hochbett?

Bei uns käme nur eins ab 1,50m Höhe, am besten 1,70m in Frage, da die kleine Schwester irgendwann darunter schlafen wird. Findet ihr das zu hoch für ein 4-jähriges Kind?

Ich bin so ein Schisser...sie ist manchmal so unachtsam und hampelt viel rum. Da sich beide Kinder ein Zimmer teilen werden, ist das aber diePlatzsparendste Lösung, deswegen denken wir darüber nach. Erzählt mir all eure Erfahrungen

Liebe Grüsse!
Cho

Mehr lesen

23. Juli 2014 um 11:40

Huhu
Unser zwerg ist jetzt 3 und hat es mit ca 2 1/2 bekommen

Es ist 120cm gross und ich hatte nie angst ihm könne was passieren

Er ist auch ein hampelmann und turnt darauf rum wie nix gutes

Es kam aber noch nie zum umfall

Bei meiner tante hat er ein höheres (150?) da ist auch noch nie was passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2014 um 9:00

Meine Tochter hat schon mit 3
im Urlaub in einem hohen Hochbett geschlafen. Sie ist aber auch vorsichtig und eher vernünftig 8was man von dem Kleinen nicht sagen kann). Also, kommt auf das Kind an.
Ich denke aber, dass die meisten Unfälle passieren, wenn sie spielen und toben, und nicht nachts, wenn sie mal müssen oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2014 um 13:06

Der große hat ein hochbett
Er ist jetzt 8 und hat es mit 5 bekommen.

Ist so 1,60 hoch glaube ich, es hat immer gut geklappt, er ist zwar auch nicht immer der ruhigste früher war er sehr hibbelig, aber es hat immer geklappt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2014 um 15:01

.
Meine hat mit 3,5 eins bekommen. Ich hatte auch echt bedenken aber wie du schon sagst ist es super platzsparend. Also haben wir ein gekauft. Haben dann einen tunnel dazu gekauft der ans bett geschraubt wird. Das hat mir viel sicherheit gegeben, denn die kinder KÖNNEN dann gar nicht mehr drauf rumhupfen. Wichtig wäre noch ne schaumstoffmatratze , da federkern auch zum hüpfen animiert. Also bei uns hats geholfen und es ist noch nie was passiert.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 0:30

Kinderbett vs gitterbett
Mein Sohn ist schon 2,5 aber schläft noch im Gitterbett in unserem Schlafzimmer. ich mochte ihm bald zu seinem Zimmer umziehen und ein neues [url=http://interbeds.com]Kinderbett[/url] kaufen. Ab wann schlafen die Kinder gewöhnlich in richtigen Betten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 13:50


Wir haben ein ca 1,70 hohes Hochbett. Die Große hat es kurz vor ihrem 3. Geburtstag bekommen. Ich hatte auch erst Bedenken, sie ist inmer so ein bisschen waghalsig. Einmal, ganz am Anfang, ist sie von halber Höhe die Leiter runtergesegelt. Aber daraus hat sie gelernt, seitdem nichts mehr. Mittlerweile klettert der Kleine, 20 Monate, auch schon sicher hoch und runter. Wir haben zwar eine Sicherung unten an der Leiter, aber die bekommt er seit kurzem allein auf.
Oben hat das Bett ein ziemlich hohes "Gitter", dh die Kinder können auch wirklich nur die Leiter rauf und runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 14:12

Finde ixh mit
4 definitiv zu hoch.
wir haben auch euns,seit dem er 3ist eben mit um die 1.30.
Aber 170 finde ich schon enorm hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2014 um 16:44

Wir hatten eins
das hat sie mit 3j. gekriegt, war glaub ich 1.30m hoch. würde ich nie wieder holen. zu einem schwieriger zu beziehen als ein normales bett (1,70m sicher noch schwieriger) und sie wollte immer das man sich dazu legt... ätzend als erwachsener auf so einem Hochbett rumzuklettern. sie ist zwar nie runtergestürzt, aber wie kinder so sind, hat sie die Bettwäsche runtergeworfen+ unsere hat se dann auch noch geholt und ist dann runter gesprungen, meist wenn andere kinder da waren und die unbeobachtet waren. ist zum glück nie was passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lustige Sachen mit Babys machen?
Von: seona_11860967
neu
2. August 2014 um 16:03
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen