Home / Forum / Mein Baby / Eure Meinung - Schmerzen 22.ssw

Eure Meinung - Schmerzen 22.ssw

27. September 2015 um 18:16

Hallo ihr lieben,

Ich weiß, dass ihr keine Diagnose stellen könnt.
Trotzdem würd ich euch gerne meine Situation schildern und um eine Einschätzung bitten.

Ich bin nun in der 22.ssw und habe seit einigen Tagen Schmerzen im unteren Rückenbereich, mal rechts, mal links, mal beidseitig.

Hinzu kommen Schmerzen, in der Pobacke, diese Strahlen bis ins Bein, sodass ich manchmal regelrecht Weg knicke. Schlafen ist sehr anstrengend, wegen der Schmerzen

Kennt das jemand?
Werd wohl morgen mal den Arzt aufsuchen, gehe nur so ungern für Wehwehchen dahin

Lg Julia mit kleinem Bruder für die große inside

Mehr lesen

27. September 2015 um 18:19

Hi
Klingt nach ischias Beschwerden, wenn ich jetzt aus der ferne raten muss.

LG,
juicy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2015 um 18:23

Hi
Würde auf ischias tippen.

LG
Juicy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2015 um 18:27

Wenn es Ischias ist
Kann man bestimmt nix dagegen tun oder?
Wie gesagt, ich werd morgen bestimmt zum Arzt gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2015 um 19:57
In Antwort auf trinchen891

Wenn es Ischias ist
Kann man bestimmt nix dagegen tun oder?
Wie gesagt, ich werd morgen bestimmt zum Arzt gehen!

Huhu
Wenn es der Ischias ist, lass dir Massagen verschreiben. Ich hatte das in der ersten SS und die Massagen haben Wunder bewirken können. Danach war alles wieder gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2015 um 21:39

Sollte es jemanden interessieren
Es sind vorzeitige Wehen diese Schmerzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2015 um 22:07
In Antwort auf trinchen891

Sollte es jemanden interessieren
Es sind vorzeitige Wehen diese Schmerzen!

Ohje
Bist du im Krankenhaus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2015 um 23:02
In Antwort auf trinchen891

Sollte es jemanden interessieren
Es sind vorzeitige Wehen diese Schmerzen!

Alles gute
Dir! Ich hatte diese Schmerzen auch und es war nur der Ischias. In der Schwangerschaft kann es bei so vielem alles und nix sein, drum lässt man besser nen Arzt draufschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 8:05

Bin mit strenger Bettruhe und Magnesium nach Hause
Geordert worden, er versucht es gern erstmal ohne wehenhemmer, weil das wohl so Hammer Tabletten sind!

Ich bin gleich dann nochmal zur Kontrolle, ob sich was getan hat, beim FA.

Hoffe, dass es Besserung zu erkennen gibt
Krankenhaus wäre die nächste Stufe, hab ja auch ne 4jährige, so ne Ganztagsbetreuung wäre schwer zu finden

Liebe Grüße und nochmal danke für eure Einschätzungen

Ich muss noch loswerden, dass ich mittlerweile wesentlich mehr und wesentlich hochwertigere Antworten hier im Forum erhalte, als vor 5 Jahren, als meine große noch ganz klein war! Freut mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam