Home / Forum / Mein Baby / Eure lustigsten Versprecher/Verhörer/Verschreiber

Eure lustigsten Versprecher/Verhörer/Verschreiber

6. Dezember 2014 um 16:04

Das kann doch bestimmt ein Thread zum lachen werden, haben gestern schon über alle möglichen Versprecher und Verhörer gelacht und dachte, dass ihr da bestimmt auch einiges zu bieten habt

Was waren denn eure lustigsten Versprecher?
Oder Verhörer, egal ob bei Werbungen, Liedern oder in einem normalen Gespräch?
Was habt ihr vielleicht sogar IMMER falsch verstanden, ward fest davon überzeugt und habt nach Jahren raus gefunden wie es richtig heißt?
Oder vielleicht habt ihr ja lustige Schreibfehler gemacht beim tippen einer SMS oder beim schreiben eines Aufsatzes oder eines sonstigen Schreibens.
Und kam es schon mal zu richtig lustigen Missverständnissen?

Wenn euch selbst noch nichts der Gleichen passiert ist, kennt ihr vielleicht ein paar Geschichten von Freunden, Bekannten oder Verwandten

Ich freu mich schon

Mehr lesen

6. Dezember 2014 um 16:44

...
75 Jahre Möbel Hardeck Ofen leer
Radio Werbung.
Ich fand sie soooo blöd. Habe mich immer gefragt was der Scheiß mit dem Ofen soll. So um Sinne von " Flasche leer" dachte die wollen mir damit sagen wie beliebt sie sind.
Als ich das erste mal dort war sah ich es:
75 Jahre Möbel Hardeck Bochum- Laer ( der Stadtteil )
Man habe ich mich dumm gefühlt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 19:57


Also Freizeit Fred is zu geil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:11

Eine Freundin
war jahrelang der Meinung, es heißt in dem Lied von Falco: dadideldum, schau, schau, der Kommissar geht um... richtig heißt es (österreichisch) "drah di net um"
Fand ich extrem witzig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:15


...ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:18
In Antwort auf hannah_12965379


...ich auch


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:20


Verhörer: Udo Lindenberg, Cello...
Er singt:" und ich dachte Mann oh Mann...
Gehört hab ich :" und ich dachte nur an Oma..."
Öhm... Ja...

Vertippet: "ich muss noch meine Hoden waschen. "
Gemeint waren eigentlich Hosen.
Meine Mutter trug es mit Fassung.
Peinlichster Vertipper: " Schatz, ich hab noch auf'n N.igg.er. "
Gemeint war ein Nogger. Also das Eis.
Ich hab mich furchtbar geschämt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:20
In Antwort auf jetztxxmalxxklartext

Eine Freundin
war jahrelang der Meinung, es heißt in dem Lied von Falco: dadideldum, schau, schau, der Kommissar geht um... richtig heißt es (österreichisch) "drah di net um"
Fand ich extrem witzig

Hier
http://www.magistrix.de/lyrics/Falco/Der-Komissar-22183.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:30
In Antwort auf hannah_12965379


...ich auch

....
ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 20:54


Meine mama (ist jetzt über 50) bemerkte vor ein paar jahren, dass es nicht STIL-Leben sonder STILL-Leben heist

Als ich klein war, wusste ich nicht, was mit "Montage Arbeit" gemeint war. Dachte die arbeiten nur montags

Und wenn ich las "made in china" fand uch das bis ich ca 10 war ziemlich ekelhaft, weil ich an maden dachte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 21:06

So
Ging es mir mit Gas weg Schule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 21:12

Ich hab früher
Keine Macht den Drogen nicht verstanden
Dachte es müsste doch keiner macht (im Sinne von machen) die Drogen heißen und außerdem macht der Satz so gar keinen Sinn
Ich fand es schon ziemlich komisch dass der seltsame Spruch so populär ist
Am besten ist der Moment in dem es Klick macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 21:17

Klingt
gefährlich oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 21:37


ich hab der Frau eines ziemlich wichtigen Geschäftspartners meines damaligen Chefs vor einigen Jahren auf nem Empfang mal " Sex ( eigentlich war Sekt gemeint) mit O-Saft" angeboten. Sie blickte mich total entsetzt an und hat dann mit hochrotem Kopf dankend abgelehnt.
Das ist schon über 15 Jahre her aber das werd ich nie vergessen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 22:14

...
Meine Schwester hat mir mal erzählt, dass sie bei dem Ausspruch "Halt's Maul" immer "Hals Maul" verstanden hat. Macht natürlich keinen Sinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 22:23

Mein älterer Bruder hat sich immer wenn ich ihn was gefragt habe und er keine Antwort wusste
Irgendwas ausgedacht. Und als ich gefragt habe, was lotto mit einem Gewehr zu tun hat meinte er, es hat mal was mit den Lottozahlen nicht gestimmt und ein Mann ist mit einem Gewehr ins fernsehstudio gerannt, weil er so sauer war. Und aus Spaß sagen die das immer dazu. Ich hab das ewig lang geglaubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 23:04



Klasse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 0:38

....
Ich werde heute noch wegen dem Lied "Plaster" von Ich&Ich aufgezogen, weil ich gesungen hatte "Es tobt der Hamster vor meinem Fenster.", aber es war "Es tobt der Hass, da vor meinem Fenster." Der Typ singt das Komma falsch.

Als ich das erste mal das Wort "Amphetamine" hörte, entwickelte sich in meinem Gehör das Wort "Antivitamine" und es hielt lange in meinem Wortschatz.

Handy ist eh immer so ne Stolperfalle. Ein Kollege wollte mal zu mir kommen und in meiner Garage seine Reifen wechseln. Ich hatte ihm dann geschrieben "Klar, bin daheim. Komm vorbei und leck los." Leg' los...verdammt..war mir schon arg peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 0:43

Das ist bei whatsapp ganz furchtbar
Wenn ich auf die Benachrichtigung von einer Nachricht gehe, dann komme ich in das Fenster von der Person, der ich als letztes geschrieben hatte. Ich wollte meinem Freund antworten, bin aber im Chatverlauf seiner Mutter gelandet.
Ich hatte mich nur über den als Antwort gewundert und dachte mir noch "Maaan, der ist doch sonst nicht so prüde." bis ich dann auf den Namen geschaut hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 6:48

Auf Flaschen mit Tonic steht drauf:
"Chininhaltig, in hohen Dosen giftig."

Ich hab meine Mama als Kind mal gefragt "und in flachen Dosen?"

Sie musste sehr lachen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 6:54


Ich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 9:44


Was?...die heißt gae nicht "Koludowig"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 11:29

Jaaa
eine Freundin von mir wollte mir mal erzählen dass sie nun auch "King kong" gesehen hat.. gesagt hat sie aber "Hong Kong" und dachte wirklich das stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 13:04

Mein Mann
dachte jahrelang,es heißt Valendienstag und hat sich gewundert,warum der nicht auch immer an einem Dienstag ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 13:41

Die Lottozahlen....
wie immer ohne GEWEHR

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 14:21

So pervers und kindisch
bin ich auch.
Hab auf Teneriffa nen lachflash bekommen, als so ne werbetante uns ansprach:
" do you like chinesische food ?"

Muss aber zu meiner Verteidigung sagen, dass ihre Aussprache auch sehr missverständlich war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 15:11


Ganz frisch von heute morgen: Ein Junge im Fernseher wünscht sich zu Weihnachten ein gefernsteuertes Auto

Meine Tochter fragte mich dann später ob sie sich zu Weihnachten ein bestimmtes 7er-Sex Handyhüllen wünschen kann, gemeint war natürlich ein 7er-Set Handyhüllen

Zu dem Beitrag über das Chininhaltige Tonic fällt mir auch noch was ein.
Wir waren, als ich noch ein Kind war, auf einem Geburtstag eingeladen und ich spielte mit ein paar anderen, wir hatten uns eine Flasche Tonic mitgenommen und lasen das Chinin so wie Gin und dachten dann alle da wäre Gin drin

Meine Freundin meinte mal mit fester Überzeugung "Schau mal da steht eine HoliDAYschaukel", hat eine ganze Weile gebraucht bis wir beide gepeilt haben was daran falsch ist.

Und einmal rief ich beim Arzt an, die Sprechstundenhilfe meldete sich dann mit dem Namen einer anderen Praxis, entschuldigte sich dann aber kurz darauf, es war wohl die Praxis in der sie davor arbeitete und ich musste mir das Lachen verkneifen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 16:31

Das kenne ich auch
da gab es dann auch noch den Jungen, der erklärte "Üffes" zu heißen.

War in Wahrheit ein "Yves", nur hatten sich die Eltern nicht im Vorfeld über die korrekte Aussprache informiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 18:18

Bolognese
Ich dachte auch ewig, dass das so heißt und mein Sohn später dann auch
Mein Großer hat außerdem zu Brokoli grundsätzlich Blumenkohl und zu Blumenkohl Rosenkohl gesagt...und er dachte es heißt lahmweilig statt langweilig

Mein damals 3-jähriger fragte mich mal in welchem Jahr seine Brüder geboren sind zuerst wann sein kleiner Bruder geboren ist, ich meinte 2007, dann fragte wann sein großer Bruder geboren ist und ich meinte 2003...schließlich wollte er wissen wann sein ganz großer Bruder geboren ist und ich sagte 1996, dass das Jahr jetzt auf einmal mit 19hundert irgendwas anfing konnte er überhaupt nicht verstehen und hat mir dann auch nicht geglaubt und meinte ich denke mir was aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 18:32


Der tanz heißt "polonaise" *klugscheißen off"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 20:33
In Antwort auf carpe3punkt0

....
Ich werde heute noch wegen dem Lied "Plaster" von Ich&Ich aufgezogen, weil ich gesungen hatte "Es tobt der Hamster vor meinem Fenster.", aber es war "Es tobt der Hass, da vor meinem Fenster." Der Typ singt das Komma falsch.

Als ich das erste mal das Wort "Amphetamine" hörte, entwickelte sich in meinem Gehör das Wort "Antivitamine" und es hielt lange in meinem Wortschatz.

Handy ist eh immer so ne Stolperfalle. Ein Kollege wollte mal zu mir kommen und in meiner Garage seine Reifen wechseln. Ich hatte ihm dann geschrieben "Klar, bin daheim. Komm vorbei und leck los." Leg' los...verdammt..war mir schon arg peinlich.

Da bist du nicht die einzige
Hab das so lange geglaubt, bis ich auf nem konzert von denen war und er das am anfang des liedes gesagt hat. Es haben anscheinend sehr viele immer falsch verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 20:41

Ohhh, da hätte ich auch eine mega peinliche Geschichte
Mein Mann, unsere Babytochter und ich machten es uns an einem Sonntag vormittag im Wohnzimmer bequem. Mein Göttergatte nahm die Couch ein, ich lag mit unserer frisch gebadeten Tochter auf dem Fußboden, um sie noch ein wenig nackt rumstrampeln zu lassen. Ihr mich anstrahlender Apfelpopo brachte mich auf eine (glorreiche) Idee. Ich holte mein Handy, machte ein Foto vom süßesten Babypo überhaupt und schickte es spaßeshalber mit den Worten "Du bist ein..." + Zwinkersmiley an meinen Mann. Komischerweise reagierte er -trotz Handy in der Hand und somit gesicherter Zustellung- überhaupt nicht. Als ich noch mal auf's Handy schaute, traf mich der Schlag; nicht mein Mann war Empfänger dieser Nachricht sondern meine Kollegin. Ich muss euch nicht sagen, wie mega peinlich mir diese Aktion war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 20:45


Ich war ca. 6 jahre alt. Wir waren zu einer familienfeier eingeladen und meine mutter erzählte mir, dass auch ihr onkel, also der bruder meines kürzlich verstorbenen opas, auch da sein würde. Sie erzählte mir viel von ihm und dann auch, dass er in Afrika wohnt. Ich kannte es nicht anders und fragte dann geschockt "waaaas??? Bei den wilden tieren??"
das sorgte bei der familienfeier natürlich für viel gelächter - mir war das oberpeinlich...

Jahrelang sagte ich statt Süßstoff - Sülstoff. Keine ahnung wie ich drauf kam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 13:27


In dem Lied von Adel Tawil singt er ja "es tobt der Hass da vor meinem Fenster".
Meine Mutter hat das mal gehört und meinte "wer ist Hassan und wieso tobet der vor nem Fenster?"

Ich hab am Boden gelegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 13:50

Ich
hab eine dunkelhäutige Cousine, die 1 Jahr älter ist als ich. Als ich ein Bab war kamen meine Tante und mein Onkel zusammen und als wir Kinder waren, waren wir voll oft zusammen. NATÜRLICH kommt denn auch mal die Frage aller Fragen ausgerechnet von mir
Warum meine Cousine dunkel ist und wir alle hell und ihr Papa und ihre Mama sind auch hell. Irgendjemand erklärte mir dann, dass die Mama zu viel Schokolade gegessen hat als sie mit ihr schwanger war. Ich habs jahrelang geglaubt und schwor mir immer als Kind, wenn ich Kinder bekomme, esse ich keine Schokolade.
Als Teenager erst erzählte mir meine Mutter wie es war .....

Oder was ich auch ewig geglaubt habe, dass man mit vollen Magen im Wasser untergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 13:56
In Antwort auf emianxx0812

Ich
hab eine dunkelhäutige Cousine, die 1 Jahr älter ist als ich. Als ich ein Bab war kamen meine Tante und mein Onkel zusammen und als wir Kinder waren, waren wir voll oft zusammen. NATÜRLICH kommt denn auch mal die Frage aller Fragen ausgerechnet von mir
Warum meine Cousine dunkel ist und wir alle hell und ihr Papa und ihre Mama sind auch hell. Irgendjemand erklärte mir dann, dass die Mama zu viel Schokolade gegessen hat als sie mit ihr schwanger war. Ich habs jahrelang geglaubt und schwor mir immer als Kind, wenn ich Kinder bekomme, esse ich keine Schokolade.
Als Teenager erst erzählte mir meine Mutter wie es war .....

Oder was ich auch ewig geglaubt habe, dass man mit vollen Magen im Wasser untergeht.

Achso
und als Kind hab ich ewig Flugzeuge und Hubschrauber verwechselt. Flugzeug war immer Hubschrauber und Hubschrauber war Flugzeug.
Das Lustige: mein 2 jähriger Sohn verwechselt auch Hubschrauber und Flugzeuge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 13:57

Auch
sehr schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:02

Nicht annähernd so lustig aber...
...Ich hab ewig lange grafotafieren (fotografieren), fernbedungdung (fernbedinung ) und repazatiotion (repzeption) gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:36

Mein mann fragte sagte vor kurzem...
ich solle doch bitte keinen blassen Brokkoli mehr kochen, er isst das nicht so gerne...

Ich habe etwas gebraucht bis ich wusste was er meint... Blumenkohl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:16

Ihr bringt mich echt zum lachen
Habe selbst noch was neues

Meine Tochter kam runter und fragte mich was "sound (also das englische Wort) so viel" bedeutet.
Ich erstmal: Was bitte soll was bedeuten
Sie wieder: Sound so viel
Ich immernoch: ???
Sie: SOUND SO VIEL
Ich: Das gibt es nicht, was soll das sein?
Sie: Steht so in meinem Geschichtsbuch, warte ich hol es kurz.
Dann kam sie wieder mit dem Buch zurück und liest vor: Angenommen ein Bürger möchte SOUND SO VIEL sparen und SOUND SO VIEL ausgeben usw.
Mein Sohn kommt die Treppe runter, hört unser Gespräch mit an, schaut in das Buch und meint auch: Sound so viel? Habe ich auch noch nie gehört.
Also schau ich in das buch und lese selbst und da stand "soundsoviel", meine Tochter, und mein Sohn anscheinend auch nicht, wussten nicht, dass man "soundsoviel" zusammen schreibt, sie hätten es beide als "so und so viel" geschrieben, danach haben wir uns erstmal alle nicht mehr eingekriegt vor lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 10:16

HAHAHAHA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen