Home / Forum / Mein Baby / Eure Meinung zu THEODOR?

Eure Meinung zu THEODOR?

5. Dezember 2006 um 13:24

Hallo,

ich würde gerne mal wissen, wie ihr über den Namen Theodor denkt. Ist der vergebbar oder doch zu alt? Cool, klassisch, Retrotrend oder völlig daneben?
Wie würdet ihr reagieren, wenn Freunde euch sagen, sie wollen ihr Kind Theodor nennen oder wenn ihr z.B. auf dem Spielplatz einem kleinen Theodor begegnet?
Und wie gefallen euch die Koseformen Theo und Teddy?

Bitte um ehrliches Feedback. Danke.

Das Idiom

Mehr lesen

5. Dezember 2006 um 13:45

Lieber nicht
Mir gefällt der Name absolut nicht. Klingt einfach zu schwerfällig. Aber Theo finde ich schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 15:15

Ich finde Theo cool
Und weil ich eher dafür bin, vollständige Namen zu geben, fände ich "Theodor" durchaus okay - den werden sowieso alle Theo rufen...

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 15:42

Ist ok!
Hallo!

Ich find Theodor schon in Ordnung. Mit dem Namen läuft man nicht Gefahr, dass sich gleich fünf Jungs umdrehen, wenn man ruft, und er führt auch nicht zu Missverständnissen, was Schreibweise und Aussprache angeht. Und er ist sogar international verständlich, falls es mal drauf ankommen sollte. Also Daumen hoch.

Aber weshalb ich eigentlich antworte: Teddy ist die Koseform von Theodor? Wusste ich nicht. Hab letztens in unseren Geburtsanzeigen von einem James Teddy Schrader (oder ein ähnlich typisch deutscher Nachname) gelesen. Jetzt frage ich mich, warum es nicht auch mit Jakob Theodor Schrader gut gewesen wäre. Naja, jedem das Seine.

LG Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 16:28

Hi!
Ich muss mich meinen Vorgängerinnen anschließen, Theo ist ok aber Theodor geht gar nicht :/

Lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 17:34
In Antwort auf katri_11868377

Lieber nicht
Mir gefällt der Name absolut nicht. Klingt einfach zu schwerfällig. Aber Theo finde ich schön!

...
Furchtbar der Name..Theo gefällt mir übrigens auch nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 0:38

Schoen
Theodor ist ein wunderschoener zeitloser name, den ich auch jederzeit vergeben würde.

Kein modetrend der nur kitsch und Prestige widerspiegelt.

Eine schöne Namenswahl. ER ist einzigartig wenn man ueberlegt dass dein sohn dann mit vieln joels etiennes, Liams zusammen ist. und sich seinen namen dann nciht mit 3 oder 4 anderen leuten in der gruppe teilen muss.

Ausserdem kann er in der schule seinen namen schreiben.

Alles gute

Hipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 8:43
In Antwort auf kristin2007

...
Furchtbar der Name..Theo gefällt mir übrigens auch nicht.

LG

Nein...
mir gefallen die namen auch überhaupt nicht. ich hätte angst das mein kind ständig gehänselt wird !!! ein paar hat ihr kind richard genannt, die namen sind zwar selten aber man kann den kindern damit auch echt unrecht tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 9:43

Theodor
theee lieber theeooo komm und mach uns ein bananen brot thee lieber theeeoo komm....

lalalalalala also den finde ich blöd und viel zu alt!!! denkt mal daran was in ein paar jahren ist kinder sind grausam ehrlich der wird doch nur gehänselt damit wollt ihr das wirklich????

sollte ehrlich sein das war ich auch wenn es ein bischen gemein war
hoffe es ärgert euch nicht!!! liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 19:05

Ein exzellenter Name
Theodor klingt sehr gebildet und nobel - und die Abkürzung Theo ist pfiffig Ich finde Theodor klasse und absolut vergebbar - es werden doch momentan soo viele ältere Namen wiederentdeckt, davon viele echt lahm und altbacken, z.B. Emma, Paul, Martha, Oskar... Da hat Theodor, gerade weil selten, doch das gewisse Etwas


---
www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 21:16

Gut

Ich finde Theodor klasse (hab nur positive Assoationen mit dem Namen).

Für ein Kind mag der Name vielleicht nicht so dolle sein, aber Theo und Teddy (mein Favorit)kann man dann ja auch rufen.

lg ßaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 21:23

Ich
gehöre ja eher zu denen, die klassische Namen mögen.
Leider gehören Theodor und Theo nicht dazu.

Ich muß da immer an einen uralten Schlager denken - "Theo, wir fahrn nach Lodz".
Und an einen Ur...opa, der allerdings nicht Theodor, sondern Theobald hieß. Was damals auch nicht gerade häufig war.
Er hat mir, obwohl natürlich schon lange vor meiner Geburt tot, immer leid getan.

Als klassischen Namen schöner finde ich da z. B. Friedrich oder auch August.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2006 um 22:27
In Antwort auf zandra_12038540

Nein...
mir gefallen die namen auch überhaupt nicht. ich hätte angst das mein kind ständig gehänselt wird !!! ein paar hat ihr kind richard genannt, die namen sind zwar selten aber man kann den kindern damit auch echt unrecht tun!

Theodor
wäre jetzt so gar nicht mein Fall

LG Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 11:57

Danke an alle!
Hi und danke für das fleißige und ehrliche Feedback. Ja, ich habe auch schon festgestellt, dass viele im ersten Moment noch über den Namen "Theodor" stolpern, weil sie ihn zu alt finden. Aber mit Theo kommen die meisten gut klar, und das freut mich doch sehr.
Ich denke auch, dass wir unseren Junior wohl eher Theo nennen werden. Ich bin normalerweise eigentlich auch eher ein Verfechter davon, vollständige Namen zu vergeben, aber mit der Kurzform Theo kann ich trotzdem gut leben. Der ist klassisch, international und trotzdem recht pfiffig und zeitlos, ich glaube, damit wird auch Junior gut leben können (hoffe ich). Die Koseform Teddy fand ich schon immer super charmant und irgendwie auch cool. Hatte befürchtet, dass viele das vielleicht albern oder peinlich finden, aber dem scheint wohl nicht so zu sein. Und Sohnemann wird sich schon selbst wehren, wenn er sich irgendwan zu alt fühlt um noch Teddy genannt zu werden.
Auch glaube ich nicht, dass die Kids in seinem Alter solche Lieder wie "Theooo, wir fahrn nach Lodz" überhaupt noch kennen. Kinder sind meist viel unvoreingenommener als wir Erwachsenen.

Ich fühle mich in meiner Wahl jedenfalls bestätigt. Danke noch mal für Eure Antworten!

Das Idiom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 15:58

Ehrlich gesagt...
...mag ich diesen Namen überhaupt nicht!
Ich glaube, wenn mir so ein kleiner Theo begegnen würde, dann würde ich erstmal laut loslachen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen